Holunderlimonade mit roten Früchten • DELi-BERLIN | Kochideen & Rezepte

Holunderlimonade mit roten Früchten

Erfrischender Genuss: Holunderlimonade mit roten Früchten

* Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten wie Amazon und wir erhalten eine Affiliate-Provision für alle Käufe, die Sie über diese Links tätigen. Wir schätzen ihre Unterstützung!

Springe zu Rezept Rezept drucken

Erfrischender Genuss: Holunderlimonade mit roten Früchten

Willkommen in der aromatischen Welt der Holunderlimonade mit roten Früchten! In diesem Beitrag nehmen wir dich mit auf eine geschmackliche Reise, die nicht nur erfrischend ist, sondern auch mit gesunden Zutaten punktet. Holunderblüten, Johannisbeeren, Erdbeeren und eine Prise Zitronengras verleihen dieser Limonade eine einzigartige Note. Tauche ein in die Geschichte dieses erfrischenden Getränks und entdecke, warum es diesen Sommer zu deinem Lieblingsgetränk werden sollte.

❤️

Was Sie an diesem Rezept lieben werden


Aromenvielfalt vereint: Die Holunderlimonade mit roten Früchten ist ein wahres Fest für die Sinne. Die süße Note der Holunderblüten harmoniert perfekt mit der leicht säuerlichen Frische von Johannisbeeren und Erdbeeren. Dieses Getränk verwöhnt nicht nur den Gaumen, sondern weckt auch die Vorfreude auf warme Sommerabende.

Gesund und erfrischend: Die gesundheitlichen Vorteile der einzelnen Zutaten machen dieses Rezept zu einer wahren Wohltat für Körper und Geist. Holunderblüten gelten als natürlicher Immunbooster, Johannisbeeren sind reich an Antioxidantien, und Erdbeeren liefern wertvolle Vitamine. Ein erfrischendes Getränk, das nicht nur köstlich, sondern auch gesundheitsfördernd ist!

Leicht zuzubereiten: Mit unserer einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitung wird die Zubereitung der Holunderlimonade zum Kinderspiel. Wenige Handgriffe, frische Zutaten und schon kannst du deine Gäste mit dieser selbstgemachten Limonade beeindrucken.

DELi Berlin Logo

Newsletter per Mail, Telegram oder WhatsApp?

Ein Blick auf die Rezeptzutaten

  • Holunderblüten – Die zarte Blüte mit Power: Holunderblüten sind nicht nur für ihren betörenden Duft bekannt, sondern auch für ihre gesundheitsfördernden Eigenschaften. Sie enthalten Flavonoide, die antioxidative Wirkungen haben und das Immunsystem stärken können.
  • Johannisbeeren – Die Vitamin-C-Bombe: Die leuchtend roten Johannisbeeren stecken voller Vitamin C, das nicht nur die Abwehrkräfte stärkt, sondern auch die Kollagenproduktion fördert. Ein fruchtiges Powerpaket für deine Haut!
  • Erdbeeren – Süße Vitaminquelle: Erdbeeren sind nicht nur süß und saftig, sondern auch reich an Vitaminen und Mineralstoffen. Sie enthalten Vitamin K, Vitamin C und Mangan – perfekt für eine gesunde Ernährung.
  • Zitronengras – Frische mit asiatischem Flair: Zitronengras verleiht der Limonade eine erfrischende Note und punktet mit seinen entzündungshemmenden Eigenschaften. Eine perfekte Ergänzung für ein sommerliches Getränk.

*auch lecker

Erfrischender Genuss: Hausgemachte Apfel-Kräuter-Limonade

Eine herrliche Sommer-Limonaden für den Sommerdurst. Apfel-Limonade mit frischen Kräutern ganz einfach selber machen. Gesund & Fit durch den Sommer.
zum Rezept …
Hausgemachte Apfel-Kräuter-Limonade

Die Geschichte von “Holunderlimonade mit roten Früchten”! Die Geschichte dieser erfrischenden Holunderlimonade führt uns zu den Wurzeln traditioneller Getränkeherstellung. Die Verwendung von Holunderblüten in Getränken hat eine lange Geschichte und wird in vielen Kulturen geschätzt. Die Kombination mit roten Früchten verleiht dieser Limonade jedoch eine moderne und kreative Note.

Die Idee zu diesem Rezept entstand an einem heißen Sommertag, als die Sehnsucht nach einer erfrischenden Limonade mit einer besonderen Note spürbar war. Die Wahl fiel auf Holunderblüten und rote Früchte, um eine harmonische Mischung aus süßen, sauren und blumigen Aromen zu schaffen.

Wann und wozu genießen? Die Holunderlimonade mit roten Früchten ist perfekt für heiße Sommertage geeignet. Sie eignet sich hervorragend als erfrischendes Getränk bei Grillabenden, Picknicks im Park oder als Begleitung zu einem entspannten Nachmittag auf der Terrasse. Ihr fruchtiger Geschmack und die prickelnde Kohlensäure machen sie zu einer idealen Alternative zu üblichen Softdrinks. Genieße sie in Gesellschaft von Freunden und Familie oder einfach als belebenden Schluck für dich selbst.

