veganes Kokos-Linsen-Curry auf Reis und Babyspinat

Sharing Is Caring! Wenn dir das gefallen hat, teile es mit deinen Freunden und deiner Familie...

Dieses leckere Kokos-Linsen-Curry auf Reis und Babyspinat ist ein gesundes und schnelles Gericht, das perfekt für eine bequeme Mahlzeit unter der Woche geeignet ist. Linsen sind eine großartige Quelle für Ballaststoffe und Protein, während Kokosmilch und Currypaste ein köstliches und würziges Aroma hinzufügen. Dieses Gericht ist auch vegan und glutenfrei, so dass es für alle geeignet ist.

veganes Kokos-Linsen-Curry auf Reis und Babyspinat
veganes und köstliches Kokos-Linsen-Curry Rezept

Das perfekte sättigende und gesunde Mittagessen: Kokos-Linsen-Curry auf Reis mit Babyspinat

Dieses Kokos-Linsen-Curry ist ein schnelles, einfaches und gesundes Gericht, das Sie in nur 30 Minuten zubereiten können. Es ist perfekt für eine schnelle Mittag- oder Abendessen und ist auch noch sehr schmackhaft. Das Curry ist vegetarisch, da es Linsen als Eiweißquelle verwendet, aber Sie können auch Hühnchen oder anderes Fleisch hinzufügen, wenn Sie möchten. Kokosmilch und Babyspinat geben dem Curry eine schöne cremige Konsistenz und einen frischen Geschmack. Dazu serviere ich Reis, aber Sie können auch Nudeln oder anderes Getreide verwenden.

Ein einfaches und leckeres Curry-Gericht für die ganze Familie

Kokos-Linsen-Curry – ein gesundes und köstliches Rezept

Kochen ist eine großartige Möglichkeit, um sich selbst zu ernähren und gleichzeitig Geld zu sparen. Wenn Sie nach einem gesunden und köstlichen Rezept suchen, dann ist das Kokos-Linsen-Curry auf Reis und Babyspinat genau das Richtige für Sie. Dieses Rezept ist einfach zuzubereiten und enthält nur gesunde Zutaten.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
Gericht Gemüsecurry, Gemüserezepte
Land & Region indien
Portionen 4 Portionen
Kalorien 313 kcal

Equipment

Schälmesser
Küchenreibe
Kochtopf
Reiskocher

Zutaten
  

Optionale Beilagen:

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Anleitungen
 

  • Zwiebeln pellen und würfeln.
  • Knoblauch pellen und grob hacken.
  • Ingwer schälen und fein reiben.
  • Karotten schälen und klein würfeln.
  • Das Kokosöl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze erwärmen. Zwiebelwürfel bei darin 4 bis 5 Minuten anbraten, bis sie duften und golden sind.
  • Jetzt den Knoblauch, Ingwer und die Karottenwürfel hinzufügen und etwa weitere 3 Minuten schmoren, bis Sie den Knoblauch riechen können.
  • Alle Gewürze (außer Salz) und Tomatenmark hinzufügen und 1 bis 2 Minuten braten, bis die Gewürze duften und das Tomatenmark leicht am Boden ansetzt.
  • Gießen Sie jetzt das Wasser an und lösen möglichen Ansatz vom Boden.
  • Nun die Linsen hinzu geben und alles zum Kochen bringen. Zugedeckt bei schwacher Hitze köcheln lassen, bis die Linsen gar sind. Das dauert etwa 25 Minuten oder weniger, je nachdem welche Sorte Linsen Sie benutzen. (Packungsangaben beachten)
  • Zum Schluss die Kokosmilch einrühren und mit Salz und wenn Sie möchten mehr Schärfe abschmecken.
  • Wenn Sie möchten, können Sie an dieser Stelle auch eine Handvoll Spinat einrühren und zusammenfallen lassen. (Ich aber bevorzuge Das Gericht auf frischem Babyspinat anzurichten)
  • Mit Reis und oder Naan servieren .

Notizen

Mein Topping aus Kurkuma-Kokos-Chips habe ich folgendermaßen hergestellt. Einfach in einer kleinen Pfanne bei mittlerer Hitze die Kokosraspeln mit etwas gemahlener Kurkuma goldbraun rösten. Ständigem Rühren oder schwenken, da sie leicht und schnell verbrennen könnten!

Nährwert

Serving: 1Port.Calories: 313kcalCarbohydrates: 30gProtein: 11gFat: 18g
Hast Du dieses Rezept gemacht?Folge uns auf Pinterest @deliberlin oder Tag #deliberlin!
Keyword gemüsecurry, gesunde ernährung, indische Linsen, Linsencurry, veganes Gemüsecurry
Lifestyle glutenfrei, laktosefrei, vegan, vegetarisch
Diet für Diabetiker, glutenfrei, Halal, Hindu, Kosher, wenig Kalorien, wenig Fett, laktosefrei, wenig Salz, vegan, vegetarisch
Saison frühling, herbst, sommer, winter
veganes Kokos-Linsen-Curry auf Reis und Babyspinat
veganes Kokos-Linsen-Curry auf Reis und Babyspinat

Schnell, einfach und lecker – das Kokos-Linsen-Curry ist das perfekte Gericht für die ganze Familie! Dieses schnelle und einfache Gericht ist perfekt für eine schnelle Mahlzeit unter der Woche oder für ein leckeres Wochenendessen. Die Linsen sind vollgepackt mit Ballaststoffen und Nährstoffen, während die Kokosmilch eine leckere und nahrhafte Beigabe ist. Dieses Gericht ist auch vegan, glutenfrei und kann ganz einfach an Ihre Bedürfnisse angepasst werden.

Tags:

Sharing Is Caring! Wenn dir das gefallen hat, teile es mit deinen Freunden und deiner Familie...

0 Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




*

©2022 DELi-Berlin.com Made with in Ulaanbaatar/Berlin

Gesunde Kochideen, vegane Rezepte, vegetarische und omnivorische Küche. Gesund Kochen mit einfachen Rezepten für jeden Tag und besondere Anlässe.

 

* DELi-Berlin.com ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.

Danke für Deinen Besuch auf meinem Foodblog, fürs Lesen, Bewerten und Kommentieren :-)

SCHREIBE UNS

Wir sind gerade nicht da. Sie können uns jedoch eine E-Mail senden, und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Senden
EnglishGerman

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein

Daten vergessen?