Gnocchi mit Portobello & Blauschimmelkäse • DELi-BERLIN | Kochideen & Rezepte

Gnocchi mit Portobello & Blauschimmelkäse

Gnocchi mit Portobello & Blauschimmelkäse

* Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten wie Amazon und wir erhalten eine Affiliate-Provision für alle Käufe, die Sie über diese Links tätigen. Wir schätzen ihre Unterstützung!

Springe zu Rezept Rezept drucken

Gnocchi mit Portobello & Blauschimmelkäse: Eine himmlische Fusion für Ihren Gaumen!

Willkommen in der kulinarischen Welt der Gnocchi mit Portobello und dänischem Blauschimmelkäse! Ein Gericht, das nicht nur Ihre Geschmacksknospen verzaubern wird, sondern auch eine Symphonie der Aromen und Texturen darstellt. Tauchen Sie mit uns ein in die Kunst der Zubereitung dieser weichen, cremigen Köstlichkeit, die Ihre Sinne auf eine unvergessliche Reise mitnimmt.

Was Sie an diesem Rezept lieben werden ❤️


Die Verbindung von zarten Gnocchi, herzhaften Portobello-Pilzen und dem einzigartigen Geschmack des dänischen Blauschimmelkäses ist ein wahrer Genuss für die Sinne. Dieses Rezept bietet nicht nur einen Hauch von Luxus, sondern auch eine Vielfalt an Aromen, die sich zu einem harmonischen Geschmackserlebnis vereinen. Die Kombination aus weichen Gnocchi und dem würzigen Blauschimmelkäse schafft eine Symphonie, die auf Ihrer Zunge tanzt.

DELi Berlin Logo

Newsletter per Mail, Telegram oder WhatsApp?

Ein Blick auf die Rezeptzutaten

Gnocchi di Patate: Die Basis dieses Gerichts sind mehlig kochende Kartoffeln, die für die perfekte Textur sorgen. Die Zugabe von Mehl und Hartweizengrieß verleiht den Gnocchi die ideale Konsistenz. Die Verwendung von Salz rundet den Teig ab und schafft eine ausgewogene Geschmackspalette.

Portobello-Pilze: Portobello-Pilze sind nicht nur geschmacksintensiv, sondern auch reich an Nährstoffen. Mit ihrem fleischigen Geschmack und der zarten Textur sind sie die perfekte Ergänzung zu den Gnocchi. Diese Pilze bieten nicht nur kulinarischen Genuss, sondern auch gesundheitliche Vorteile.

Blauschimmelkäse: Der dänische Blauschimmelkäse verleiht diesem Gericht eine charakteristische Note. Abgesehen von seinem einzigartigen Geschmack, ist Blauschimmelkäse reich an Proteinen, Kalzium und Vitaminen. Diese Zutat bringt nicht nur Aromenvielfalt, sondern auch gesundheitliche Vorzüge auf den Teller.

Gnocchi mit gebackenem Blumenkohl und Trüffel-Thymian-Sauce

*auch lecker

Gnocchi mit gebackenem Blumenkohl und Trüffel-Thymian-Sauce
Bei diesen Gnocchi mit knusprig-buttrigen Blumenkohl darf der Trüffel zeigen, was er kann – und wir denken es wird Sie überzeugen. Serviert wir in einer Sauce mit Trüffel, Thymian, Wein und feinem französischem Käse.
Zum Rezept
Gnocchi mit gebackenem Blumenkohl und Trüffel-Thymian-Sauce
Gnocchi mit gebackenem Blumenkohl und Trüffel-Thymian-Sauce

Die Geschichte von “Gnocchi mit Portobello & Blauschimmelkäse”: Die Ursprünge dieses Rezepts führen uns in die reiche kulinarische Tradition der italienischen Küche. Gnocchi, die kleinen, kissenartigen Teigwaren, haben eine lange Geschichte, die bis ins Mittelalter zurückreicht. Die Kombination mit Portobello-Pilzen und Blauschimmelkäse ist eine moderne Interpretation, die die köstlichen Traditionen mit innovativen Aromen verbindet.

Wie man “Gnocchi mit Portobello & Blauschimmelkäse” Schritt für Schritt zubereitet:

Gnocchi machen: Beginnen Sie mit der Zubereitung der Gnocchi, indem Sie mehlig kochende Kartoffeln kochen und zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Formen Sie kleine Stücke und geben Sie sie in leicht kochendes Wasser, bis sie an die Oberfläche steigen. Setzen Sie die Gnocchi beiseite. Eine ausführliche Anleitung finden Sie hier.

Vorbereitung der Zutaten: Zwiebeln, Knoblauch, Portobello-Pilze und Blauschimmelkäse werden liebevoll vorbereitet, um die Aromen optimal zur Geltung zu bringen.

