Spanisches Kaninchenragout mit Chorizo

Spanisches Kaninchenragout mit Chorizo

Sharing Is Caring! Gib's weiter an Freunde und Familie, wenn es dir gefallen hat...


Spanisches Kaninchenragout mit Chorizo

Spanisches Kaninchenragout mit Chorizo. Herzhaft mit Weißwein und Wacholder. Serviert zu alemannischen Teigwaren, Polenta, Risotto oder Kartoffelpüree

Springe zu Rezept Rezept drucken Merken

* Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten.

Aromatische Delikatesse: Spanisches Kaninchenragout mit Chorizo

Erleben Sie die verlockende Fusion der spanischen und katalanischen Küche in einem Gericht, das den Gaumen verzaubert. Unser Spanisches Kaninchenragout mit Chorizo ist ein Fest der Aromen, das Herzhaftigkeit und Würze auf den Teller bringt. Diese reichhaltige und delikate Version eines traditionellen katalanischen Gerichts kombiniert zartes Kaninchenfleisch mit würziger Chorizo, süßen Backpflaumen und duftenden Gewürzen. In diesem Artikel entdecken Sie die Geheimnisse hinter diesem köstlichen Gericht und wie Sie es selbst zu Hause zubereiten können.

Die Magie der Aromen

Dieses Kaninchenragout ist ein Meisterwerk der Aromen. Die Chorizo verleiht dem Gericht ihren charakteristischen Würze und ein Hauch von Rauchigkeit, während die Backpflaumen eine angenehme Süße hinzufügen. Die Gewürze wie Lorbeer, Zimt und Wacholderbeeren sorgen für eine tiefe und vielschichtige Geschmacksnote. Dieses Gericht vereint das Beste aus der spanischen und katalanischen Küche und wird Sie mit seinem Geschmack und seiner Vielfalt begeistern.

Die Zubereitung des Kaninchenragouts: Schritt für Schritt zum Genuss

Die Zubereitung dieses spanischen Kaninchenragouts mag komplex erscheinen, aber es ist durchaus machbar und die Mühe wert. Beginnen Sie damit, die Chorizo zu schneiden und ihre Pelle zu entfernen. Das Kaninchenrückenfilet wird in mundgerechte Würfel geschnitten, und Zwiebeln sowie Knoblauch werden grob gehackt.

In einem Schmortopf braten Sie zuerst die Chorizo ohne Zugabe von Fett an und stellen sie beiseite. Anschließend braten Sie das Kaninchenfleisch im ausgetretenen Chorizo-Fett an. Zwiebeln und Tomatenmark kommen hinzu und werden mit angebraten, bevor der Knoblauch hinzugefügt wird.

Sherry (oder alternativ Weißwein) und Brühe werden in den Topf gegossen, und Gewürze wie Wacholderbeeren, Zimtstange und Lorbeerblätter werden hinzugefügt. Salzen und Pfeffern Sie nach Geschmack und lassen Sie das Gericht etwa 40 bis 50 Minuten schmoren, bis das Kaninchenfleisch zart ist.

Nach etwa 30 Minuten fügen Sie die getrockneten Backpflaumen und die gebratenen Chorizoscheiben hinzu. Wenn zu viel Flüssigkeit im Topf ist, können Sie den Deckel entfernen und die Flüssigkeit reduzieren.

Zum Schluss wird das Ragout mit Salz, Pfeffer und ggf. mehr Wein abgeschmeckt und mit einer Speisestärke-Wasser-Mischung gebunden. Die gehackte Petersilie verleiht dem Gericht Frische und Farbe.

Spanisches Kaninchenragout – ein Genuss für alle Sinne

Das Spanische Kaninchenragout mit Chorizo ist ein Fest der Sinne, das Herz und Seele wärmt. Mit seinen vielschichtigen Aromen und der harmonischen Kombination von Zutaten ist es ein Gericht, das sowohl Ihre Familie als auch Gäste beeindrucken wird. Servieren Sie es zu Kartoffelpüree, Spätzle oder einer anderen Beilage Ihrer Wahl und genießen Sie diese köstliche spanische Delikatesse. Guten Appetit!

Spanisches Kaninchenragout mit Chorizo
Spanisches Kaninchenragout mit Chorizo

Eine köstliche und reich gewürzte Version eines Gerichts aus der katalanischen Region, wo es typisch ist, Wildkaninchen mit Wurst und Zimt zusammen zu kochen. Ich habe Kaninchenrückenfilet benutz, um nicht versuchen zu müssen ein Kaninchen zu zerlegen. Also lassen Sie es sich von Ihrem Metzger zerlegen oder benutzen meine Alternative 😉 Das Hinzufügen eines Stücks Kaninchenleber ist eine traditionelle Methode, um dem Gericht tiefe und erdige Töne zu verleihen (ist aber optional).

