Hähnchenschnitzel in Kräuter-Vollkorn-Panade

Sharing Is Caring! Wenn dir das gefallen hat, teile es mit deinen Freunden und deiner Familie...

Wir lieben es, neue Gerichte auszuprobieren. Vor Kurzem haben wir ein tolles Rezept für Hähnchenschnitzel in Kräuter-Vollkorn-Panade mit Haselnuss entdeckt. Das Rezept ist einfach zu machen und schmeckt ausgezeichnet mit hausgemachten Kartoffel-Wedges aus dem Backofen. Wir hoffen, dass du es auch ausprobierst und genauso begeistert bist wie wir!

Hähnchenschnitzel in Kräuter-Vollkorn-Panade

Hähnchenschnitzel in Kräuter-Vollkorn-Panade

Chicken-Nuggets zu Hause machen

Wenn Sie Hähnchen-Schnitzel lieben, aber nicht immer Zeit oder Lust haben, ins Restaurant zu gehen, dann können Sie diese auch ganz einfach zu Hause zubereiten. Dafür benötigen Sie nur ein paar Zutaten, die Sie wahrscheinlich sowieso im Haus haben. Zunächst müssen Sie die Schnitzel natürlich vorbereiten. Dafür schneiden Sie das Hähnchenfleisch in 1 cm dicke Scheiben und würzen es mit Salz, Pfeffer und Paprika. Anschließend wälzen Sie die Hähnchen-Schnitzel in Mehl, Ei und Vollkorn-Semmelbröseln und braten oder frittieren sie goldbraun. Fertig sind die leckeren Hähnchenschnitzel in Kräuter-Vollkorn-Panade, die Sie nun genießen können.

Die leckeren Hähnchenschnitzel sind eine günstige Alternative zu anderen Fleischsorten. Sie sind nicht nur gesund, sondern auch sehr lecker. Außerdem sind sie relativ einfach zuzubereiten. Ich würde diese Schnitzel jedem empfehlen, der auf der Suche nach einer günstigen und leckeren Alternative zu anderen Fleischsorten ist.

Hähnchenschnitzel in Kräuter-Vollkorn-Panade

Hähnchenschnitzel in Kräuter-Vollkorn-Panade

Vollkornpaniermehl mit frischen Kräutern und Nüssen

Wenn Sie auf der Suche nach einem natürlichen und gesunden Paniermehl sind, sollten Sie sich Vollkornpaniermehl ansehen. Dieses Mehl ist aus Vollkorn gefertigt und enthält daher alle wichtigen Nährstoffe. Es ist reich an Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen. Dadurch ist Vollkornpaniermehl nicht nur sehr gesund, sondern auch sehr gut für die Verdauung. Außerdem schmeckt es sehr gut, so dass Sie damit Ihre Lieblingsgerichte zubereiten können.

Wollen Sie ein leckeres Schnitzel zubereiten, aber kein herkömmliches Paniermehl zur Hand haben? Dann sollten Sie Vollkornpaniermehl verwenden! Es ist eine bessere Alternative zu herkömmlichem Paniermehl, da es mehr Ballaststoffe und Vitamine enthält. Außerdem schmeckt es genauso gut, wenn nicht sogar besser. Sie können Vollkornpaniermehl in jedem Supermarkt kaufen.

Unsere Vollkornpanade besteht aus einer Mischung aus frischen Kräutern und Nüssen, die Sie nach Belieben variieren können. Sie können zum Beispiel Petersilie, Koriander, Thymian, Rosmarin, Haselnüssen, Walnüssen, Cashewnüssen, Macadamia und Paranuss verwenden. Die Kräuter-Nuss-Panade schmeckt nicht nur gut, sondern ist auch noch sehr gesund. Sie enthält viele Vitamine und Mineralstoffe und ist daher ideal, um sich zwischendurch zu stärken. Außerdem ist die Kräuterpanade sehr leicht zuzubereiten. Sie benötigen nur ein paar frische Kräuter, Gewürze und Paniermehl. Mischen Sie die Kräuter und Gewürze in einer Schüssel und geben Sie das Paniermehl hinzu…

Was isst man dazu?

Die perfekte Kombination für einen entspannten Abend: Servieren Sie Hüttenkäse-Dip und hausgemachte Kartoffel-Wedges aus dem Backofen. Der Dip ist schnell zubereitet und schmeckt herrlich cremig. Die Kartoffel-Wedges sind knusprig, würzig und bedürfen nur wenig Arbeit und Fürsorge. Genießen Sie diese Köstlichkeiten als Snack oder vollwertiges Mittag- oder Abendessen.