Zubereitung in der Pfanne: Eine Pfanne wird zum Schauplatz der kulinarischen Magie. Zwiebeln und Pilze tanzen in Olivenöl und Butter, während der dänische Blauschimmelkäse seine cremige Textur entfaltet. Die Gnocchi gesellen sich dazu, und frische Petersilie bringt Frische in das Gericht.

Servieren: Mit einer großzügigen Portion Käsestückchen und frischer Petersilie wird dieses Gnocchi-Gericht zu einem wahren Festmahl. Der Tipp, es mit frisch gebackenem Baguette zu genießen, rundet das kulinarische Erlebnis ab.

Insgesamt ist “Gnocchi mit Portobello & Blauschimmelkäse” nicht nur ein Rezept, sondern eine Reise durch die Geschichte der Gnocchi, gepaart mit einer modernen Note und einer gesunden Prise Luxus. Diese köstliche Fusion wird sicherlich nicht nur Ihren Gaumen, sondern auch Ihr kulinarisches Herz erobern. Tauchen Sie ein in die Welt von Gnocchi und lassen Sie sich von der Magie dieses Gerichts verzaubern!

Tipps & Tricks zum Rezept!

Die Zubereitung von Gnocchi kann zunächst einschüchternd wirken, aber mit ein paar einfachen Tipps wird diese delikate Mahlzeit zum Kinderspiel. Beginnen Sie mit mehlig kochenden Kartoffeln für eine besonders cremige Textur. Das Durchpressen der Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse, während sie noch warm sind, sorgt für ein geschmeidiges Ergebnis. Beim Vermengen mit Mehl und Hartweizengrieß ist es ratsam, die Hände zu benutzen, um eine gleichmäßige Konsistenz zu gewährleisten. Geben Sie dem Teig genügend Zeit zum Ruhen, um die perfekte Konsistenz zu erreichen.

Ein weiterer entscheidender Tipp betrifft das Kochen der Gnocchi. Achten Sie darauf, einen großen Topf mit ausreichend gesalzenem Wasser zu verwenden. Sobald die Gnocchi an die Oberfläche steigen, sind sie perfekt gegart. Ein schnelles Abschrecken stoppt den Garprozess und bewahrt die ideale Konsistenz.

Roastbeef-Röllchen auf Crostini mit Portobello und Mozzarella

*auch lecker

Roastbeef-Röllchen auf Crostini mit Portobello und Mozzarella
Wenn Sie nach einer köstlichen und eleganten Fingerfood-Option für Ihr Buffet suchen, sind die Roastbeef-Röllchen die perfekte Wahl. Dieses delikate Häppchen vereint die Aromen von saftigem Roastbeef, cremigem Mozzarella, herzhaftem Portobello und knusprigem Crostini zu einer unvergesslichen Gaumenfreude.
Zum Rezept

Extra Tip

Vertrauen Sie auf hochwertige Zutaten, um den Geschmack dieser Gnocchi mit Portobello & Blauschimmelkäse zu intensivieren. Wählen Sie bestenfalls dänischen Blauschimmelkäse, um die Authentizität des Rezepts zu bewahren. Der intensive Geschmack des Käses harmoniert perfekt mit den herzhaften Portobello-Pilzen und verleiht dem Gericht eine unverwechselbare Note.

Lagern & Aufwärmen

Gnocchi sind am besten frisch zubereitet, aber wenn Sie übrig haben, gibt es Möglichkeiten, sie optimal zu lagern und aufzuwärmen. Bewahren Sie Reste in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank auf.

Beim Aufwärmen empfiehlt es sich, die Gnocchi in einer Pfanne mit etwas Butter zu erhitzen, um die ursprüngliche Textur zu bewahren. Vermeiden Sie die Mikrowelle, um ein Austrocknen zu verhindern.

Variationen & Ergänzungen

Experimentieren Sie mit Variationen dieses Rezepts, um es an Ihren persönlichen Geschmack anzupassen. Ersetzen Sie beispielsweise die Portobello-Pilze durch geröstete Kirschtomaten für eine frische Note oder fügen Sie Spinat für zusätzliche Farbe und Nährstoffe hinzu. Die Gnocchi eignen sich auch hervorragend als Beilage zu gegrilltem Fleisch oder Fisch.

Mögliche Fragen schnell beantwortet

Kann ich Gnocchi im Voraus zubereiten?

Ja, Sie können den Gnocchi-Teig im Voraus vorbereiten und kühl lagern. Kochen Sie sie jedoch erst kurz vor dem Servieren, um die optimale Textur zu gewährleisten.

Kann ich andere Käsesorten verwenden?

Natürlich! Sie können Gorgonzola, Roquefort oder einen anderen Blauschimmelkäse Ihrer Wahl verwenden, um dem Gericht eine individuelle Note zu verleihen.

Welche Beilage passt am besten zu diesem Gericht?

Ein frisch gebackenes Baguette ist eine ideale Begleitung, um die köstliche Sauce aufzusaugen und den vollen Geschmack zu genießen.

