Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Die Merguez ist eine scharf gewürzte Hackfleisch-Bratwurst aus der nordafrikanischen Küche. Das Original ist aus Lammfleisch, aber besteht sie mittlerweile meist auch aus durchwachsenem Lamm- und Rindfleisch. Die Wurstmasse wird stark gewürzt mit den typischen Gewürzen der Region. Es sind Kreuzkümmel, Paprika, Knoblauch, Harissa und Pfeffer.

5 von 1 Bewertung
Drucken

Lamm Merguez mit Gemüse-Couscous

ideales Sommer-Garten-Party-Rezept, da Sie den Couscous gut vorbereiten können und auch lauwarm oder kalt als Salat zu den frisch gegrillten Merguez servieren können. Wir servieren Ihnen heute dazu Gurken-Joghurt mit der Frische der Zitrone.
Kategorie BBQ und Grillen, Fleisch und Geflügel, gesunde Rezepte
Region afrikanisch, arabisch
Zubereitung 40 Minuten
Arbeitszeit 40 Minuten
Portionen 4 Personen

Zutaten

  • 8 Merguez Würste Lammbratwürste
  • 1 TL Sambal Oelek indonesische Gewürzpaste (Vorsicht, sehr scharf)

Gemüse-Couscous

  • 1 rote Paprika
  • 1 gelbe Paprika
  • 1 Zucchini
  • 100 g Kichererbsen fertig gegart aus der Konserve
  • 250 g Couscous
  • 1/2 l Gemüsebrühe
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Gurken-Joghurt

  • 1 Salatgurke
  • 1 kl. Bund Petersilie
  • 400 g Joghurt griechischer Sahnejoghurt
  • 1 abgeriebene Schale einer halben Zitrone
  • 1 kl. Bund Petersilie glatte
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Anleitungen

Gurken-Joghurt

  1. Wir starten mit den Gurkenjoghurt, damit er noch etwas Zeit zum ziehen hat.
  2. Gurke schälen, halbieren, mit einem Löffel entkernen und fein würfeln. Petersilie abspülen, trocken tupfen und hacken.
  3. Alles zusammen mit dem Zitronenabrieb und dem Joghurt mischen. Olivenöl unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. 30 Minuten ziehen lassen.

Gemüse Couscous

  1. Trocknen Couscous in eine Schüssel geben und mit etwas Olivenöl beträufeln. Die Gemüsebrühe zum kochen bringen und den Couscous damit übergießen und quellen lassen. (das dauert etwa 20 Minuten) Zwischendurch umrühren und immer wieder mal den Couscous auflockern.
  2. In der Zwischenzeit alle Gemüse Putzen und in Würfel schneiden. Kichererbsen abgießen und abspülen. Paprika- und Zucchiniwürfel in heißem Öl anbraten, dann die Kichererbsen dazu geben und kurz mit braten. Hat das Gemüse etwas Farbe bekommen, können Sie es direkt mit zum Couscous geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Umrühren und beiseite stellen.

Merguez Würste

  1. Merguez, rundum ca. 8 Minuten, in der heißen Pfanne mit etwas Öl braten oder auf dem Grill grillen.

Anrichten

  1. Servieren Sie die Merguez mit dem Gemüse-Couscous und reichen den Gurken-Joghurt und Sambal Oelek separat dazu.

Rezept-Anmerkungen

Tipp: Wer nicht so viel Zeit hat um sich den Gemüsecouscous vorzubereiten, zu Merguez schmeckt auch frisch gegrilltes Fladenbrot zusammen mit dem Gurken-Joghurt.

Abonniere unseren Newsletter

Verbinden Sie sich mit unsere Mailingliste, um die neuesten Nachrichten und Updates von unserem Team zu erhalten.

Sie haben sich erfolgreich angemeldet!

Pin It on Pinterest

Shares
Share This