Wie man “Holunderlimonade mit roten Früchten” zubereitet: Schritt für Schritt

Sirup kochen:

  • Vorbereitung der Zutaten
    Beginne mit der Vorbereitung des Zitronengrases, indem du es putzt und in kleine Stücke schneidest. Schäle die Limetten dünn und presse den Saft aus. Wasche die Beeren gründlich und entferne die Stiele.
  • Kochen des Sirups
    In einem Topf 1 Liter Wasser, Zitronengras, Limettenschale, Limettensaft, Zucker und die vorbereiteten Beeren aufkochen. Lass die Mischung etwa 10 Minuten köcheln.
  • Ziehen lassen der Holunderblüten
    Nimm den Topf vom Herd und gib die Holunderblüten in den heißen Sirup. Lass sie für mindestens 3 Stunden ziehen, gelegentlich umrühren.
  • Filtrieren des Sirups
    Gieße den kalten Sirup durch ein feines Sieb und drücke die Reste gut aus. Stelle den Sirup bis zum Servieren kalt.

Limonade servieren:

  • Vorbereitung des Getränks
    Gib Eiswürfel in einen Krug und füge den Holunderblüten-Sirup hinzu. Fülle den Krug mit gekühltem kohlensäurehaltigem Mineralwasser auf.
  • Verfeinerung der Limonade
    Füge frische Beeren und einen kleinen Bund Minze oder Melisse hinzu, um der Limonade eine zusätzliche Frische zu verleihen.
  • Genießen
    Serviere die Holunderlimonade mit roten Früchten eiskalt und genieße den erfrischenden Geschmack dieses sommerlichen Getränks.

Die Holunderlimonade mit roten Früchten ist mehr als nur ein Getränk – sie ist eine Geschmacksexplosion, die Tradition und Kreativität vereint. Mit ihren gesunden Zutaten und dem erfrischenden Aroma wird sie sicherlich der Star auf deiner nächsten Sommerparty. Probiere dieses Rezept aus, lass dich von den Aromen verführen und teile die Freude an dieser selbstgemachten Limonade mit deinen Liebsten! Cheers!

Erfrischender Genuss: Holunderlimonade mit roten Früchten
Erfrischender Genuss: Holunderlimonade mit roten Früchten

Tipps & Tricks zum Rezept!

Damit deine Holunderlimonade mit roten Früchten perfekt wird, beachte diese Tipps und Tricks:

1. Frische Zutaten: Verwende möglichst frische Holunderblüten, Limetten, Erdbeeren und Johannisbeeren. Die Frische der Zutaten trägt entscheidend zum intensiven Geschmack der Limonade bei.

2. Zeit für den Sirup: Lass dem Holunderblütensirup genügend Zeit zum Ziehen. Die empfohlenen 3 Stunden ermöglichen es den Aromen, sich vollständig zu entfalten. Gelegentliches Umrühren während des Ziehens sorgt für eine gleichmäßige Geschmacksverteilung.

3. Kreativer Ersatz: Wenn du kein Zitronengras zur Hand hast, kannst du es durch frischen Ingwer ersetzen. Schäle und schneide den Ingwer in dünne Scheiben und koche ihn mit dem Sirup für eine würzige Note.

Bonus Ratschlag

Möchtest du deiner Holunderlimonade eine zusätzliche Note verleihen? Probiere doch mal, den Sirup mit einer Prise Minze oder Melisse zu aromatisieren. Dies verleiht der Limonade eine erfrischende Kräuternote, die perfekt mit den fruchtigen Aromen harmoniert.

Lagern

Der selbstgemachte Holunderblütensirup hält sich etwa 4-5 Tage im Kühlschrank. Für eine langanhaltende Frische bewahre ihn in einem luftdichten Behälter auf. Falls du übrig gebliebenen Sirup hast, kannst du ihn auch wunderbar zum Auffrischen von Mineralwasser oder zur Verfeinerung von Cocktails verwenden.

Variationen & Ergänzungen

Die Holunderlimonade mit roten Früchten bietet Raum für kreative Variationen. Experimentiere mit verschiedenen Beeren wie Himbeeren oder Heidelbeeren, um den Geschmack anzupassen. Du könntest auch einen Hauch von Lavendel hinzufügen, um einen floralen Akzent zu setzen. Die Möglichkeiten sind endlos, also lass deiner Kreativität freien Lauf!

Mögliche Fragen schnell beantwortet: Ein Leitfaden für Unsicherheiten

Kann ich gefrorene Früchte verwenden?

Ja, gefrorene Früchte sind eine praktische Alternative, besonders wenn frische nicht verfügbar sind. Lass sie vorher leicht antauen, bevor du sie dem Sirup hinzufügst.

Wie viel Ingwer sollte ich verwenden?

