Omas Rezept für Berliner Bouletten – DELi-BERLIN | Kochideen & Rezepte

Omas Rezept für Berliner Bouletten

Omas Rezept für Berliner Bouletten

* Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten wie Amazon und wir erhalten eine Affiliate-Provision für alle Käufe, die Sie über diese Links tätigen. Wir schätzen ihre Unterstützung!

Springe zu Rezept Rezept drucken

Berliner Bouletten Deluxe: Ein unwiderstehliches Rezept für herzhaftes Fingerfood

Willkommen in der kulinarischen Welt Berlins! Heute entführen wir Sie auf eine Geschmacksreise durch die Gassen der Hauptstadt Deutschlands mit einem Rezept, das nicht nur traditionell, sondern auch deluxe ist – die Berliner Bouletten Deluxe. Diese köstlichen Fleischbällchen sind nicht nur ein herzhaftes Hauptgericht, sondern auch ein unwiderstehlicher Snack für zwischendurch. Begleiten Sie uns auf dieser Reise und erfahren Sie mehr über die Geheimnisse, die dieses Rezept zu bieten hat.

Die Bouletten kannst Du braten oder frittieren, bis sie goldbraun und durchgegart sind. Sie können als Hauptgericht mit Beilagen wie Kartoffelsalat, Bratkartoffeln oder Gemüse serviert werden. In Berlin sind sie auch eine beliebte Zutat für das traditionelle „Berliner Boulettenbrötchen“, bei dem eine Boulette zwischen zwei Brötchenhälften serviert wird. Ich habe heute, zum Abschied aus meinem letzten Englisch-Kurs, die Bouletten als Fingerfood hergestellt.

❤️

Was Sie an diesem Rezept lieben werden


Die Berliner Bouletten Deluxe vereinen Tradition und Raffinesse auf einzigartige Weise. Das Zusammenspiel von Rinder- und Schweinehackfleisch, kombiniert mit fein gehackten Zwiebeln und Knoblauch, verleiht diesen Bouletten eine geschmackliche Vielfalt, die jeden Gaumen erfreut. Doch das Besondere an diesem Rezept ist die Füllung aus zarten Feta-Käsewürfeln, die bei jedem Biss für eine angenehme Überraschung sorgt. Die knusprige Textur der Bouletten und der cremige Schmelz des Feta machen sie zu einem wahren Gaumenschmaus.

Ein weiterer Grund, dieses Rezept zu lieben, ist die Vielseitigkeit. Servieren Sie die Berliner Bouletten als herzhaftes Hauptgericht mit frischem Salat oder als Fingerfood auf Ihrer nächsten Party. Die Bouletten eignen sich perfekt als Snack für zwischendurch oder als Mitbringsel für potluck-Veranstaltungen. Die Zubereitung ist unkompliziert, und das Ergebnis ist jedes Mal ein kulinarisches Meisterwerk.

Omas Rezept für Berliner Bouletten Snack
Omas Rezept für Berliner Bouletten – Fingerfood
DELi Berlin Logo

Newsletter per Mail, Telegram oder WhatsApp?

Ein Blick auf die Rezeptzutaten

Gesundheitliche Aspekte im Blick

Rinder- und Schweinehackfleisch: Die Kombination von Rinder- und Schweinehackfleisch verleiht den Berliner Bouletten eine ausgewogene Geschmacksnote. Rindfleisch bringt einen kräftigen Geschmack, während Schweinefleisch für die saftige Textur verantwortlich ist. Zudem liefern beide Fleischsorten wichtige Proteine, Vitamine und Mineralstoffe, die für eine ausgewogene Ernährung essenziell sind.

Zwiebel und Knoblauch: Zwiebeln und Knoblauch spielen nicht nur eine geschmackliche, sondern auch eine gesundheitliche Rolle. Beide Zutaten sind reich an Antioxidantien und entzündungshemmenden Verbindungen. Sie unterstützen nicht nur das Immunsystem, sondern verleihen den Bouletten auch eine aromatische Note.

Feta-Käse: Feta-Käse ist nicht nur für seinen köstlichen Geschmack bekannt, sondern auch für seine ernährungsphysiologischen Vorteile. Er liefert Kalzium, Protein und gesunde Fette. Die cremige Konsistenz des Feta harmoniert perfekt mit der herzhaften Hackfleischmischung.

