Berliner Kartoffelsuppe • DELi-BERLIN | Kochideen & Rezepte

Berliner Kartoffelsuppe

Die Berliner Kartoffelsuppe - Ein herzhaftes Meisterwerk aus der Küche der Mütter

* Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten wie Amazon und wir erhalten eine Affiliate-Provision für alle Käufe, die Sie über diese Links tätigen. Wir schätzen ihre Unterstützung!

Springe zu Rezept Rezept drucken

Die Berliner Kartoffelsuppe – Ein herzhaftes Meisterwerk aus der Küche der Mütter

Die Berliner Kartoffelsuppe ist ein kulinarischer Klassiker, der Herz und Seele wärmt. Dieses Rezept, das von Generation zu Generation weitergegeben wird, ist ein schmackhafter Beweis für die Tradition und die Liebe, die in der Küche einer Mutter stecken. Mit zarten Kartoffelwürfeln, saftigen Karotten und duftendem Lauch wird diese Suppe zu einem unvergesslichen Genuss. Gepaart mit knusprigen Bockwurstscheiben und würzigem Schinken wird sie zu einem herzhaften Festmahl, das Körper und Geist gleichermaßen verwöhnt.

Die Berliner Kartoffelsuppe ist eine dieser traditionellen Gerichte, die in vielen Familien von Mutter zu Tochter und von Vater zu Sohn weitergegeben werden. Dieses herzhafte Rezept hat sich im Laufe der Zeit bewährt und ist zu Recht ein beliebter Klassiker geworden. Die Berliner Kartoffelsuppe ist nicht nur äußerst schmackhaft, sondern auch einfach zuzubereiten. Ihre wärmenden Aromen und die köstliche Kombination aus Kartoffeln, Karotten, Lauch, Schinken und Bockwurst machen sie zu einer perfekten Wahl für kalte Tage oder wenn Sie sich einfach nach einem herzhaften Mahl sehnen.

Deftige Kartoffelsuppe nach klassischem Rezept

*auch lecker

Herzhaft und Wärmend: Deftige Kartoffelsuppe nach klassischem Rezept
Lassen Sie sich von der herzhaften Aromen der Kartoffeln und Würstchen verführen, wenn Sie diese traditionelle und leckere Kartoffelsuppe probieren. Die Suppe wurde mit viel Liebe nach Omas Rezept zubereitet und ist perfekt für einen kalten Wintertag. Die Kartoffeln sind butterweich und die Würstchen geben der Suppe eine extra Portion Geschmack. Ein einfaches, aber schmackhaftes Essen, das Sie immer wieder genießen werden.
Zum Rezept

Die Zutaten für die Berliner Kartoffelsuppe

Um die Berliner Kartoffelsuppe zuzubereiten, benötigen Sie die folgenden Zutaten:

  • 1 kg Kartoffeln
  • 2 Karotten
  • 1 Porree (Lauch)
  • 1/4 Knollensellerie
  • 2 Zwiebeln
  • 120 g gewürfelter Schinken
  • 750 ml Gemüsebrühe
  • 4 Bockwürste
  • 6 EL Pflanzenöl
  • 1 kleiner Bund Petersilie
  • 1 kleiner Bund Majoran (oder getrockneter Majoran)
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 Pimentkörner
  • Muskat
  • Salz
  • Pfeffer

Die Zubereitung

Die Zubereitung der Berliner Kartoffelsuppe ist relativ unkompliziert und beginnt mit dem Schälen und Würfeln der Kartoffeln. Der Lauch wird gewaschen und in feine Ringe geschnitten, die Karotten werden geputzt und in dünne Scheiben geschnitten, und der Sellerie wird ebenfalls gewürfelt. Die Zwiebeln werden geschält und gewürfelt.

In einem großen Topf wird zunächst Pflanzenöl erhitzt, und die Speckwürfel werden angebraten. Die gewürfelten Zwiebeln werden hinzugegeben und kurz angeschwitzt, bis sie glasig sind. Anschließend kommen alle anderen vorbereiteten Gemüsesorten hinzu, und sie werden leicht angebraten. Dies verleiht der Suppe eine wunderbare Tiefe und Geschmack.

Die Gemüsebrühe wird in den Topf gegossen, und Lorbeerblätter, Pimentkörner, Salz, Pfeffer und Majoran werden hinzugefügt. Majoran ist ein entscheidendes Gewürz in diesem Rezept, da er der Suppe ihren einzigartigen Geschmack verleiht. Nachdem die Brühe hinzugefügt wurde, werden die Zutaten umgerührt, um sicherzustellen, dass sich die Aromen gut vermischen.

Sobald die Kartoffeln weich gekocht sind, kommt der nächste Schritt: Das leichte Stampfen der Kartoffeln, um die Suppe sämiger zu machen. Dies kann mit einem Kartoffelstampfer oder sogar einem Schneebesen erreicht werden. Beide Methoden führen zu hervorragenden Ergebnissen.

Währenddessen werden die Bockwürste in Scheiben geschnitten und in einer Pfanne mit dem restlichen Pflanzenöl kräftig angebraten. Dies verleiht den Bockwurstscheiben eine knusprige Textur und einen intensiven Geschmack. Nachdem die Kartoffelsuppe gestampft wurde, werden die gebratenen Bockwurstscheiben zusammen mit dem Fett aus der Pfanne hinzugegeben, um der Suppe noch mehr Aroma zu verleihen.

