Putenspieß auf orientalischen Bulgursalat mit Minz-Joghurt – DELi-BERLIN | Kochideen & Rezepte

Putenspieß auf orientalischen Bulgursalat mit Minz-Joghurt

Putenspieß auf orientalischen Bulgursalat mit Minz-Joghurt

* Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten wie Amazon und wir erhalten eine Affiliate-Provision für alle Käufe, die Sie über diese Links tätigen. Wir schätzen ihre Unterstützung!

Springe zu Rezept Rezept drucken

Putenspieß auf orientalischem Bulgursalat mit Minz-Joghurt: Ein Fest für die Sinne!

Willkommen in der kulinarischen Welt des Orientes, wo saftige Putenspieße auf einem Bett aus würzigem Bulgur und erfrischendem Minz-Joghurt tanzen. Dieses Rezept ist nicht nur ein Festmahl für den Gaumen, sondern auch eine Ode an die Vielfalt der Aromen und Texturen. Begleiten Sie mich auf einer Reise durch die Zubereitung dieses köstlichen Gerichts, das nicht nur leicht zuzubereiten ist, sondern auch eine Hommage an die orientalische Küche darstellt.

❤️

Was Sie an diesem Rezept lieben werden


Dieses Gericht vereint das Beste aus zwei Welten: die zarte Textur der Putenbrust, perfekt gewürzt und auf den Punkt gegart, und die erdige, würzige Note des Bulgursalats. Die frische Minze im Joghurt verleiht dem Ganzen eine unverkennbare Frische, die jeden Bissen zu einem Geschmackserlebnis macht. Die Vielseitigkeit dieses Rezepts ermöglicht es Ihnen, es sowohl für ein gemütliches Abendessen zu zweit als auch für gesellige Zusammenkünfte mit Freunden zuzubereiten.

DELi Berlin Logo

Newsletter per Mail, Telegram oder WhatsApp?

Ein Blick auf die Rezeptzutaten

Bulgur – Ein Ballaststoffreiches Getreide
Bulgur, das Hauptelement unseres Salats, ist nicht nur lecker, sondern auch gesundheitsfördernd. Als Vollkornprodukt ist Bulgur reich an Ballaststoffen, die die Verdauung fördern und einen konstanten Blutzuckerspiegel unterstützen. Die Zugabe von Kurkuma, nicht nur für den Geschmack, sondern auch für seine entzündungshemmenden Eigenschaften, macht diesen Salat zu einer echten Wohltat für Ihren Körper.

Putenbrust – Mageres Geflügelfleisch
Die Putenbrust, mager und proteinreich, ist eine ausgezeichnete Wahl für alle, die eine gesunde Ernährung anstreben. Sie liefert wichtige Nährstoffe, ohne dabei unnötige Kalorien zuzuführen. Zusammen mit den orientalischen Gewürzen auf den Spießen wird dieses Geflügelgericht zu einem Fest der Geschmackssinne.

Minz-Joghurt – Frische mit jeder Gabel
Naturjoghurt und frische Minze bilden die Grundlage für die köstliche Joghurtsoße. Abgesehen von ihrem erfrischenden Geschmack, sind sie auch leicht verdaulich und gut für die Darmgesundheit. Eine leckere Möglichkeit, die Mahlzeit zu vervollständigen.

Salat zum satt essen. Schmeckt nicht nur im Sommer, dieser leichte Bulgursalat mit gebratenen Putenspieß. Und wenn Sie gern Geflügel essen, dann ist der Truthahn eine gute Wahl. Er hat viel Eiweiß, ist mager (somit auch kalorienarm) und liegt nicht schwer im Magen.

