Geflügelstreifen mit Orange und Mandel auf einem Bett aus Radicchio und Feldsalat – DELi-BERLIN | Kochideen & Rezepte

Geflügelstreifen mit Orange und Mandel auf einem Bett aus Radicchio und Feldsalat

Geflügelstreifen mit Orange & Mandel

* Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten wie Amazon und wir erhalten eine Affiliate-Provision für alle Käufe, die Sie über diese Links tätigen. Wir schätzen ihre Unterstützung!

Springe zu Rezept Rezept drucken

Genussvolle Leichtigkeit: Geflügelstreifen mit Orange und Mandel auf frischem Blattsalaten

Herzlich willkommen, liebe Leserinnen und Leser, zu einem kulinarischen Abenteuer voller Geschmacksexplosionen und raffinierter Aromenkombinationen! Heute entführen wir euch in die Welt der innovativen Küche, in der Geflügelstreifen mit Orange und Mandel zu einem wahren Fest für die Sinne werden. Die Kombination aus saftigem Hähnchen, fruchtiger Orange und knackigen Mandeln sorgt für eine köstliche Symphonie auf dem Teller.

❤️

Was Sie an diesem Rezept lieben werden


Tauchen Sie ein in die Vorzüge dieses außergewöhnlichen Gerichts! Die Geflügelstreifen mit Orange bieten nicht nur einen delikaten Geschmack, sondern auch eine gesunde Alternative. Die Verwendung von Orangensaft ermöglicht eine Reduzierung von Fett, wodurch das Gericht kalorienärmer wird, ohne an Intensität einzubüßen. Die Kombination mit Radicchio und Feldsalat, serviert auf schwarzem Reis, verleiht diesem Gericht eine unverwechselbare Note. Ein wahres Festmahl für Körper und Seele!

DELi Berlin Logo

Newsletter per Mail, Telegram oder WhatsApp?

Ein Blick auf die Rezeptzutaten

Hähnchenbrustfilet: Das magerste Teilstück des Huhns, die Hähnchenbrust, liefert hochwertiges Eiweiß und wenig Fett. Perfekt für eine proteinreiche und leichte Mahlzeit.

Radicchio: Radicchio ist nicht nur eine Augenweide auf dem Teller, sondern auch reich an Ballaststoffen und Vitamin K. Sein bitterer Geschmack harmoniert exzellent mit den süßen Akzenten der Orange.

Feldsalat und Rucola: Beide Blattgemüse sind wahre Nährstoffbomben. Feldsalat überzeugt mit Vitamin C und Eisen, während Rucola mit seinem würzigen Geschmack und reichlich Vitamin K punktet.

Orangen: Abgesehen von ihrem erfrischenden Geschmack sind Orangen reich an Vitamin C, Antioxidantien und Ballaststoffen. Eine perfekte Ergänzung für eine gesunde Ernährung.

Mandeln: Mandeln sind nicht nur köstlich, sondern auch reich an ungesättigten Fettsäuren, Vitamin E und Magnesium. Die gerösteten Mandeln in diesem Rezept sorgen für einen knusprigen Biss und eine aromatische Note.

Schwarzer Reis: Im Vergleich zu weißem Reis punktet schwarzer Reis mit einem höheren Gehalt an Ballaststoffen, Antioxidantien und wichtigen Nährstoffen wie Eisen und Vitamin E. Eine ideale Beilage für ernährungsbewusste Genießer.

*auch lecker

„Feurige Drachenbrust“ – einfaches und schnelles chinesisches Hähnchenbrust-Rezept

Die Kombination aus dem marinierten Hähnchenbrust, Knoblauch, Chili und den würzigen Saucen erzeugt ein aufregendes Geschmackserlebnis, das in Dir die Vorstellung von feuerspeienden Drachen weckt. Genieße die chinesischen Aromen und die gewisse Schärfe dieses Gerichts.
zum Rezept …

Die Geschichte von „Geflügelstreifen mit Orange & Mandel“! Die Ursprünge dieses faszinierenden Rezepts reichen weit zurück und sind geprägt von kreativen Köpfen, die sich auf die Suche nach neuen Geschmackskombinationen machten. Die Idee, die Frische von Orangen mit der Zartheit von Hähnchen und dem Crunch von Mandeln zu vereinen, entstand aus dem Wunsch nach einer ausgewogenen Mahlzeit, die nicht nur sättigt, sondern auch die Sinne anspricht. Ein Rezept, das Tradition und Innovation perfekt in Einklang bringt.