Omas Rezept für Berliner Bouletten mit Feta gefüllt
Feta-Käse ist Super zum füllen von leckeren Partybouletten

*auch lecker

Mediterrane Köstlichkeit auf Spießen: Zitronen-Fenchel-Feta-Spieße

Tauchen Sie ein in die Welt der mediterranen Aromen und entdecken Sie unsere unwiderstehlichen Zitronen-Fenchel-Feta-Spieße. Diese kleinen Kunstwerke sind nicht nur ein wahrer Genuss für den Gaumen, sondern auch eine Augenweide auf Ihrem Teller. Die Kombination aus frisch mariniertem Feta-Käse, geröstetem Sesam und aromatischen Fenchelsamen verleiht diesen Spießen ihren einzigartigen Geschmack. Begleitet von frischer Minze, knuspriger Gurke und saftigen Kalamata-Oliven sind sie der perfekte Partysnack oder eine köstliche Vorspeise, die Ihre Gäste begeistern wird. Erfahren Sie, wie Sie dieses mediterrane Geschmackserlebnis in nur wenigen Schritten selbst zubereiten können.
zum Rezept …
mit Zitrone und Fenchelsaat marinierte Feta-Spieße

Die Geschichte von Berliner Bouletten Deluxe! Die Berliner Bouletten haben eine lange Geschichte, die bis in die Küchen unserer Großmütter reicht. Ursprünglich als preiswerte und schmackhafte Mahlzeit in der Nachkriegszeit konzipiert, haben sich die Bouletten zu einem festen Bestandteil der Berliner Küche entwickelt. Jede Familie hat ihr eigenes Geheimrezept, und die Berliner Bouletten Deluxe sind unsere moderne Interpretation dieser kulinarischen Tradition.

Wann und wozu genießen? Die Berliner Bouletten eignen sich hervorragend für verschiedenste Anlässe. Ob als rustikales Hauptgericht bei einem geselligen Abendessen, als Fingerfood auf Partys oder als köstlicher Snack für zwischendurch – diese Fleischbällchen sind vielseitig einsetzbar. Ihr herzhafter Geschmack und die Füllung mit Feta-Käse machen sie zu einem Highlight, das jederzeit genossen werden kann. Probieren Sie sie als Beilage zu einem frischen Salat oder mit verschiedenen Dipsaucen für ein unvergessliches Geschmackserlebnis.

Wie man „Berliner Bouletten Deluxe“ zubereitet: Schritt für Schritt

Schritt 1: Aromatische Zwiebeln und Knoblauch
In einer Pfanne werden zunächst fein gehackte Zwiebeln bei mittlerer Hitze angebraten, bis sie weich und glasig sind. Der Knoblauch gesellt sich dazu und verleiht der Mischung eine intensive Geschmacksnote. Das Anbraten der Zwiebeln vor dem Vermengen mit dem Hackfleisch sorgt für eine zarte Textur und eine sanfte Süße, die die Bouletten besonders macht.

Omas Rezept für Berliner Bouletten
Zwiebeln und Knoblauch für Buletten immer glasig anbraten

Schritt 2: Die perfekte Mischung
Die angebratenen Zwiebeln und Knoblauch landen in einer großen Schüssel, wo sie auf das gemischte Rinder- und Schweinehackfleisch treffen. Ein Ei, Semmelbrösel, Senf, Salz und Pfeffer gesellen sich dazu. Alles wird sorgfältig vermengt, bis eine homogene Masse entsteht. Diese darf dann für 30 Minuten im Kühlschrank ruhen, um die Aromen perfekt zu entfalten.

Schritt 3: Die Überraschung in der Mitte
Jetzt kommt der Clou: Eine kleine Menge der Hackfleischmischung wird in die Hand genommen und zu einer flachen Scheibe geformt. In die Mitte kommt ein Würfel Feta-Käse, und die Boulette wird behutsam um den Käse herumgeformt. So entstehen die köstlichen, gefüllten Berliner Bouletten Deluxe.

Omas Rezept für Berliner Bouletten
Omas Rezept für Berliner Bouletten mit Feta-Füllung

Schritt 4: Das goldene Braten
In einer Pfanne mit etwas Öl werden die gefüllten Bouletten von beiden Seiten goldbraun gebraten. Dabei ist wichtig, sicherzustellen, dass sie im Inneren gut durchgegart sind. Das Ergebnis: Knusprige Bouletten mit einer verführerischen Füllung.

Schritt 5: Genießen Sie den Moment
Die fertigen Berliner Bouletten Deluxe dürfen auf Küchenpapier abtropfen, um überschüssiges Fett zu entfernen. Servieren Sie die Bouletten warm und genießen Sie sie mit Beilagen Ihrer Wahl. Ob frischer Salat, Dipsaucen oder knuspriges Brot – diese Bouletten sind vielseitig kombinierbar und sorgen für einen Gaumenschmaus.

