"Laap" der laotischer Salat aus gehacktem Puten-Fleisch

 

Rezept

"Laap" der laotischer Salat aus gehacktem Puten-Fleisch
Drucken Pin
5 von 2 Bewertungen

"Laap" der laotischer Salat aus gehacktem Gepflügel-Fleisch

Laap ist ein traditionelles laotisches Gericht aus Fleisch, Fisch oder Tofu und etlichen landestypischen Kräutern. Frische Minze, Galgant, Dill, Saft von Zitronen und Chilis geben dem Salat sein einzigartiges Aroma. Der Salat wird mit gedünstetem Klebreis gegessen.
Gericht: Beilagen, gesunde Rezepte, Hauptgericht, Salat Rezepte, Vorspeisen & Snacks
Land & Region: asiatisch, laos
Keyword: pikant, salat
Schwierig: mittel
Portionen: 4 Portionen
Vorbereitungszeit 40 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Arbeitszeit 50 Minuten

Zutaten

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Zubereitung

  • Reis in einer Pfanne ohne Fett goldbraun anrösten. In einer Pfeffermühle gemahlen. (Ich benutze dafür gern eine alte Kaffeemühle)
  • Fleisch in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden und in der Pfanne wie ein Steak braten (durch). 
  • Zitronengras fein hacken. Zitronensaft auspressen.
  • Nach dem Fleisch direkt Sojasauce, Zitronensaft, Zitronengras in die Pfanne geben, Bratensatz loskochen, pfeffern und in eine große Schüssel geben.
  • Fleisch in feine Streifen schneiden. Dann würfeln und leicht hacken. 
  • Zwiebeln pellen, halbieren, vierteln und in dünne Scheiben (viertel Ringe) schneiden.
  • Dill waschen trocken schütteln und grob schneiden. 
  • Chilischoten ebenfalls kleinschneiden. 
  • Gurke schälen halbieren, mit einem Löffel die Kerne entfernen und dann würfeln.
  • Jetzt alle vorbereiteten Zutaten mit dem Fleisch und der Sauce vorsichtig mischen. Gerösteten und gemahlenen Reis nicht vergessen.
  • Gegebenenfalls mit mehr Sojasauce, Pfeffer und Zitrone nachwürzen. Minzblättchen zupfen und unter den Salat mischen.
  • Mit Kräutern dekorieren. Laap kann sofort serviert werden und braucht nicht ziehen!
    "Laap" der laotischer Salat aus gehacktem Puten-Fleisch

Anmerkungen

TiPP: Laap wird in Laos traditionell mit gedünstetem Klebreis gegessen. Natürlich geht auch ganz normaler Reis oder frisch gebackenes Brot.

Bitte beachten Sie, dass die angegebene Nährwertkennzeichnung eine Schätzung ist, die auf einem Online-Ernährungsrechner basiert. Es variiert je nach den spezifischen Zutaten, die Sie verwenden. Diese Informationen sollten nicht als Ersatz für die Beratung durch einen professionellen Ernährungsberater angesehen werden.

Hast Du dieses Rezept gemacht?Tag @deli_bln auf Instagram oder Hashtag #deli_bln!
Keyword pikant, salat
"Laap" der laotischer Salat aus gehacktem Puten-Fleisch
Tags:
0 Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




*

©2021 DELi-Berlin.com Made with in Ulaanbaatar/Berlin

Gesunde Kochideen, vegane Rezepte, vegetarische und omnivorische Küche. Gesund Kochen mit einfachen Rezepten für jeden Tag und besondere Anlässe.

 

* DELi-Berlin.com ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.

Danke für Deinen Besuch auf meinem Foodblog, fürs Lesen, Bewerten und Kommentieren :-)

SCHREIBE UNS

Wir sind gerade nicht da. Sie können uns jedoch eine E-Mail senden, und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Senden

Lass uns Freunde sein

Verpasse niemals einen Post und bekomm exclusive Rezepte, Fitness-Tips und mehr!

Cookie Consent mit Real Cookie Banner

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein

Daten vergessen?