Die finale Note erhält die Berliner Kartoffelsuppe durch das Abschmecken mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskat. Die gehackte Petersilie wird als Garnierung verwendet, um der Suppe eine frische und farbenfrohe Note zu verleihen.

Ein nützlicher Tipp für die Zubereitung dieser Suppe:

Anstelle eines Kartoffelstampfers können Sie auch einen Schneebesen verwenden, um die Kartoffeln leicht zu stampfen. Ein paar schnelle Umdrehungen im Topf erzielen dabei hervorragende Ergebnisse.

Die Berliner Kartoffelsuppe - Ein herzhaftes Meisterwerk aus der Küche der Mütter
original Berliner Kartoffelsuppe nach dem Rezept meiner Oma

Die Berliner Kartoffelsuppe ist ein echtes Festmahl, das Herz und Seele wärmt. Die Kombination von zarten Kartoffeln, frischen Karotten, würzigem Lauch, herzhaftem Schinken und knuspriger Bockwurst ist ein Genuss für die Sinne. Der Majoran verleiht der Suppe eine einzigartige Würze, während die frische Petersilie einen Hauch von Frische und Farbe bringt. Dieses traditionelle Rezept ist ein Beweis dafür, dass die besten Gerichte oft die einfachsten sind und dass die Liebe und Sorgfalt, die in der Küche einer Mutter stecken, unübertroffen sind.

In Berlin und vielen anderen Teilen Deutschlands ist die Berliner Kartoffelsuppe eine geschätzte Delikatesse, die bei kaltem Wetter besonders beliebt ist. Ihre wärmenden Aromen und die herzhafte Fülle machen sie zu einem idealen Comfort-Food, das die Gemüter erwärmt und den Hunger stillt.

Ob Sie dieses Gericht als Vorspeise oder als Hauptgericht servieren, die Berliner Kartoffelsuppe ist ein kulinarischer Höhepunkt, der den Gaumen erfreut. Sie ist ein Beweis dafür, dass die besten Rezepte oft in den einfachen, traditionellen Küchen der Mütter zu finden sind, und dass sie immer einen besonderen Platz in unseren Herzen haben werden. Guten Appetit!

Berliner Kartoffelsuppe mit Bockwurst und Schinken

Die Berliner Kartoffelsuppe - Ein herzhaftes Meisterwerk aus der Küche der Mütter
Ein herzhaftes Berliner Original – Diese Kartoffelsuppe ist ein wahres Fest für die Sinne. Zarte Kartoffeln, saftige Karotten, würziger Lauch und knusprige Bockwurstscheiben vereinen sich zu einer Suppe, die Körper und Seele wärmt. Ein echtes Wohlfühlgericht, das von Generation zu Generation weitergegeben wird. Guten Appetit!
deli berlin
5 von 1 Bewertung
Vorbereitung 15 Minuten
Koch- /Backzeit 30 Minuten
Gesamtzeit 45 Minuten
Gericht Suppe, Eintöpfe und Chili
Küche deutsch
Portionen 5 Portionen

Zutaten
  

  • 1 kg Kartoffeln
  • 2 Karotten
  • 1 Porree
  • ¼ Knollensellerie
  • 2 Zwiebel
  • 120 g Schinken - gewürfelt
  • 750 ml Gemüsebrühe
  • 4 Bockwurst
  • 6 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1 kl. Bund Petersilie
  • 14 kl. Bund Majoran - oder getrocknet
  • 2 Lorbeerblatt*
  • 2 Piment - -Körner
  • Muskat*
  • Salz, Pfeffer

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Anleitungen
 

  • Kartoffeln schälen und würfeln. Lauch waschen und in feine Ringe schneiden. Karotten putzen und in etwa 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Sellerie putzen und in Würfel schneiden. Zwiebeln pellen und würfeln.
  • 3 Esslöffel Pflanzenöl in einem Topf erhitzen. Speckwürfel anbraten, Zwiebeln dazu kurz anschwitzen lassen. Jetzt alle anderen Gemüse dazu geben und leicht anbraten. Umrühren. Kartoffeln und Gemüse dürfen auch etwas bräunen.
  • Brühe angießen, Lorbeerblätter, Piment, salzen und pfeffern. Majoran von etwa zwei Zweigen zupfen und in die Suppe geben.
  • Sind die Kartoffeln weich gekocht, mit einem Kartoffelstampfer die Kartoffeln leicht stampfen bis die Suppe leicht sämig ist.
  • In der Zwischenzeit die Bockwürste in Scheiben schneiden und im restlichen Öl kräftig anbraten. Nach dem Stampfen der Suppe in diese geben, samt dem Fett aus der Pfanne.
  • Suppe noch einmal mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  • Mit gehackter Petersilie bestreut servieren.

Notizen

Tipp: Statt mit einem Kartoffelstampfer können Sie auch mit einem Schneebesen gleich gute Ergebnisse erzielen. Einfach ein paar schnelle “Umdrehungen” im Topf fertig.

Nährwerte pro Portion

Serving: 1Port.Calories: 383kcal
Hast Du dieses Rezept gemacht?Folge uns auf Pinterest @deliberlin oder Tag #deliberlin!

Inspiration für ein weiteres Rezept

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Nach oben scrollen