Omas Rezept für Berliner Bouletten
Bouletten auf Küchenkrepp abtropfen lassen

Die Berliner Bouletten Deluxe sind nicht nur ein kulinarisches Highlight, sondern auch eine Hommage an die traditionelle Berliner Küche. Dieses Rezept verbindet Generationen und Geschmacksrichtungen, und die gefüllte Variante mit Feta-Käse setzt dem Ganzen die Krone auf. Egal, ob Sie Berliner sind, die Erinnerungen an Omas Küche aufleben lassen, oder ob Sie diese Spezialität zum ersten Mal probieren – die Berliner Bouletten Deluxe werden Sie mit ihrem unwiderstehlichen Charme überzeugen. Machen Sie sich bereit, in die köstliche Welt der Berliner Küche einzutauchen und genießen Sie das Beste, was diese traditionelle Spezialität zu bieten hat. Guten Appetit!

Tipps & Tricks zum Rezept!

Ein entscheidender Schritt bei der Zubereitung der Berliner Bouletten ist das Anbraten der Zwiebeln. Dies verleiht den Fleischbällchen eine zarte Textur und eine sanfte Süße, die das Aroma intensiviert. Lassen Sie die Hackfleischmasse zudem für mindestens 30 Minuten im Kühlschrank ruhen. Dies ermöglicht nicht nur eine bessere Formbarkeit, sondern auch eine Entfaltung der Aromen. Beim Braten in der Pfanne ist es wichtig, die Bouletten gut durchzugaren, um den vollen Genuss sicherzustellen.

Bonus Ratschlag

Für eine geschmackliche Variation können Sie dem Rezept eine persönliche Note hinzufügen. Experimentieren Sie mit verschiedenen Gewürzen, um den Bouletten eine individuelle Note zu verleihen. Ein Hauch von Paprikapulver oder anderen Kräutern kann das Aroma noch weiter verfeinern. Auch die Füllung lässt sich variieren – probieren Sie verschiedene Käsesorten oder fügen Sie gehackte Kräuter hinzu.

Omas Rezept für Berliner Bouletten
Omas Rezept für Berliner Bouletten

Lagern & Aufwärmen

Berliner Bouletten können problemlos im Kühlschrank aufbewahrt werden. Legen Sie sie zwischen Papiertücher, um überschüssiges Fett zu absorbieren. Zum Aufwärmen empfehlen wir die Nutzung des Ofens, um die Knusprigkeit der Bouletten zu erhalten. Alternativ können Sie auch die Mikrowelle verwenden, achten Sie jedoch darauf, die Bouletten nicht zu lange zu erhitzen, um ein Austrocknen zu vermeiden.

Variationen & Ergänzungen

Neben der Feta-Füllung können Sie die Berliner Bouletten nach Belieben abwandeln. Ersetzen Sie das gemischte Hackfleisch durch Geflügel oder vegetarische Alternativen. Experimentieren Sie mit unterschiedlichen Gewürzen, um neue Geschmacksrichtungen zu entdecken. Servieren Sie die Bouletten mit verschiedenen Beilagen wie Kartoffelsalat, Gemüse oder einem erfrischenden Joghurtdip.

Mögliche Fragen schnell beantwortet: Ein Leitfaden für Unsicherheiten

Kann ich die Bouletten einfrieren?

Ja, die ungebratenen Bouletten können problemlos eingefroren werden. Lagern Sie sie in luftdichten Behältern und trennen Sie sie mit Pergamentpapier, um ein Zusammenkleben zu verhindern.

Kann ich die Füllung variieren?

Absolut! Experimentieren Sie mit verschiedenen Käsesorten oder fügen Sie gehackte Kräuter hinzu, um die Bouletten nach Ihrem Geschmack anzupassen.

Kann ich die Bouletten auch im Backofen zubereiten?

Ja, der Backofen eignet sich ebenfalls für die Zubereitung. Legen Sie die Bouletten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech und backen Sie sie bei 200 Grad Celsius, bis sie goldbraun sind.

Omas Rezept für Berliner Bouletten
Omas Rezept für Berliner Bouletten

Fazit: Die Berliner Bouletten Deluxe sind ein absolutes Highlight der deutschen Küche und ein Muss für alle, die herzhaftes Fingerfood lieben. Mit dem einfachen Rezept, den Tipps zur Zubereitung und den vielfältigen Variationen können Sie diese Köstlichkeit jederzeit zu Hause genießen. Überraschen Sie Ihre Gäste mit dem authentischen Geschmack Berlins und lassen Sie sich von der kulinarischen Vielfalt dieser Fleischbällchen verzaubern. Guten Appetit!

