5 von 1 Bewertung
Drucken

cremiges "Soy Dal" mit gebratenen Zucchini - vegan

Zum Reinlegen. Indisches Gericht mit bissfest gebratenen Zucchinistücken, Böhnchen und den Aromen Indiens. Angerichtet auf Basmatireis mit einem Topping aus säuerlichem Zwiebel-Pickles und Koriander-Soja-Dip.

Kategorie gesunde Rezepte, Main Course, Suppe, Eintöpfe und Chili
Region Indian, indisch
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 25 Minuten
Arbeitszeit 35 Minuten
Portionen 4 Personen

Zutaten

rotes Zwiebel Pickles:

  • 1 Zwiebel rot
  • 2 EL Apfelessig
  • 1 TL Zucker Rohrzucker

für den Soja-Koriander-Drizzle:

  • 1 kl. Bund Koriander
  • 6 EL Sojajoghurt

für das Soja Dal:

  • 1/2 Zwiebel rot
  • 2 Karotte
  • 2 Zucchini
  • 2 EL Kokosöl
  • 1 TL Senfsaat
  • 2 TL Curry
  • 150 g Sojabohnen TK
  • 250 ml Kokosmilch
  • 150 ml Wasser

ausserdem:

  • 1 Limette
  • Basmatireis

Anleitungen

so geht es mit dem Zwiebel-Pickles:

  1. Zwiebeln pellen und in Streifen oder Ringe schneiden. Recht fein bitte.

  2. Zwiebeln mit Apfelessig und Rohrzucker aufkochen und bei geringer Hitze 2-3 Minuten kochen lassen. Von der Hitze nehmen und beiseite stellen.

Koriander-Drizzle:

  1. Koriander abspülen, fein hacken und die Hälfte in den Sojajoghurt rühren. Bei Zimmertemperatur stehen lassen.

Soy Dal:

  1. Zwiebel Pellen und würfeln. Zucchini waschen und in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Sehr große Zucchini halbieren. Karotten schälen und würfeln.

  2. Für das Dal, Kokosöl in einem Topf erhitzen und darin Zucchini-Stücke goldbraun anbraten. Herausnehmen.

  3. Jetzt Zwiebeln und Karottenwürfel zusammen mit den Gewürzen 3 Minuten anbraten. Soja-Bohnen dazu geben und noch ein bis zwei Minuten braten. 

  4. In der Zwischenzeit den Reis nach Packungsangaben kochen.

  5. Mit Wasser und Kokosmilch ablöschen, zum Kochen bringen und zugedeckt 20 Minuten bei kleiner Hitze kochen lassen. Gelegentlich umrühren.

  6. Gebratene Zucchini-Scheiben wieder in das Dal geben und 5 Minuten mitkochen. Mit Salz abschmecken.

Anrichten:

  1. Reis auf vorgewärmten Tellern anrichten. Eine gute Kelle Soy-Dal darüber geben, mit Koriander-Drizzle beträufeln und Zwiebel-Pickles als Topping aufsetzen.

  2. Mit restlichen Koriander und Limetten spalten servieren.