*auch lecker

Exotische Genüsse – Puten-Curry mit Möhrenreis
Tauchen Sie ein in die Welt der exotischen Aromen und Gewürze mit unserem Rezept für Puten-Curry mit Möhrenreis. Dieses köstliche Gericht vereint zartes Putenfleisch, duftenden Basmatireis und eine verlockende Currysoße zu einem Festmahl, das Ihre Sinne verzaubern wird. Entdecken Sie, wie die Aromen von Garam Masala und karamellisierten Äpfeln Ihr Geschmackserlebnis auf ein völlig neues Niveau heben. Einfach zuzubereiten und dennoch voller exotischer Geschmacksnoten – dieses Puten-Curry wird sicherlich zu einem Ihrer Lieblingsgerichte. Lassen Sie uns zusammen in die Küche gehen und diese kulinarische Reise beginnen!
Zum Rezept
Ein Exotischer Genuss - Die Geschichte und Gesundheit von Puten-Curry mit Möhrenreis
Ein Exotischer Genuss – Die Geschichte und Gesundheit von Puten-Curry mit Möhrenreis

Die Geschichte von „Putenspieß auf orientalischem Bulgursalat mit Minz-Joghurt“! Die Wurzeln dieses Rezepts reichen tief in die kulinarische Tradition des Nahen Ostens. Inspiriert von den Aromen und Gewürzen dieser Region, entstand dieses Gericht als moderne Interpretation einer zeitlosen Kombination. Die Verbindung von magerem Geflügel, herzhaftem Bulgur und erfrischendem Minz-Joghurt erzählt eine Geschichte von Gastfreundschaft und Genuss.

Wie man „Putenspieß auf orientalischem Bulgursalat mit Minz-Joghurt“ Schritt für Schritt zubereitet!

Puten-Spieße vorbereiten:

  1. Pute gründlich abspülen und trocken tupfen.
  2. Fleisch in Würfel (etwa 3×3 cm) schneiden.
  3. Zwiebeln pellen und in Spalten schneiden.
  4. Abwechselnd Zwiebeln und Fleisch auf die Spieße stecken.

Bulgur-Salat zubereiten:

  1. Bulgur waschen, bis das Wasser klar ist, und in eine Schüssel geben.
  2. Gemüsebrühe zum Kochen bringen.
  3. Heiße Gemüsebrühe über den Bulgur gießen, Kurkuma hinzufügen, umrühren und 20 Minuten quellen lassen.
  4. Lauchzwiebeln, Spinat, Granatapfelkerne, und Rosinen vorbereiten.
  5. Zitronensaft mit Olivenöl, Salz und Pfeffer mischen.
  6. Spinat, Granatapfelkerne, Lauchzwiebeln und Rosinen zum Bulgur geben. Die Zitronen-Olivenöl-Mischung darüber geben und vorsichtig umrühren.

Minz-Joghurt zubereiten:

  1. Naturjoghurt in eine Schüssel geben.
  2. Minze abspülen, trocken schütteln und in feine Streifen schneiden. Unter den Joghurt heben.
  3. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Finish und Anrichten:

  1. Butterschmalz in einer Pfanne schmelzen und die Putenspieße goldbraun braten.
  2. Bulgur-Salat auf Tellern oder einer Platte anrichten.
  3. Minz-Joghurt darüber geben, mit Mandelblättchen bestreuen und die Putenspieße darauf platzieren.
  4. Den restlichen Minz-Joghurt dazu servieren.

„Putenspieß auf orientalischem Bulgursalat mit Minz-Joghurt“ ist nicht nur ein Festmahl für die Sinne, sondern auch eine Hommage an die Vielfalt und Gesundheit der orientalischen Küche. Leicht zuzubereiten und voller Geschmack, ist dieses Rezept eine Bereicherung für jeden Foodie, der die Fusion von Tradition und Moderne liebt. Probieren Sie es aus und lassen Sie sich von den Aromen des Orients verzaubern!

Tipps & Tricks zum Rezept!

Die Zubereitung eines Putenspießes auf orientalischem Bulgursalat mit Minz-Joghurt mag auf den ersten Blick komplex erscheinen, aber mit ein paar Kniffen wird dieses Gericht zu einem wahren Gaumenschmaus.