Ich hoffe, Sie lieben dieses Rezept! Wenn Sie möchten, hinterlassen Sie einen Kommentar und eine Bewertung, damit ich weiß, wie es Ihnen gefallen hat. Viel Spaß beim nachkochen :)!

Berliner Bouletten Deluxe: Ein unwiderstehliches Rezept für herzhaftes Fingerfood

Die Berliner Bouletten sind nicht nur eine kulinarische Hommage an die deutsche Hauptstadt, sondern auch ein wahrer Gaumenschmaus, der zu jeder Gelegenheit passt. Ob als herzhaftes Hauptgericht bei einem gemütlichen Abendessen mit Freunden oder als verlockender Snack zwischendurch – diese Bouletten überzeugen mit ihrem authentischen Geschmack und knusprigen Biss.
deli berlin
5 von 4 Bewertungen
Vorbereitung 30 Minuten
Koch- /Backzeit 10 Minuten
Gesamtzeit 40 Minuten
Gericht Hackfleisch-Gerichte, Party & Fingerfood Rezepte
Küche Berlin, deutsch
Portionen 20 Mini-Bouletten

Zutaten
  

  • 500 g gemischtes Hackfleisch Rind und Schwein
  • 1 Zwiebel fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehe fein gehackt
  • 1 Ei
  • 3 Esslöffel Semmelbrösel
  • 1 Esslöffel Senf*
  • 1 Teelöffel Salz*
  • 1 Esslöffel Majoran*
  • 1 Teelöffel Paprikapulver (optional)
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer* aus der Mühle
  • 100 g Feta-Käse in kleine Würfel geschnitten (optional)
  • neutrales Pflanzenöl* zum Braten

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Anleitungen
 

  • In einer Pfanne etwas Öl bei mittlerer Hitze erhitzen. Die gehackten Zwiebeln hinzufügen und anbraten, bis sie weich und glasig sind. Fügen Sie den gehackten Knoblauch hinzu und braten Sie ihn für weitere 1-2 Minuten mit. (siehe Tipp)
  • Die angebratenen Zwiebeln und Knoblauch in eine große Schüssel geben. Das Hackfleisch, das Ei, die Semmelbrösel, den Senf, Salz und Pfeffer hinzufügen. Alles gut vermischen, bis eine gleichmäßige Masse entsteht.
  • Die Hackfleischmasse für etwa 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen, damit sie sich besser formen lässt und die Aromen sich entfalten können.
  • Eine kleine Menge der Hackfleischmischung in die Hand nehmen und flach drücken. In die Mitte einen Würfel Feta-Käse legen und die Hackfleischmasse vorsichtig um den Käse herum formen, um eine gefüllte Boulette zu erhalten. Den Vorgang mit dem restlichen Hackfleisch und Feta wiederholen.
  • Eine Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und etwas Öl hinzufügen.
  • Die gefüllten Bouletten portionsweise in die heiße Pfanne geben und von beiden Seiten goldbraun braten. Stellen Sie sicher, dass sie innen gut durchgegart sind.
  • Die fertigen Feta gefüllten Berliner Bouletten auf Küchenpapier abtropfen lassen, um überschüssiges Fett zu entfernen.
  • Servieren Sie die Bouletten warm und genießen Sie sie mit Beilagen wie Salat, Dipsaucen oder frischem Brot.

Notizen

Es ist üblich, die Zwiebeln vor dem Mischen mit dem Hackfleisch anzubraten, um ihnen eine leichtere Textur und eine sanfte Süße zu verleihen. Durch das Anbraten der Zwiebeln erhalten die Bouletten ein noch intensiveres Aroma. 
Dieses Rezept ergibt etwa 20 mit Feta gefüllte Berliner Bouletten. Vor dem Braten wogen meine etwa im Durchschnitt 35g, das ist die ideale Größe für Fingerfood.
Guten Appetit!

Nährwerte pro Portion

Serving: 1Stk.Calories: 99kcal
Hast Du dieses Rezept gemacht?Folge uns auf Pinterest @deliberlin oder Tag #deliberlin!

Möchtest du dir dieses Rezept für später merken? Dann kannst du das Bild bei Pinterest pinnen…

Omas Rezept für Berliner Bouletten
Omas Rezept für Berliner Bouletten

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Nach oben scrollen