Für den Ingwereinsatz empfehlen wir etwa 50g bis 60g. Schäle ihn, schneide ihn in dünne Scheiben und lasse ihn mit dem Sirup köcheln.

Kann ich die Limonade vorbereiten?

Ja, du kannst den Sirup im Voraus zubereiten und im Kühlschrank aufbewahren. Füge die kohlensäurehaltige Flüssigkeit und die Beeren erst kurz vor dem Servieren hinzu.

Refreshing pleasure: elderberry lemonade with red fruits
Holunderblütensirup perfekt für den Sommer ist

Fazit: Die Holunderlimonade mit roten Früchten ist nicht nur erfrischend, sondern auch einfach zuzubereiten. Mit frischen Zutaten und kreativen Variationen kannst du dieses Getränk nach deinem Geschmack anpassen. Ob für gesellige Anlässe oder als persönliche Belohnung, diese Limonade wird sicherlich zu einem Sommerfavoriten. Verwöhne dich selbst und deine Lieben mit diesem spritzigen Genuss und lasse den Sommer in jedem Schluck aufleben. Prost!

Ich hoffe, Sie lieben dieses Rezept! Wenn Sie möchten, hinterlassen Sie einen Kommentar und eine Bewertung, damit ich weiß, wie es Ihnen gefallen hat. Viel Spaß beim nachkochen :)!

Deli Shirt Shop
Deli Shirt Shop

Erfrischender Genuss: Holunderlimonade mit roten Früchten

Erfrischender Genuss: Holunderlimonade mit roten Früchten
Wir haben uns dieses Jahr für eine ganz besondere Limonade entschieden und sie mit Holunder und roten Früchten angereichert. In diesem Rezept wird Holunderblütensirup mit roten Früchten verwendet, um eine köstliche und erfrischende Limonade zu erhalten.
Ari
5 von 3 Bewertungen
Vorbereitung 10 Minuten
Koch- /Backzeit 10 Minuten
Ziehen 3 Stunden
Gesamtzeit 3 Stunden 20 Minuten
Gericht Limonade
Küche deutsch
Portionen 3 Liter Limonade

Zutaten
  

  • 20 Holunderblütendolden
  • 200 g Zucker
  • 1 Liter Wasser
  • 4 Zitronengras
  • 4 Limetten
  • 400 g Johannisbeeren - rot
  • 500 g Erdbeeren

zum Servieren:

  • 2 Liter kohlensäurehaltiges Mineralwasser
  • frische Beeren
  • kl. Bund Minze - oder Melisse
  • Eiswürfel - optional

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Anleitungen
 

Sirup kochen:

  • Zitronengras putzen, mit dem flachen Messer auf einem Brett andrücken, das es aufbricht. Dann in kleinere Stücken schneiden.
  • Die Limetten heiß abwaschen und wieder trocken reiben. Mit dem Sparschäler die Schale sehr dünn abschälen. Limetten dann auspressen.
  • Die Beeren waschen, abtropfen lassen und Stiele entfernen.
  • 1 Liter Wasser in einen Topf geben. Dazu die vorbereiteten Zutaten und den Zucker geben. Etwa 10 Minuten kochen lassen.
  • Den Topf vom Herd nehmen.
  • Die Holunderblüten auf Insekten oder Verunreinigungen kontrollieren, dann direkt in den heißen Sirup geben und für mindestens 3 Stunden ziehen lassen. Gelegentlich umrühren.
  • Kalten Sirup durch ein feines Sieb gießen und Reste gut ausdrücken. Bis zum Servieren kalt stellen.

Limonade servieren:

  • Eiswürfel in einen Krug geben. Den Holunderblüten-Sirup dazugeben und mit gekühltem kohlensäurehaltigen Mineralwasser auffüllen.
  • Beeren und frische Minze hinzufügen und die Limonade servieren.

Notizen

Hast Du kein Zitronengras, kannst Du es durch frischen Ingwer ersetzen. 50g bis 60g sollten reichen. Einfach nur schälen, in dünne Scheiben schneiden und mit dem Sirup köcheln lassen.
Der Sirup hält sich 4-5 Tage im Kühlschrank.

Nährwerte pro Portion

Serving: 1GlasCalories: 120kcal
Hast Du dieses Rezept gemacht?Folge uns auf Pinterest @deliberlin oder Tag #deliberlin!

Möchtest du dir dieses Rezept für später merken? Dann kannst du das Bild bei Pinterest pinnen…

Erfrischender Genuss: Holunderlimonade mit roten Früchten
Holunderlimonade mit frischen roten Früchten

Außer dieser Holunderlimonade mit roten Früchten, finden Sie auf unserer Seite die beliebte Ingwer-Limetten-Limonade, Ananas-Mango-Limonade, Wassermelonen-Limonade ohne Zucker und noch viele mehr!

Inspiration für ein weiteres Rezept

5 from 3 votes (3 ratings without comment)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Nach oben scrollen