GESPONSERT
Steak-Fajita-Bowl mit Limetten-Knoblauch-Reis

Steak-Fajita-Bowl mit Limetten-Knoblauch-Reis
Drucken Pin
Merken
5 von 3 Bewertungen

Steak-Fajita-Bowl mit Limetten-Knoblauch-Reis

Saftiges Rindersteak, dazu gegrilltes Gemüse, Guacamole, Pico de Gallo... heiße und kalte Kleinigkeiten perfekt aufeinander abgestimmt. Eine Bowl ist praktischer als ein Taco 😉
Gericht: BBQ & Grillen, Beilagen, Fleisch & Geflügel, Hauptgericht, Salat Rezepte, Vorspeisen & Snacks
Land & Region: amerikanisch, mexikanisch
Keyword: bowl, fleisch, grillen, rindfleisch, salat, taco, tortilla
Portionen: 4 Portionen
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Arbeitszeit 40 Minuten

Zutaten

Knoblauch-Limetten-Reis:

Grill-Gemüse:

Steak Fajita Marinade:

Pico de gallo:

Sonstiges:

Zubereitung

Limetten Reis:

  • Für den Reis, waschen Sie den Reis gründlich in einem Sieb unter fließendem Wasser ab.
  • Knoblauch pellen und fein hacken.
  • Schmelzen Sie die Butter in einem Topf. Rösten Sie den Reis darin 2 bis 3 Minuten. Fügen Sie jetzt den Knoblauch dazu und lassen Sie es kurz schmoren, bis der Knoblauch anfängt zu duften.
  • Nun die Hühnerbrühe, Limettensaft und Salz dazu geben, umrühren und bei kleiner Hitze etwa 15 Minuten oder bis der Reis gar ist kochen lassen.
  • Ist noch Wasser im Topf, bitte abgießen. Reis 5 Minuten ruhen lassen, dann gehackten Koriander unterrühren.

Grillgemüse:

  • Grüne Paprika waschen halbieren, Kerne entfernen und in Streifen schneiden. Rote Zwiebeln pellen in schmale Spalten schneiden. Mit den Paprika-Streifen zusammen in eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen. Olivenöl darüber geben und gut mischen.
  • Mais in ein Sieb geben und Abspülen. Ebenfalls salzen und pfeffern. Mit Öl mischen.
  • Beide Mischungen separat auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und im auf 180 °C vorgeheizten Backofen 30 Minuten backen.

Pico de gallo:

  • Tomaten waschen, halbieren, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Zwiebel pellen und fein würfeln.
  • Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Chili entkernen und fein hacken.
  • Knoblauch und Koriander fein hacken.
  • Nun mischt man alle Zutaten in einer Schüssel vorsichtig untereinander. Mit Limettensaft, Salz und Limettenpfeffer wird Pico de Gallo abgeschmeckt und für mindestens 1-2 Stunden im Kühlschrank kalt gestellt.

Steak Fajita Marinade:

  • Kombinieren Sie alle Zutaten für die Marinade in einer großen Schüssel. Steaks mit der Marinade bestreichen (einlegen) und mindestens 4 Stunden, noch besser über Nacht, im Kühlschrank abgedeckt marinieren lassen. 
  • 30 Minuten vor dem Braten (Grillen) aus dem Kühlschrank holen und auf Zimmertemperatur erwärmen lassen.
  • Stellen Sie eine große schwere Pfanne oder Grillpfanne auf den Herd und Sie sie für ein paar Minuten aufheizen. Steaks in die Pfanne geben und von jeder Seite für 3-5 Minuten braten (je nach dem wie Sie Ihr Steak mögen). Wenn die Pfanne dabei zu heiß wird, reduzieren Sie die Hitze. 
  • Steaks aus der Pfanne nehmen und einige Minuten mit einem Stück Alufolie ruhen lassen. Dann das Fleisch gegen die Faser in dünne Scheiben schneiden. Schneiden Sie schräg, dann werden die Fleischscheiben zart und dünn.

Anrichten:

  • Legen Sie einen Teller, Schüssel oder Platte mit gewaschenen Salat aus. Verteilen Sie alle Komponenten darauf.  Geben über das Fleisch einen Löffel Saure Sahne, frisch gemahlenen Pfeffer über alles.... Frische Kräuter oder mehr Koriander...
in der Merkliste speichern

Hast Du dieses Rezept gemacht?

Tag @deli_bln auf Instagram und Hashtag #deli_bln
Steak-Fajita-Bowl mit Limetten-Knoblauch-Reis
0 Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

GESPONSERT

©2020 DELi-Berlin.com Made with in Berlin

Gesunde Kochideen, vegane Rezepte, vegetarische und omnivorische Küche. Gesund Kochen mit einfachen Rezepten für jeden Tag und besondere Anlässe.

SCHREIBE UNS

Wir sind gerade nicht da. Sie können uns jedoch eine E-Mail senden, und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Senden

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein

oder    

Daten vergessen?

Erstelle ein Konto