Frischer Fischcurry – ganz einfach und schnell gemacht!

Sharing Is Caring! Wenn dir das gefallen hat, teile es mit deinen Freunden und deiner Familie...

Unser Fischcurry ist ein leckeres und schnelles Gericht, das in nur 30 Minuten zubereitet werden kann. Es ist ein hervorragendes Rezept für die ganze Familie und kann auch gekocht werden, wenn Sie Besuch haben. Fischcurry ist ein sehr beliebtes Gericht in Indien und wird häufig mit Reis serviert. In diesem Blogpost werden wir Ihnen ein einfaches Rezept für Fischcurry vorstellen, das Sie ganz einfach zu Hause nachkochen können.

Frischer Fischcurry – ganz einfach und schnell gemacht!

Frischer Fischcurry – ganz einfach und schnell gemacht!

Curry mit Fisch und optionalem Gemüse

Sie lieben Curry? Sie lieben Fisch? Dann werden Sie dieses Rezept lieben! Curry mit Fisch und Gemüse ist ein köstliches Gericht, das einfach zuzubereiten ist. Sie können es mit jedem Fisch Ihrer Wahl zubereiten, aber wir empfehlen Ihnen, einen fetten Fisch wie Lachs oder Makrele zu verwenden, damit das Gericht noch leckerer schmeckt. Wenn Sie kein Fan von Fisch sind, können Sie auch Hühnchen oder Rindfleisch verwenden.

Das Beste an diesem Gericht ist, dass Sie es so einfach oder so komplex zubereiten können, wie Sie möchten. Sie können einfach nur Fisch und Currypulver verwenden oder Sie können Ihr Gericht mit verschiedenen Gemüsesorten, Gewürzen und Kräutern verfeinern.

Flexible und Variantenreich auf den Tisch

Sie können sich sicher vorstellen, wie viel Freude es mir bereitet, wenn ich sehe, wie meine Gäste genießen. Natürlich ist es auch eine Herausforderung, die Wünsche aller zu erfüllen. Dennoch ist es die Mühe wert, wenn ich sehe, wie zufrieden alle sind.

Flexible und variantenreich auf den Tisch zu bringen, ist eine meiner Stärken. Dabei ist es mir wichtig, dass die Gerichte nicht nur schmackhaft sind, sondern auch ansehnlich serviert werden. Wenn Sie also Lust auf ein köstliches und abwechslungsreiches Mahl haben, dann sind Sie bei diesem schnellen Currygericht genau richtig!

Das Curry wird erst in seiner Basis gekocht und für welche Einlage sie sich dann entscheiden, obliegt Ihnen und Ihren Familienangehörigen. Die Einlage zieht später einfach nur im Curry nach und nimmt die wundervollen Aromen auf.

So koch ich in unserer Familie das Curry mit Fisch für die Erwachsenen und mit kurzgebratenen Hähnchenwürfeln für unseren Sohn. Sie können dieses Curry auch mit etwas Gemüse aufwerten, was aber nicht Bedingung ist. Aber da wir in unserer Küche ungern Dinge wegschmeißen, die mach auch noch essen könnte, gab es zum Beispiel zu diesem Curry nuch etwas Gemüse aus den weichen Teilen eines Brokkoli-Stiels (übrig geblieben vom Quinoasalat mit Grünkohl und Brokkoli vom Vortag) und ein paar Karotten und Paprika.

Frischer Fischcurry – ganz einfach und schnell gemacht!

Frischer Fischcurry – ganz einfach und schnell gemacht!

Welchen Fisch für das Fischcurry soll ich nehmen?

Wenn Sie Fisch für Ihr schnelles Fischcurry auswählen, wählen Sie am besten feste Filets, die auch nach einem sanften Kochen ihre Form behalten. So wird der Fisch nicht leicht zerfallen, wenn er in der Soße gar zieht.
Sie können auch gefrorene Fischfilets in diesem speziellen Curry verwenden. TK-Fisch-Filets können Sie im Gefrierschrank aufbewahren, denn sie tauen schnell auf wenn Sie sie brauchen und so können Sie dieses Fisch-Curry ohne Einkaufsbummel zubereiten.
Mildere Fischsorten gelingen in diesem Rezept besser. Ich finde, dass stärker aromatisierter Fisch die zarten Curry-Aromen überwältigen können und dann eher nach Fischsuppe als nach Curry schmecken.
Dieses einfache Fisch-Curry-Rezept ist schnell zusammengestellt und kann leicht im Voraus zubereitet werden. In der Regel ziehe ich es vor, die Sauce schon früher am Tag oder Vorabend zu kochen und dann die Fischstücke oder Fleischstücke in die Sauce zu geben, um sie kurz vor dem Servieren sanft zu pochieren.

Was soll ich servieren zum Fisch-Curry?

