Spanischer Chorizo-Paprika-Eintopf

Probieren Sie unser Rezept für den spanischen Kartoffel-Paprika-Eintopf mit Chorizo. So schnell und einfach holen Sie sich die Mittelmeer-Küche nach hause.

Spanischer Chorizo-Paprika-Eintopf
Drucken Pin
Merken
5 von 1 Bewertung

Spanischer Chorizo-Paprika-Eintopf

Für den würzigen Chorizo-Paprika-Topf landen spanische Chorizo-Würste, regionale Kartoffeln, Paprika und Hähnchenbrustfilet im mediterranen Kochtopf.
Gericht: Fleisch & Geflügel, Hauptgericht, Suppe, Eintöpfe und Chili
Land & Region: mediterran, spanisch
Diet Gluten Free
Keyword: eintopf, mediterran, schnell
Schwierig: einfach
Lifestyle: omnivorisch
Saison: frühling, herbst, sommer, winter
Portionen: 4
Kalorien: 525kcal
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 40 Minuten

Zutaten

  • 750 g Kartoffeln festkochend
  • 2 Zwiebel
  • 2-3 Paprikaschoten rot, grün, gelb
  • 2 Knoblauchzehe
  • 4 Chorizo etwa 200 g
  • 1 Hähnchenbrustfilet etwa 300 g
  • 5 EL Olivenöl
  • 1 EL Tomatenmark
  • ½ TL geräuchertes Paprikagewürz
  • 2 EL Sherryessig
  • 400 g Dosentomaten im Sommer natürlich 3-4 frische Tomaten
  • kl. Bund Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Vorbereitungen:

  • Zwiebeln und Knoblauch pellen und grob würfeln.
  • Paprika waschen, halbieren, entkernen, weiße Trennhäutchen entfernen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  • Die Kartoffeln schälen und in Würfel (2x2 cm) schneiden.
  • Die Chorizo in dicke Scheiben (etwa 2 cm) schneiden.
  • Hähnchenfleich erst in Streifen schneiden und dann würfeln. Auch so 2x2 cm groß.

Zubereitung:

  • Olivenöl in einem weiten Topf erhitzen. Die grob geschnittenen Zwiebeln und Paprika darin anbraten, bis sie Farbe bekommen.
  • Knoblauch-, Chorizo-, Hähnchenbrustwürfel, Tomatenmark und geräuchertes Paprikapulver dazu geben und etwa 5 Minuten anbraten. Mit Sherryessig ablöschen.
  • (Wer es nicht so fett haben möchte, brät die Chorizo separat in einer Pfanne an und gibt die gebratenen Chroizo ohne dem ausgetretenen Öl mit in den Kochtopf.)
  • Nun die Kartoffeln, die Dosentomaten und etwa einen halben Liter Wasser in den Topf geben.
  • Offen bei mittlerer Temperatur für circa 25 Minuten köcheln lassen. Gelegentlich umrühren.
  • Fertig ist alles, wenn die Sauce etwas eingekocht ist und die Kartoffeln gar sind. (bis es soweit ist eventuell etwas Wasser nachgießen)
  • Während unser Chorizo-Paprika-Eintopf kocht, waschen Sie die Petersilie, zupfen die Blättchen von den Stängeln und hacken die Blätter grob.
  • Eintopf mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Serviert wird mit gehackter Petersilie und knusprigem Baguette.

Anmerkungen

TiPP: Den Eintopf können Sie problemlos 1-2 Tage im Voraus kochen und im Kühlschrank aufbewahren. Später dann im Topf wieder erhitzen

Nährwert

Serving: 1Port | Calories: 525kcal | Carbohydrates: 32g | Protein: 14g | Fat: 35g
in der Merkliste speichern

Hast Du dieses Rezept gemacht?

Tag @deli_bln auf Instagram und Hashtag #deli_bln
Spanischer Chorizo-Paprika-Eintopf
0 Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.






*

©2020 DELi-Berlin.com Made with in Berlin

Gesunde Kochideen, vegane Rezepte, vegetarische und omnivorische Küche. Gesund Kochen mit einfachen Rezepten für jeden Tag und besondere Anlässe.

 

* DELi-Berlin.com ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.

SCHREIBE UNS

Wir sind gerade nicht da. Sie können uns jedoch eine E-Mail senden, und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Senden

Lass uns Freunde sein

Verpasse niemals einen Post und bekomm exclusive Rezepte, Fitness-Tips und mehr!

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein

Daten vergessen?