Wie man „Geflügelstreifen mit Orange & Mandel“ zubereitet: Schritt für Schritt

Schritt 1: Schwarzen Reis kochen
Bereiten Sie den schwarzen Reis gemäß den Angaben auf der Verpackung zu, um die perfekte Basis für Ihr Gericht zu schaffen.

Schritt 2: Frische Orangenfilets
Schälen Sie die Orangen und schneiden Sie die Filets heraus. Die Frische der Orange wird dem Gericht eine belebende Note verleihen.

Schritt 3: Mandeln rösten
Geben Sie die Mandeln in eine Pfanne und rösten Sie sie ohne Zugabe von Fett goldbraun an. Der geröstete Mandelgeschmack wird die Sinne betören.

Schritt 4: Hähnchenbrust vorbereiten
Waschen Sie die Hähnchenbrust, tupfen Sie sie trocken und schneiden Sie sie in zarte Streifen.

Schritt 5: Hähnchen mit Rosmarin braten
Erhitzen Sie eine Pfanne, braten Sie die Hähnchenstreifen zusammen mit frischem Rosmarin goldbraun an und gießen Sie dann den frischen Orangensaft darüber. Lassen Sie den Saft etwas einkochen, um die Aromen zu intensivieren.

Schritt 6: Salat vorbereiten
Schneiden Sie den Radicchio grob und geben Sie ihn mit dem gewaschenen Feldsalat in eine Schüssel. Würzen Sie den Salat mit einem Hauch von Olivenöl für zusätzliche Frische.

Schritt 7: Anrichten
Verteilen Sie den Salat auf Tellern oder einer Platte und richten Sie die goldbraun gebratenen Hähnchenstreifen darauf an. Garnieren Sie alles mit den saftigen Orangenfilets und den knusprigen Mandelstiften. Als Krönung beträufeln Sie das Gericht mit dem aromatischen Orangensud aus der Pfanne.

Schritt 8: Genießen
Servieren Sie Ihr Meisterwerk auf einem Bett aus schwarzem Reis und lassen Sie sich von den harmonischen Geschmackskombinationen verführen.


In diesem Rezept vereinen sich Geschmack, Gesundheit und Genuss zu einem unvergleichlichen Gaumenschmaus. Gönnen Sie sich und Ihren Lieben dieses Festmahl und erleben Sie die Fusion von traditionellem Handwerk und moderner Küche. Bon appétit!

Geflügelstreifen mit Orange & Mandel
Geflügelstreifen mit Orange & Mandel

Tipps & Tricks zum Rezept!

Die perfekte Hähnchenbrust: Für zarte und saftige Geflügelstreifen ist es entscheidend, hochwertiges Hähnchenbrustfilet zu wählen. Achtet darauf, es gut abzuwaschen und gründlich trocken zu tupfen, bevor ihr es in Streifen schneidet. Dadurch wird das Fleisch besonders zart und behält seine Saftigkeit.

Aromatische Röstaromen: Das Rösten der Mandeln verleiht diesem Gericht eine zusätzliche geschmackliche Dimension. Verwendet dazu eine Pfanne ohne Fett und achtet darauf, die Mandeln goldbraun anzurösten. Dieser einfache Schritt intensiviert das Aroma der Mandeln und gibt dem Gericht eine knusprige Textur.

Orangen in Perfektion: Um das volle Aroma der Orange zu entfalten, schneidet die Schale inklusive des Weißen ab. Schneidet die einzelnen Segmente mit einem scharfen Messer aus der Orange. Dies verleiht dem Gericht eine frische und fruchtige Note.

Bonus Ratschlag

Unser Vertrauens-Tipp für dieses Rezept ist die Verwendung von hochwertigem Olivenöl extra vergine. Dieses Öl verleiht nicht nur eine exquisite Note, sondern bietet auch gesundheitliche Vorteile. Seine natürlichen Aromen ergänzen die Frische der Orange und die Herzhaftigkeit des Geflügels perfekt.

Lagern & Aufwärmen

Für ein optimales Geschmackserlebnis empfehlen wir, das Gericht frisch zuzubereiten und sofort zu genießen. Sollten jedoch Reste übrig bleiben, können sie im Kühlschrank aufbewahrt werden. Achtet darauf, sie innerhalb von 1-2 Tagen zu verbrauchen. Beim Aufwärmen könnt ihr die Hähnchenstreifen in der Pfanne erneut erwärmen, um die zarte Konsistenz zu bewahren.