Puten-Spieße vorbereiten:

  • Achten Sie darauf, die Putenbrust vor dem Schneiden gut abzuspülen und trocken zu tupfen. Dadurch wird eine bessere Marinierung und Bräunung erreicht.
  • Die gleichmäßige Größe der Fleischwürfel ist entscheidend für eine gleichmäßige Garzeit. Etwa 3×3 cm große Würfel sind ideal.
  • Stecken Sie die Zwiebeln abwechselnd mit dem Fleisch auf die Spieße, um ein ausgewogenes Geschmackserlebnis zu gewährleisten.

Bulgur-Salat zubereiten:

  • Durch gründliches Waschen des Bulgers wird überschüssige Stärke entfernt, und der Salat behält eine angenehme Konsistenz.
  • Nutzen Sie die Quellzeit des Bulgers, um die anderen Zutaten vorzubereiten. Der Bulgur nimmt so die Aromen besser auf.
  • Die Zugabe von Kurkuma verleiht nicht nur eine goldene Farbe, sondern auch einen Hauch von Wärme und Tiefe.

Minz-Joghurt perfektionieren:

  • Verwenden Sie Joghurt mit mindestens 3,5 % Fettgehalt für eine cremige Konsistenz. Joghurt mit 10 % Fettgehalt eignet sich besonders gut.
  • Frische Minze sorgt für eine aromatische Frische. Schneiden Sie die Minze erst kurz vor dem Vermengen, um das volle Aroma zu bewahren.

Extra Tip

Die Qualität des Fleisches ist entscheidend für den Erfolg dieses Rezepts. Wählen Sie hochwertige Putenbrust, idealerweise aus artgerechter Haltung, um einen zarten und saftigen Geschmack zu gewährleisten. Zudem sollten alle Zutaten frisch und von bester Qualität sein, um die Aromen optimal zur Geltung zu bringen.

Lagern & Aufwärmen

Wenn Sie Reste haben, bewahren Sie sie in luftdichten Behältern im Kühlschrank auf. Der Bulgur-Salat und die Putenspieße können separat aufbewahrt werden, um die Frische zu bewahren. Zum Aufwärmen die Spieße kurz in der Pfanne anbraten, um ihre Saftigkeit zu erhalten, und den Bulgur-Salat leicht erwärmen. Den Minz-Joghurt erst beim Servieren hinzufügen.

Variationen & Ergänzungen

Dieses Rezept bietet zahlreiche Möglichkeiten zur Variation:

Vegetarische Option:
Ersetzen Sie die Putenbrust durch gegrilltes Gemüse oder Halloumi für eine vegetarische Variante.

Nussige Note:
Experimentieren Sie mit verschiedenen Nusssorten für den Bulgur-Salat, wie zum Beispiel gerösteten Pinienkernen oder Walnüssen.

Exotische Früchte:
Statt Granatapfel können Sie auch Mango oder Ananas verwenden, um dem Gericht eine süße Note zu verleihen.

Mögliche Fragen schnell beantwortet

Kann ich den Bulgur-Salat im Voraus zubereiten?

Ja, der Bulgur-Salat kann gut im Voraus vorbereitet werden. Lagern Sie ihn einfach im Kühlschrank und geben Sie den Minz-Joghurt erst kurz vor dem Servieren hinzu, um die Frische zu bewahren.

Kann ich die Putenspieße grillen?

Absolut! Die Putenspieße eignen sich hervorragend zum Grillen. Beachten Sie dabei die Grillzeit, um eine gleichmäßige Garung zu gewährleisten.

Putenspieß auf orientalischen Bulgursalat mit Minz-Joghurt
Putenspieß auf orientalischen Bulgursalat mit Minz-Joghurt

Fazit: Der Putenspieß auf orientalischem Bulgursalat mit Minz-Joghurt ist nicht nur ein Fest für die Sinne, sondern auch ein ausgewogenes und nahrhaftes Gericht. Mit sorgfältiger Vorbereitung und hochwertigen Zutaten wird dieses Rezept zu einem Highlight auf Ihrem Speiseplan. Experimentieren Sie mit den Variationen, um Ihren eigenen kulinarischen Touch hinzuzufügen. Bon Appétit!

