Spargel mit Kartoffeln & Bozener Soße

Spargel mit Kartoffeln & Bozener Soße

Traumhafte Kombination: Leckerer Spargel und die Südtiroler Eier-Senf-Kreation mit frischen Kräutern. Eine klassischen Kombi im mit Bozener Soße.

Springe zu Rezept Rezept drucken

* Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten.

Spargel mit Kartoffeln & Bozener Soße

Traumhafte Kombination: Leckerer Spargel und die Südtiroler Eier-Senf-Kreation mit frischen Kräutern. Eine klassischen Kombi im mit Bozener Soße.
5 von 3 Bewertungen
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitungszeit 40 Minuten
Arbeitszeit 50 Minuten
Gericht Beilagen, Gemüserezepte, gesunde Rezepte, Grundrezepte
Land & Region deutsch, italien
Portionen 2 Personen

Zutaten
  

  • 500 g Kartoffel neue oder Drillinge
  • 1 kg Spargel weiß
  • Salz*
  • 1 EL Zucker

für die Bozener Sauce:

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Anleitungen
 

  • Kartoffeln gut waschen, gegebenfalls abbürsten. Spargel schälen und die unterste holzige Enden abschneiden. Spargel ins kochende Salzwasser geben. Einen Esslöffel Zucker dazu geben und einmal aufkochen lassen. Dann zugedeckt 12–15 Minuten ohne Hitze ziehen lassen.
  • Kartoffeln in gesalzenem Wasser etwa 20 Minuten kochen. 

Bozener Sauce zubereiten:

  • Eier etwa 8-10 Minuten hart kochen. Abschrecken und schälen. Eiweiß und Eigelb trennen. Eiweiß würfeln und das Eigelb durch ein feines Sieb streichen.
  •  Kräuter abspülen, trocknen tupfen und fein schneiden.
  • Den Essig mit Salz und Pfeffer verrühren.
  • Jetzt Sonnenblumen- und Haselnuss-Öl unterquirlen. Senf unterrühren. Kräuter, Eigelb und Eiweiß vorsichtig untermischen. Bozener Sauce mit Salz und Zucker abschmecken.
  •  Spargel und Kartoffeln mit der Bozener Soße anrichten und servieren.

Notizen

TiPP: Zum Spargel und Kartoffeln können Sie nach belieben Schinken oder Lachs servieren.
Hast Du dieses Rezept gemacht?Folge uns auf Pinterest @deliberlin oder Tag #deliberlin!
Keyword spargel, südtirol, vegetarisch
Lifestyle vegetarisch
Saison frühling

Auch interessant!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Scroll to Top