GESPONSERT
Asiatischer-Haehnchen-Udon-Nudel-Salat

Asiatischer-Haehnchen-Udon-Nudel-Salat
Drucken Pin
Merken
5 von 2 Bewertungen

Hühnchen-Salat mit Udon-Nudeln und Mangodressing

Udon-Nudeln, die dicksten Nudeln der japanischen Küche, dieses Mal mit mariniertem Hähnchen und grünem Sommergemüse. Alles serviert mit einem leckeren Mango-Sesam-Dressing aus herrlich köstlichen asiatischen Aromen.

Gericht: BBQ & Grillen, Fleisch & Geflügel, Pasta & Nudeln, Salat Rezepte, Vorspeisen & Snacks
Land & Region: asiatisch
Keyword: hühnchen, nudeln, pasta, salat
Schwierig: mittel
Lifestyle: omnivorisch
Saison: frühling, sommer
Portionen: 4 Personen
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten

Zutaten

  • 170 g Erbsen
  • 170 g grüne Bohnen
  • 220 g Nudeln oder japanischen Udon-Nudeln
  • 1 EL Sesamöl
  • 750 g Hähnchenbrust oder Schenkel ohne Haut und Knochen
  • 6 Schalotten
  • Hähnchenmarinade Zutaten - siehe etwas tiefer
  • Sesam schwarz/weiß
  • Erdnüsse natur, ungesalzen
  • 2 Lauchzwiebel optional
  • 1 kl. Bund frischen Koriander optional

Hähnchenmarinade:

Mango-Sesam-Dressing:

Equipment:

Zubereitung

Hähnchen vorbereiten:

  • Zutaten für die Hähnchenmarinade mit dem Schneebesen mischen.
  • Hähnchenbrüste oder Schenkel mit der Marinade mindestens 30 Minuten oder länger marinieren.

Mango-Sesam-Dressing:

  • Dressing mit Mango-Chutney habe ich das erste Mal gemacht und es hat mich umgehauen.
    Es ist würzig und süß und salzig einfach ein rundes perfektes Dressing. Wahrscheinlich nicht von dieser Welt. 😉
  • Für das Dressing einfach alle Zutaten in einen Mixer geben und zu einem glatten Dressing mixen.
  • Wer gern die Stücken der Mango aus dem Chutney mag, sollte das Dressing lediglich mit einem Schneebesen verschlagen. Aber bitte den Knoblauch vorher fein hacken.

Gemüse:

  • Grüne Bohnen putzen und entfädeln.
  • Leicht gesalzenes Wasser zum Kochen bringen und zuerst die Erbsen für eine Minute blanchieren, dann die geputzten und geschnittenen Bohnen blanchieren.
  • Beide Gemüse in Eiswasser oder unter fließendem kalten Wasser abschrecken.
  • Kochwasser zum Kochen der Pasta oder Nudeln benutzen. Danach die gekochten Nudeln mit dem Sesamöl mischen, damit sie nicht zusammen kleben.
  • Schalotten pellen und fein würfeln oder hauchdünne Ringe schneiden.

Hähnchen braten:

  • Backofen auf 200°C vorheizen.
  • Hähnchenfleisch in einer heißen Pfanne (am besten Backofentauglich) pro Seite etwa 4 Minuten bei hoher Hitze braten, so das es eine Schöne Bräunung hat.
  • Hähnchen im Backofen etwa 20 Minuten gar ziehen lassen.

Finish und anrichten:

  • Weißen Sesam in einer Pfanne ohne Fett goldbraun anrösten.
  • Erdnüsse mit dem selben Verfahren ebenfalls goldbraun anrösten.
  • Hähnchenfleisch in kleine Würfel schneiden.
  • Die Nudeln mit dem Gemüse und dem Fleisch mit dem Dressing mischen.
  • Auf Tellern anrichten und mit geröstetem Sesam und Erdnüssen bestreut servieren.
  • Optional können Sie auch noch gezupfte Blättchen von Koriander und auch feinen Ringen einer Lauchzwiebel garnieren.

Hast Du dieses Rezept gemacht?

Tag @deli_bln auf Instagram und Hashtag #deli_bln
Asiatischer-Haehnchen-Udon-Nudel-Salat
0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

©2019 DELi-Berlin.com Made with in Berlin

SCHREIBE UNS

Wir sind gerade nicht da. Sie können uns jedoch eine E-Mail senden, und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account