Variationen & Ergänzungen

Experimentierfreudig? Probiert das Rezept mit zusätzlichen Zutaten wie frischem Spinat, Granatapfelkernen oder gerösteten Pinienkernen. Diese Variationen verleihen dem Gericht eine zusätzliche Geschmacksdimension und machen es zu einem wahren Gaumenschmaus.

Mögliche Fragen schnell beantwortet

Kann ich andere Fleischsorten verwenden?

Ja, dieses Rezept eignet sich auch gut mit Putenstreifen oder sogar Lachs.

Kann ich den schwarzen Reis durch eine andere Beilage ersetzen?

Absolut! Quinoa, Bulgur oder sogar Vollkornreis passen hervorragend zu diesem Gericht.

Ist das Rezept glutenfrei?

Ja, wenn ihr darauf achtet, glutenfreien schwarzen Reis zu verwenden, ist dieses Gericht glutenfrei.

Geflügelstreifen mit Orange & Mandel
Geflügelstreifen mit Orange & Mandel

Fazit: Geflügelstreifen mit Orange & Mandel sind nicht nur eine Freude für den Gaumen, sondern auch ein Fest für die Sinne. Die Kombination aus zartem Geflügel, frischer Orange und knusprigen Mandeln macht dieses Gericht zu einer wahren Delikatesse. Mit unseren Tipps und Variationen seid ihr bestens gewappnet, um dieses Rezept in eure kulinarische Sammlung aufzunehmen. Probiert es aus und lasst euch von den Geschmacksexplosionen verzaubern! Guten Appetit!

Ich hoffe, Sie lieben dieses Rezept für Geflügelstreifen mit Orange und Mandeln! Wenn Sie möchten, hinterlassen Sie einen Kommentar und eine Bewertung, damit ich weiß, wie es Ihnen gefallen hat. Viel Spaß beim nachkochen :)!

Geflügelstreifen mit Orange & Mandel: Eine Geschmacksexplosion für die Sinne!

Heute entführen wir euch in die Welt der Aromen mit einem innovativen Rezept: Geflügelstreifen mit Orange & Mandel. Diese Kombination verspricht nicht nur eine Explosion von Geschmack und Leichtigkeit, sondern auch eine gute Portion Proteine, die unser Körper liebt.
deli berlin
5 von 1 Bewertung
Vorbereitung 10 Minuten
Koch- /Backzeit 20 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Gericht BBQ & Grillen, Fleisch & Geflügel, Salat Rezepte
Küche mediterran
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 600 g Hähnchenbrustfilet
  • 1 Radicchio
  • 200 g Rucola oder/und Feldsalat
  • 2 Orangen
  • 100 g Mandeln - ganz oder in Stifte
  • kl. Bund Rosmarin - 2 Zweige davon
  • Olivenöl* - extra vergine

Beilage (optional):

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Anleitungen
 

  • Schwarzen Reis gemäß den auf der Packung angegebenen Garzeiten kochen.
  • Schneiden Sie von der Orange die Schale ab, inkl. dem Weißen. Nun können Sie die einzelnen Segmente mit einem scharfen Messer aus der Orange schneiden.
  • Ganze Mandeln hacken Sie grob oder schneiden sie in Stifte. Rösten Sie die Mandeln in einer Pfanne ohne Zugabe von Fett goldbraun an.
  • Hähnchenbrust abwaschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden.
  • Erhitzen Sie eine Pfanne und braten Sie die Hähnchenstreifen zusammen mit den Rosmarinzweigen. Ist das Fleisch gleichmäßig gold gebräunt, gießen Sie den Orangensaft an. Weiter braten und den Saft etwas einkochen lassen.
  • Bereiten Sie sich das Gemüse vor. Dazu schneiden Sie den Radicchio grob und geben ihn mit dem gewaschenen Feldsalat in eine Schüssel. Würzen Sie den Salat mit etwas Olivenöl.
  • Verteilen Sie den Salat auf Tellern oder einer Platte und richten die Hähnchenstreifen darauf an. Belegen Sie alles mit den Orangenfilets, Mandelstiften und beträufeln alles mit dem Orangensud aus der Pfanne.
  • Mit schwarzem Reis servieren und genießen.

Nährwerte pro Portion

Serving: 1Port.Calories: 450kcalCarbohydrates: 12gProtein: 40gFat: 25g
Hast Du dieses Rezept gemacht?Folge uns auf Pinterest @deliberlin oder Tag #deliberlin!

Möchtest du dir dieses Rezept für später merken? Dann kannst du das Bild bei Pinterest pinnen…

Geflügelstreifen mit Orange & Mandel
Geflügelstreifen mit Orange & Mandel

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Nach oben scrollen