grüne Frühlingssuppe mit Risoni • DELi-BERLIN | Kochideen & Rezepte

grüne Frühlingssuppe mit Risoni

Veganer Frühlings-Gemüse-Eintopf aus grünem Spargel, jungen Erbsen und Zucchini.

* Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten wie Amazon und wir erhalten eine Affiliate-Provision für alle Käufe, die Sie über diese Links tätigen. Wir schätzen ihre Unterstützung!

Springe zu Rezept Rezept drucken

Die grüne Frühlingssuppe mit Risoni ist ein köstliches und erfrischendes Gericht, das den Frühling auf den Teller bringt. Dieser vegane Frühlings-Gemüse-Eintopf besteht aus frischem grünem Spargel, jungen Erbsen und Zucchini, die in einer herzhaften Gemüsebrühe serviert werden und mit Risoni-Nudeln sowie frischen Kräutern verfeinert werden. Mit seiner leuchtend grünen Farbe und den frischen Aromen ist dieses Gericht nicht nur ein Genuss für den Gaumen, sondern auch für die Augen. In diesem Beitrag werden wir einen genaueren Blick auf die Zutaten, ihre gesundheitlichen Vorteile und die Herkunft dieses Gerichts werfen.

Die Zutaten für unserer grüne Frühlingssuppe:

  • Schalotte: Schalotten sind eine milde Variation der Zwiebel und werden oft in der Küche verwendet, um eine subtile, süße Würze hinzuzufügen. Sie sind reich an Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralien und bieten gesundheitliche Vorteile wie die Unterstützung des Immunsystems und die Senkung des Blutdrucks.
  • Zucchini: Zucchini sind ein vielseitiges Gemüse und eine ausgezeichnete Quelle für Ballaststoffe und Vitamine, insbesondere Vitamin C und K. Sie unterstützen die Verdauung und sind kalorienarm, was sie zu einer idealen Wahl für eine gesunde Ernährung macht.
  • Spargel (grün): Grüner Spargel zeichnet sich durch seinen hohen Gehalt an Vitaminen, insbesondere Vitamin K, Folsäure und Antioxidantien aus. Er fördert die Herzgesundheit, unterstützt die Knochengesundheit und hilft bei der Regulation des Blutzuckerspiegels.
  • Erbsen (frisch oder TK): Erbsen sind eine hervorragende Proteinquelle für Vegetarier und Veganer und liefern auch Ballaststoffe, Vitamine und Mineralien. Sie fördern die Muskelgesundheit und tragen zur Sättigung bei.
  • Risoni (italienische Suppennudeln): Risoni sind kleine, reisförmige Nudeln, die in der Textur an Reis erinnern. Sie sind eine großartige Ergänzung für Suppen und Eintöpfe und sorgen für eine angenehme Mundfülle.
  • Olivenöl: Olivenöl ist eine gesunde Fettquelle und reich an einfach ungesättigten Fettsäuren. Es bietet zahlreiche gesundheitliche Vorteile, einschließlich der Unterstützung von Herz und Gehirn.
  • Gemüsebrühe: Gemüsebrühe bildet die Basis dieser Suppe und sorgt für Geschmack und Feuchtigkeit. Selbstgemachte Brühe kann besonders nährstoffreich sein und hilft bei der Hydratation.
  • Kräuter (Basilikum, Oregano, Kerbel): Kräuter sind nicht nur geschmackliche Verbesserungen, sondern sie können auch gesundheitliche Vorteile bieten. Basilikum hat entzündungshemmende Eigenschaften, Oregano ist reich an Antioxidantien, und Kerbel enthält Vitamine und Mineralien.
  • Salz / Pfeffer: Salz und Pfeffer sind Gewürze, die den Geschmack der Suppe abrunden. Bei ihrer Verwendung sollte jedoch auf eine moderate Menge geachtet werden, um die Natriumaufnahme im Auge zu behalten.
Cranberry- Frühlingssalat mit Blaubeeren

*auch lecker

vegan Cranberry-Frühlingssalat mit Blaubeeren und Gurke
Cranberry-Blaubeer-Frühlings-Mix. Angerichtet auf italienischen Pflücksalat mit frischer Gurke und Mandarine. Geröstete Sonnenblumenkerne und ein Blaubeer-Balsamico-Dressing geben diesem leckeren und fruchtigen Salat den vollen Geschmack!
Zum Rezept

Gesundheitliche Vorteile der grünen Frühlingssuppe mit Risoni:

Diese grüne Frühlingssuppe ist nicht nur köstlich, sondern auch gesund. Sie ist reich an Gemüse, die mit Vitaminen, Ballaststoffen und Antioxidantien beladen sind. Grüner Spargel, Erbsen und Zucchini liefern eine Fülle von Nährstoffen, die zur Unterstützung einer ausgewogenen Ernährung beitragen. Der hohe Gehalt an Ballaststoffen in den Erbsen und Zucchini fördert die Verdauung und hilft, ein Sättigungsgefühl zu erzeugen. Die Kräuter in der Suppe tragen nicht nur zum Geschmack bei, sondern bieten auch zusätzliche Nährstoffe und gesundheitliche Vorteile.