Gnocchi mit Portobello & Blauschimmelkäse
Gnocchi mit Portobello & Blauschimmelkäse

Fazit: Die Gnocchi mit Portobello & Blauschimmelkäse sind eine wunderbare Fusion von Aromen und Texturen. Mit einigen einfachen Tipps und hochwertigen Zutaten wird dieses Rezept zu einem beeindruckenden Gericht, das nicht nur den Gaumen verwöhnt, sondern auch Ihre Kochkünste unterstreicht. Vertrauen Sie auf die Qualität der Zutaten, variieren Sie nach Belieben und genießen Sie diese kulinarische Meisterleistung in den eigenen vier Wänden. Guten Appetit!

Ich hoffe, Sie lieben dieses Rezept! Wenn Sie möchten, hinterlassen Sie einen Kommentar und eine Bewertung, damit ich weiß, wie es Ihnen gefallen hat. Viel Spaß beim nachkochen :)!

Deli Shirt Shop
Deli Shirt Shop

Gnocchi mit Portobello & Blauschimmelkäse: Eine kulinarische Versuchung

Gnocchi mit Portobello & Blauschimmelkäse
Weich, cremig, köstlich, das ist dänischer Blauschimmelkäse. Dieser passt sehr gut zu gebratenen Portobello-Pilzen und Petersilien-Gnocchi. Probieren Sie es aus – Sie werden begeistert sein.
DELi
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitung 10 Minuten
Koch- /Backzeit 15 Minuten
Gesamtzeit 25 Minuten
Gericht Gemüserezepte, gesunde Rezepte, Pasta & Nudeln
Küche italien, mediterran
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

für die Gnocchi di patate:

sonst noch:

  • 1 Esslöffel Olivenöl*
  • 3 Esslöffel Butter
  • 1 Zwiebel - groß
  • 500 g Portobello-Pilze
  • 2 Knoblauchzehe
  • 150 g Blauschimmelkäse - wir haben Dänischen Blauschimmelkäse verwendet
  • 1 kl. Bund frische Petersilie

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Anleitungen
 

Gnocchi machen:

  • Die Kartoffeln mit Schale weich kochen. Die noch heißen Kartoffeln pellen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Mit Mehl und Hartweizengrieß zu einem glatten Teig vermengen (das geht am besten mit den Händen). Mit Salz abschmecken und anschließend etwa 15 Minuten ruhen lassen. Ist der Teig zu klebrig, noch etwas Mehl hinzugeben. Aus dem Teig eine etwa 3 cm dicke Rolle formen. Jetzt etwa 2 cm große Stücke abschneiden und zum Schluss mit einer Gabel die typischen Rillen machen und die fertigen Gnocchi auf eine bemehlte Arbeitsfläche legen.
  • Bringen Sie einen großen Topf mit gesalzenem Wasser zum Kochen. Die Gnocchi ins leicht kochende Wasser geben und wenn die Gnocchi an die Oberfläche schwimmen, sind sie gar. Abgießen und beiseite stellen.

Pilze braten:

  • Zwiebel und Knoblauch pellen. Grob hacken.
  • Portobello-Pilze putzen und in Scheiben schneiden (ca. 3 bis 4 mm dick).
  • Blauschimmelkäse in kleine Würfel schneiden.
  • Olivenöl und Butter in einer Pfanne erhitzen. Fügen Sie die Zwiebelwürfel und die Portobello-Pilze hinzu, Braten Sie alles für etwa 1 Minute bei starker Hitze, drehen Sie dann die Hitze auf mittel herunter, setzen Sie einen Deckel auf die Pfanne und kochen Sie die Pilze für ca. 5 Minuten unter mehrmaligem Rühren.
  • Nach 5 Minuten nehmen Sie den Deckel runter und geben den Knoblauch dazu. Braten Sie den Knoblauch für 1-2 Minuten. Rühren Sie die Gnocchi in die Pfanne.
  • Petersilie hacken und zu den Gnocchi geben. Alles gut schwenken und schon kann serviert werden.
  • Mit Käsestückchen und noch mehr frische Petersilie bestreut servieren.

Notizen

TiPP: Mit frisch gebackenem Baguette genießen.

Nährwerte pro Portion

Serving: 1Port.Calories: 470kcalCarbohydrates: 63gProtein: 16gFat: 15gSaturated Fat: 8gSugar: 8g
Hast Du dieses Rezept gemacht?Folge uns auf Pinterest @deliberlin oder Tag #deliberlin!

Möchtest du dir dieses Rezept für später merken? Dann kannst du das Bild bei Pinterest pinnen…

Gnocchi with Portobello & blue cheese
Gnocchi with Portobello & blue cheese

Inspiration für ein weiteres Rezept

5 from 2 votes (2 ratings without comment)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Nach oben scrollen