Hähnchenschnitzel in Kräuter-Vollkorn-Panade

Hähnchenschnitzel in Kräuter-Vollkorn-Panade

Hähnchenschnitzel in Kräuter-Vollkorn-Panade

Ein tolles Rezept für Hähnchenschnitzel in Kräuter-Vollkorn-Panade. Es ist einfach zu machen und schmeckt ausgezeichnet, mit Vollkornpaniermehl, Haselnüssen und frischen Kräutern...
5 von 1 Bewertung
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitungszeit 45 Min.
Arbeitszeit 55 Min.
Gericht Abendessen, Fleisch & Geflügel
Land & Region deutsch
Portionen 4 Portionen
Kalorien 788 kcal

Equipment

Messer
Plattiereisen
Grillpfanne
Heißluftfritteuse

Zutaten
  

Kartoffel-Wedges mit gebackenen Tomaten:

Hähnchenschnitzel in Kräuter-Vollkorn-Panade:

Beilagen & Dip:

  • 200 g Hüttenkäse körniger Frischkäse
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Kräuter wie Petersilie, Kresse, Kerbel...
  • 1 Zitrone

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Anleitungen
 

Kartoffel-Wedges:

  • Backofen auf 200 °C vorheizen.
  • Kartoffeln waschen, längs halbieren und dann in schmale Spalten schneiden.
  • Knoblauch pellen und fein reiben.
  • 2 Esslöffel vom Pflanzenöl mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und abgezupften Blättchen Rosmarin-Zweig mischen. Kartoffeln darin marinieren und anschließend auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen.
  • Zwiebeln pellen, in Keile schneiden und über den Kartoffeln verteilen..
  • Tomaten mit einem Esslöffel Öl benetzen. Salzen und Pfeffern. Beiseite stellen.
  • Kartoffel-Wedges etwa 30 Minuten backen. Tomaten 10 Minuten vor Ende dazu geben und mit backen.

Körniger-Hüttenkäse-Dip vorbereiten:

  • Kräuter anspülen, trocken schütteln und fein hacken.
  • Hüttenkäse mit Kräutern, Salz und Pfeffer verrühren und abschmecken.

Hähnchen-Schnitzel zubereiten:

  • Hähnchenbrust in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Mit einem Plattiereisen auf etwa 0,5 cm vorsichtig klopfen.
  • Vollkornmehl mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver in einen tiefen Teller vermengen.
  • In einem zweiten tiefen Teller die Eier verschlagen.
  • Kräuter wie zum Beispiel Rosmarin und Thymian von den Stielen zupfen und fein hacken. Kräuter mit Vollkornpaniermehl und den gemahlenen Haselnüssen in einen weiteren tiefen Teller verrühren.
  • Pflanzenöl (1 cm hoch) in einer Pfanne bei mittlere Hitze erhitzen.
  • Schnitzel zuerst im Mehl, dann in den Eiern und zuletzt im Vollkorn-Paniermehl wenden.
  • Hähnchenschnitzel für etwa 5 Minuten rundherum goldbraun ausbacken. Herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
  • Zitrone heiß waschen und in Keile schneiden.
  • Hähnchenschnitzel mit Kartoffel-Wedges, Hüttenkäse-Dip und gebackenen Tomaten servieren.

Nutrition

Serving: 1Port.Calories: 788kcalCarbohydrates: 77gProtein: 42gFat: 30g
Hast Du dieses Rezept gemacht?Folge uns auf Pinterest @deliberlin oder Tag #deliberlin!
Hähnchenschnitzel in Kräuter-Vollkorn-Panade
Keyword Abendessen, Hähnchennuggets, Hähnchenrezepte, Vollkornnusspanade, Vollkornpanade
Lifestyle omnivorisch
Saison frühling, herbst, sommer, winter
Hähnchenschnitzel in Kräuter-Vollkorn-Panade

Hähnchenschnitzel in Kräuter-Vollkorn-Panade

 

Tags:
0 Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung




*

©2022 DELi-Berlin.com Made with in Ulaanbaatar/Berlin

Gesunde Kochideen, vegane Rezepte, vegetarische und omnivorische Küche. Gesund Kochen mit einfachen Rezepten für jeden Tag und besondere Anlässe.

 

* DELi-Berlin.com ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.

Danke für Deinen Besuch auf meinem Foodblog, fürs Lesen, Bewerten und Kommentieren :-)

SCHREIBE UNS

Wir sind gerade nicht da. Sie können uns jedoch eine E-Mail senden, und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Senden

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein

Daten vergessen?