*auch lecker
Mediterranes Kaninchen-Ragout mit Sherry-Rosinen und Feigen
Entdecken Sie die Aromen des Mittelmeers in diesem exquisiten Kaninchen-Ragout mit Sherry-Rosinen, Feigen, Sellerie, Oliven und Möhren. Die zarten Kaninchenrückenfilets werden in einer reichhaltigen Soße serviert, die süße, herzhafte und fruchtige Noten miteinander vereint. Dieses Rezept ist ein Fest für die Sinne und entführt Sie kulinarisch in die sonnigen Gefilde des Südens.
Zum Rezept
*auch lecker
Festliches Kaninchen-Ragout mit Trockenobst: Ein Gaumenschmaus für besondere Anlässe
Verwöhnen Sie Ihre Gäste mit diesem exquisiten Kaninchen-Ragout mit Trockenobst im Rotweinsud. Zartes Kaninchenfleisch, süße Trockenfrüchte und ein intensiver Rotweinsud vereinen sich in diesem Gericht zu einer unvergesslichen Geschmacksexplosion. Perfekt für festliche Anlässe oder um Ihren Alltag in ein kulinarisches Abenteuer zu verwandeln. Die Verbindung von Tradition und Genuss in einem einzigen Gericht!
Zum Rezept

Probieren Sie auch unser Kaninchenragout zu Pasta oder geschmackvoll mit Trockenobst in Rotwein geschmort.

Spanisches Kaninchenragout mit Chorizo

Spanisches Kaninchenragout mit Chorizo. Herzhaft mit Weißwein und Wacholder. Serviert zu alemannischen Teigwaren, Polenta, Risotto oder Kartoffelpüree
Lina
5 von 3 Bewertungen
Vorbereitung 15 Minuten
Koch- /Backzeit 1 Stunde
Gesamtzeit 1 Stunde 15 Minuten
Gericht Hauptgericht, Ragout
Küche spanisch
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 1,2 kg Kaninchenrückenfilet
  • 180 g Chorizo
  • 1 Zwiebel
  • 120 g Backpflaumen
  • 1 Esslöffel Tomatenmark
  • 100 ml Sherry alternativ Weißwein
  • 300 ml Rinderbrühe oder Geflügelbrühe
  • 2 Lorbeerblatt*
  • 1 Zimtstange*
  • 6 Wacholderbeeren
  • Salz*
  • Pfeffer*
  • Speisestärke zum Binden
  • 1 kl. Bund Petersilie

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Anleitungen
 

  • Die Pelle der Chorizo entfernen und die Wurst in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.
  • Die Kaninchenfilets in etwa 2×2 cm große Würfel zuschneiden.
  • Zwiebeln und Knoblauch schälen und grob hacken.
  • Einen Schmortopf erhitzen und die Chorizo darin ohne zusätzliches Fett anbraten. Die gebratene Chorizo beiseite stellen.
  • Das Kaninchenfleisch nun in dem ausgetretenen Fett der Chorizo anbraten.
  • Die gehackten Zwiebeln und das Tomatenmark in den Topf geben und kurz mit anbraten. Den Knoblauch hinzufügen und eine weitere Minute schmoren lassen.
  • Sherry (oder alternativ Weißwein) und Brühe in den Topf gießen.
  • Die Wacholderbeeren leicht mit einem flachen Messer andrücken, damit sie aufplatzen. Anschließend die Wacholderbeeren zusammen mit der Zimtstange und den Lorbeerblättern in den Topf geben.
  • Das Gericht mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt etwa 40 bis 50 Minuten schmoren lassen, bis das Fleisch zart ist.
  • Nach etwa 30 Minuten die getrockneten Pflaumen und die gebratenen Chorizo-Scheiben in den Topf geben.
  • Falls zu viel Flüssigkeit im Topf ist, den Deckel abnehmen und die Flüssigkeit einkochen lassen.
  • Zum Schluss das Gericht mit Salz, Pfeffer und nach Bedarf mehr Wein abschmecken. Die Lorbeerblätter und die Zimtstange entfernen.
  • Eine Speisestärke-Wasser-Mischung zubereiten und damit die Sauce binden.
  • Die Petersilie abspülen, trocken schütteln und grob hacken.
  • Das Gericht zu Kartoffelpüree, Spätzle oder einer anderen Beilage Ihrer Wahl servieren und mit gehackter Petersilie bestreuen.

Nährwerte pro Portion

Serving: 1Port.Calories: 625kcalCarbohydrates: 33gProtein: 56gFat: 25g
Hast Du dieses Rezept gemacht?Folge uns auf Pinterest @deliberlin oder Tag #deliberlin!
Spanisches Kaninchenragout mit Chorizo
Spanisches Kaninchenragout mit Chorizo

Sharing Is Caring! Gib's weiter an Freunde und Familie, wenn es dir gefallen hat...

About The Author

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Nach oben scrollen