Kleftiko - Lammfleisch aus Zypern

Kleftiko ist ein traditioneller Lammschmortopf aus Zypern. Es handelt sich um ein Gericht mit Geschichte: Die „Kleftes“ (Diebe) haben das gestohlene Vieh in Lehmöfen unter der Erde gegart, um nicht entdeckt zu werden. Servieren können Sie diese mediterrane Köstlichkeit mit frisch gebackenem Baguette, gebackenen Rosmarin-Kartoffeln und zypriotischem Bauernsalat.

Kleftiko - Lammfleisch aus Zypern
Drucken Pin
Merken
5 von 1 Bewertung

Kleftiko - Lammfleisch Rezept aus Zypern

Kleftiko ist ein traditioneller Lammschmortopf aus Zypern. Es handelt sich um ein Gericht mit Geschichte: Die „Kleftes“ (Diebe) haben das gestohlene...
Gericht: Fleisch & Geflügel, Hauptgericht, lamm, Suppe, Eintöpfe und Chili
Land & Region: mediterran, mittelmeer, zypern
Diet Halal, Kosher, Low Calorie, Low Fat, Low Lactose
Keyword: eintopf, fleisch rezepte, lamm, lammfleisch, schmoren, sonntagsbraten
Schwierig: einfach
Lifestyle: omnivorisch
Saison: frühling, herbst, sommer, winter
Portionen: 6 Portionen
Kalorien: 454kcal
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 2 Stunden 30 Minuten

Zutaten

Zubereitung

  • Den Backofen auf 180 °C (Umluft 160 °C) vorheizen.
  • Das Lammfleisch in große Würfel schneiden.
  • Zwiebeln und Knoblauch pellen. Knoblauchzehen mit dem flachen Messer einmal anquetschen. Zwiebeln in Scheiben schneiden.
  • Die Fleischwürfel mit Salz, Pfeffer und die Hälfte vom Oregano würzen und gut durchmengen.
  • Drei Esslöffel vom Olivenöl in einem Bräter erhitzen. Fleischwürfel darin, portionsweise, scharf anbraten und wieder herausnehmen. Restliches Olivenöl in den Bräter geben und Zwiebelringe und angedrückten Knoblauchzehen darin anrösten.
  • Weißwein angießen und etwa 5 Minuten offen einkochen lassen.
  • Rosmarin abspülen und zusammen mit dem restlichen Oregano dazugeben.
  • Auf die Zwiebeln und dem Rosmarin jetzt wieder das Fleisch in den Bräter legen. Etwa 150 ml Wasser angießen und den Deckel schließen. Den Bräter auf den Rost in der untersten Schiene im Backofen für 2 bis 2,5 Stunden schmoren lassen.
  • Tomaten waschen und ganz nach 1,5 Stunden zusammen mit den Oliven in den Schmortopf geben. Nun offen die restliche Zeit fertig garen.
  • Lammtopf aus dem Backofen nehmen und die Tomaten in die Soße drücken.
  • Die Zitrone heiß abwaschen, etwas trocken tupfen und die Schale fein abreiben. Zitrone auspressen.
  • Schmortopf mit Salz, Pfeffer, Zitronenschale und Zitronensaft würzen und abschmecken.

Anmerkungen

TiPP: Der Lammschmortopf lässt sich gut am Vortag vorkochen. Aufgewärmt am nächsten Tag sind alle Aromen gut durchgezogen.
Übrig gebliebenes oder auf Vorrat gekochtes, können Sie problemlos einfrieren.

Nährwert

Serving: 1Port | Calories: 454kcal | Carbohydrates: 6g | Protein: 53g | Fat: 21g
in der Merkliste speichern

Hast Du dieses Rezept gemacht?

Tag @deli_bln auf Instagram und Hashtag #deli_bln
Kleftiko - Lammfleisch aus Zypern
Kleftiko - Lammfleisch aus Zypern

Kleftiko – Lammfleisch aus Zypern

0 Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.






*

©2020 DELi-Berlin.com Made with in Berlin

Gesunde Kochideen, vegane Rezepte, vegetarische und omnivorische Küche. Gesund Kochen mit einfachen Rezepten für jeden Tag und besondere Anlässe.

 

* DELi-Berlin.com ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.

SCHREIBE UNS

Wir sind gerade nicht da. Sie können uns jedoch eine E-Mail senden, und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Senden

Lass uns Freunde sein

Verpasse niemals einen Post und bekomm exclusive Rezepte, Fitness-Tips und mehr!

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein

Daten vergessen?