Die Verwendung von Olivenöl als Fettquelle trägt dazu bei, den Gehalt an gesunden Fettsäuren in der Suppe zu erhöhen, was gut für das Herz ist. Olivenöl enthält auch Antioxidantien, die Zellschäden reduzieren können. Durch die Verwendung von Gemüsebrühe anstelle von Fleischbrühe bleibt diese Suppe vegetarisch und vegan und eignet sich somit für eine Vielzahl von Ernährungspräferenzen.

Geschichte und Herkunft:

Die Geschichte dieser grünen Frühlingssuppe ist eng mit der Verwendung saisonaler Zutaten verbunden. Im Frühling, wenn frischer grüner Spargel, Erbsen und Zucchini Saison haben, ist es Tradition, diese frischen Zutaten in Suppen und Eintöpfen zu verwenden. Obwohl die genaue Herkunft dieser Suppe schwer zu verfolgen ist, spiegelt sie die Praxis wider, saisonale Produkte in der Küche zu nutzen.

In vielen Kulturen auf der ganzen Welt gibt es traditionelle Frühlingsgerichte, die die Rückkehr des warmen Wetters und die Frische der Natur feiern. In Italien sind Nudelsuppen, wie die in diesem Rezept verwendeten Risoni, eine beliebte Wahl, und sie werden oft mit frischem Gemüse zubereitet. Die Kombination von grünem Spargel, Erbsen und Zucchini verleiht der Suppe eine mediterrane Note.

Vegane grüne Frühlingssuppe mit Risoni
grüne Frühlingssuppe mit Risoni

Diese grüne Frühlingssuppe mit Risoni ist nicht nur eine Freude für die Geschmacksknospen, sondern auch eine Hommage an die Wunder des Frühlings. Die frischen, knalligen Farben und die gesunden Zutaten machen sie zu einer perfekten Wahl für eine leichte und dennoch befriedigende Mahlzeit, die die Jahreszeit feiert und Ihren Körper mit wichtigen Nährstoffen versorgt. Probieren Sie dieses Rezept aus, um den Frühling in Ihrer Küche willkommen zu heißen und sich von den Aromen und Farben dieser Saison verzaubern zu lassen.

Toontreasure.com designer t-shirts and more
Toontreasure.com designer t-shirts and more

grüne Frühlingssuppe mit Risoni

Vegane grüne Frühlingssuppe mit Risoni
Veganer Frühlings-Gemüse-Eintopf aus grünem Spargel, jungen Erbsen und Zucchini. Serviert mit Risoni-Nudeln und frischen Kräutern.
Ari
5 von 1 Bewertung
Vorbereitung 10 Minuten
Koch- /Backzeit 20 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Gericht Suppe, Eintöpfe und Chili
Küche deutsch
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Anleitungen
 

  • Nudeln in einem separaten Topf mit leicht gesalzenem Wasser bissfest kochen. Abgießen, abtropfen lassen und bei Seite stellen.
  • Spargel waschen, holzige Enden abschneiden und in 2-3 cm lange Stücke schneiden.
  • Schalotten pellen. Fein würfeln.
  • Zucchini waschen, halbieren und in etwa 1 cm breite Stücke schneiden.
  • Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Schalotten darin glasig andünsten. Spargel und Zucchini etwa 2 Minuten mit dünsten. Brühe angießen und aufkochen lassen. Etwa 8 Minuten kochen lassen. Dann die Erbsen dazu geben und weitere 5 Minuten kochen lassen.
  • Nudeln in die Suppe geben und erwärmen. Mit Salz und Pfeffer würzen und sofort mit frisch gehackten Kräutern servieren.

Nährwerte pro Portion

Serving: 1Port.Calories: 345kcal
Hast Du dieses Rezept gemacht?Folge uns auf Pinterest @deliberlin oder Tag #deliberlin!

Inspiration für ein weiteres Rezept

5 from 1 vote (1 rating without comment)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Nach oben scrollen