Dieses einfache Curry ist ein Familienfavorit in unserem Haus und ein großartiges Gericht, das Sie zubereiten können, wenn Ihre eigene Familie ein wenig Angst vor Fisch hat. Wählen Sie einen milden Fisch oder Geflügel (für die Fischhasser) und die kräftigen Aromen des Currys, kombiniert mit der Cremigkeit der Kokosmilch, werden auch skeptische Esser vom Geschmack überzeugen.

Am besten pass Reis zum Curry, aber auch Kartoffelbrei oder Nudeln könnte ich mir vorstellen.

Fischcurry – ein schnelles und leckeres Gericht für die ganze Familie

Ein schmackhaftes Fischcurry ist einfach und schnell zubereitet und schmeckt nicht nur Fischliebhabern.

Frischer Fischcurry – ganz einfach und schnell gemacht!

Frischer Fischcurry – ganz einfach und schnell gemacht!

Das schnelle variable Fischcurry ist eine großartige Möglichkeit, ein leckeres und gesundes Essen zuzubereiten. Es ist eine perfekte Mahlzeit für eine Person oder eine Familie und kann in wenigen Minuten zubereitet werden. Das Curry ist sehr einfach zuzubereiten und enthält nur wenige Zutaten. Es ist auch eine gesunde Mahlzeit, da es reich an Nährstoffen ist.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht Abendessen, MIttagessen
Land & Region indisch
Portionen 4 Portionen
Kalorien 420 kcal

Equipment

Schälmesser
Kochlöffel
Schmortopf
Reiskocher

Zutaten
  

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Anleitungen
 

  • Zwiebeln pellenund fein würfeln.
  • Knoblauch pellen und in dünne Scheiben schneiden.
  • Ingwer schälen und fein reiben.
  • Tomaten waschen, halbieren, entkernen und grob würfeln.
  • Das Kokosöl in einem mittelgroßen Topf schmelzen.
  • Die Zwiebelwürfel etwa 5 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Wenn sie glaig werden und anfangen zu bräunen Knoblauch und Ingwer hinzugeben und unter leichtem Rühren etwa 1 Minute schmoren.
  • Jetzt das Currypulver, Kurkuma und Curryblätter hinzufügen und unter Rühren eine weitere Minute schmoren und etwas anrösten lassen, bis die Gewürze duften.
  • Rühren Sie nun langsam die Kokosmilch ein. Gut umrühren und dabei die Gewürze und die Zwiebel vom Boden des Topfes abkratzen.
  • Aufkochen lassen, Hitze reduzieren und die gehackten Tomaten dazu geben. 5 Minuten kochen lassen.
  • Fisch in etwa 3x3 cm größe Würfel schneiden und in die Currysauce geben. 6 bis 8 Minuten darin garziehen lassen.
  • Koriander abspülen, trocken schütteln und grob hacken.
  • Limette auspressen.
  • Koriander und Limettensaft vorsichtig in das Curry rühren.
  • Auf Reis servieren und genießen.

Notizen

Wenn Sie das Curry mit Hähnchenfleisch zubereiten, Würfeln Sie das Fleisch, braten es kurz an und geben es dann in die Sauce zum durchgaren.

Nutrition

Serving: 1Port.Calories: 420kcal
Hast Du dieses Rezept gemacht?Folge uns auf Pinterest @deliberlin oder Tag #deliberlin!
Frischer Fischcurry – ganz einfach und schnell gemacht!
Keyword ayurvedische Rezepte, Bestes Fisch-Curry, einfaches Fisch-Curry, Fischcurry, Fischrezepte, indisch kochen
Lifestyle fisch, glutenfrei, laktosefrei, vegetarisch
Diet für Diabetiker, glutenfrei, Halal, Hindu, Kosher, wenig Kalorien, wenig Fett, laktosefrei, wenig Salz, vegetarisch
Saison frühling, herbst, sommer, winter
Frischer Fischcurry – ganz einfach und schnell gemacht!

Frischer Fischcurry – ganz einfach und schnell gemacht!

Das schnelle variable Fischcurry ist ein einfaches, aber leckeres Rezept, das jeder kochen kann. Es ist ein perfektes Rezept für eine schnelle Mahlzeit oder ein leichtes Abendessen. Das Curry ist vollgepackt mit Geschmack und Nährstoffen, und es ist auch sehr einfach zuzubereiten. Alles, was Sie brauchen, ist ein paar frische oder tiefgefrorene Fischfilets, einige Gemüse und ein paar Gewürze. Sie können das Curry so schnell oder so langsam kochen, wie Sie möchten, und es wird immer noch lecker schmecken.

Tags:
0 Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung




*

©2022 DELi-Berlin.com Made with in Ulaanbaatar/Berlin

Gesunde Kochideen, vegane Rezepte, vegetarische und omnivorische Küche. Gesund Kochen mit einfachen Rezepten für jeden Tag und besondere Anlässe.

 

* DELi-Berlin.com ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.

Danke für Deinen Besuch auf meinem Foodblog, fürs Lesen, Bewerten und Kommentieren :-)

SCHREIBE UNS

Wir sind gerade nicht da. Sie können uns jedoch eine E-Mail senden, und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Senden

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein

Daten vergessen?