Ich hoffe, Sie lieben dieses Rezept! Wenn Sie möchten, hinterlassen Sie einen Kommentar und eine Bewertung, damit ich weiß, wie es Ihnen gefallen hat. Viel Spaß beim nachkochen :)!

Putenspieß auf orientalischen Bulgursalat mit Minz-Joghurt

Wenn Sie gern Geflügel essen, dann ist der Pute eine gute Wahl. Serviert auf Bulgur mit orientalischen Gewürzen, ein Salat als Mahlzeit zum satt essen.
deli berlin
5 von 1 Bewertung
Vorbereitung 25 Minuten
Koch- /Backzeit 10 Minuten
Gesamtzeit 35 Minuten
Gericht BBQ & Grillen, Fleisch & Geflügel, Salat Rezepte
Küche orientalisch
Portionen 2 -3 Personen

Zutaten
  

Für den Bulgur-Salat benötigen Sie:

Für die Putenspieße:

  • 500 g Putenbrust - im Stück
  • 3 rote Zwiebeln
  • Salz*
  • Pfeffer*
  • 2 Esslöffel Butterschmalz

Für den Minzjoghurt:

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Anleitungen
 

Puten-Spieße vorbereiten:

  • Pute abspülen und trocken tupfen.
  • Fleisch in Würfel (etwa 3×3 cm) schneiden. Zwiebeln pellen und in Spalten schneiden.
  • Jetzt abwechseln Zwiebeln und Fleisch auf die Spieße stecken.

Bulgur-Salat zubereiten.

  • Bulgur in einem feinen Sieb solange waschen bis das Wasser klar ist. In eine größere Schüssel geben.
  • Gemüsebrühe zum Kochen bringen.
  • Heiße Gemüsebrühe über den Bulgur gießen, Kurkuma dazu geben, umrühren und etwa 20 Minuten quellen lassen.
  • In der Zwischenzeit die Lauchzwiebel schräg in feine Ringe schneiden.
  • Spinat waschen, trocken schleudern und grob hacken.
  • Zitronensaft mit dem Olivenöl, Salz und Pfeffer mischen.
  • Granatapfelkerne aus den Gehäuse klopfen.
  • Nun Spinat, Granatapfelkerne, Lauchzwiebeln und Rosinen zum Bulgur in die Schüssel geben. Die Zitronen-Olivenöl-Mischung darüber geben und vorsichtig umrühren.

Minz-Joghurt:

  • Den Joghurt (mit mindestens 3,5 % Fett, besser sind 10 %) in eine Schüssel geben.
  • Minze abspülen, trocken schütteln und in feine Streifen schneiden. Unter den Joghurt heben.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Finish und Anrichten:

  • Butterschmalz in einer Pfanne schmelzen und die Putenspieße auf mittlerer Hitze von allen rundum goldbraun braten.
  • Bulgur-Salat auf Tellern oder Platte anrichten. Etwas Minz-Joghurt darüber geben, mit Mandelblättchen bestreuen und die Spieße auflegen.
  • Restlichen Minz-Joghurt dazu servieren.

Nährwerte pro Portion

Serving: 1PortionCalories: 757kcalCarbohydrates: 51gProtein: 67gFat: 29g
Hast Du dieses Rezept gemacht?Folge uns auf Pinterest @deliberlin oder Tag #deliberlin!

Möchtest du dir dieses Rezept für später merken? Dann kannst du das Bild bei Pinterest pinnen…

Putenspieß auf orientalischen Bulgursalat mit Minz-Joghurt
Putenspieß auf orientalischen Bulgursalat mit Minz-Joghurt

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Nach oben scrollen