Roti Rezept - indisches Fladenbrot aus der Pfanne

Sharing Is Caring! Wenn dir das gefallen hat, teile es mit deinen Freunden und deiner Familie...

Roti ist ein indisches Fladenbrot, das in der Pfanne zubereitet wird. Es ist ein beliebtes Rezept, das sowohl einfach zuzubereiten als auch sehr lecker ist. Unser Roti Rezept eignet sich hervorragend als Beilage zu verschiedenen Gerichten oder als Snack für zwischendurch. In diesem Artikel werden wir dir das Rezept für das beliebte indisches Fladenbrot Roti aus der Pfanne Schritt für Schritt erklären.

Entdecke das beste Roti Rezept für ein köstliches indisches Fladenbrot aus der Pfanne

Sie möchten Roti selbst zubereiten? Dann ist dieses Rezept genau das Richtige für Sie! Entdecken Sie das beste Rezept für ein köstliches indisches Fladenbrot aus der Pfanne (traditionell wird es in einer Tava, einer Art Pfanne, gebacken). Es ist lecker und saftig und einfach perfekt. Dieses Rezept ist einfach und schnell zuzubereiten und Sie werden begeistert sein von dem Ergebnis. Geben Sie Ihrer Familie und Freunden etwas Besonderes und überraschen Sie sie mit diesem köstlichen Gericht.

Roti Rezept - indisches Fladenbrot aus der Pfanne

Roti Rezept – indisches Fladenbrot aus der Pfanne

So gelingt dir das perfekte Roti!

Sie möchten ein leckeres Roti backen, aber Sie wissen nicht genau, wie Sie es anstellen sollen? Keine Sorge – mit unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung gelingt Ihnen das perfekte Roti garantiert!

Zuerst einmal sollten Sie sich die Zutaten besorgen, die Sie für das Roti benötigen. Dazu gehören: Mehl (gern auch Vollkornmehl oder Chapati-Mehl), Salz, Olivenöl, Knoblauch, ein paar Chiliflocken und etwas lauwarmes Wasser. Müssen Ihre Roti nicht vegan sein, können Sie anstatt des Olivenöls auch Butter oder Ghee benutzen.

Als Nächstes kneten Sie alle Zutaten (nicht Knoblauch und Chiliflocken) zu einem glatten Teig. Achten Sie auch darauf, dass Ihr Teig nicht zu dick oder zu dünn ist (Am Schluss sollte er zwar weich aber nicht klebrig sein). Die perfekte Konsistenz ist entscheidend für ein gutes Roti. Diesen sollten Sie anschließend an einem warmen Ort (Zimmertemperatur) circa 30 Minuten gehen lassen.

In der Zwischenzeit, Knoblauch abziehen und fein hacken oder reiben. Mit dem Öl vermischen und beiseite stellen.

Nun ist es Zeit, den Teig auszurollen. Dafür teilen Sie den Teig in 10 bis 12 etwa gleichgroße Portionen. Nehmen Sie am besten ein großes Stück Backpapier und rollen den Teig, portionsweise, darauf aus.

Heizen Sie die Pfanne auf mittlerer Hitze vor. Ohne Öl. Roti einzeln in die heiße Pfanne legen und jede Seite etwa 30 bis 40 Sekunden backen. Roti mit etwas Knoblauchöl bestrichen und Chiliflocken betreut beiseite legen oder im Backofen bei etwa 70° C warm halten, bis die restlichen Roti gebacken sind.

Fertig ist das Roti! Genießen Sie Ihr Roti mit einer leckeren Soße oder einem schmackhaften Dip!

Warum hat mein Roti nicht gepufft?

Wenn Sie einen Gasherd haben, können Sie versuchen, ob ihre Roti sich aufblähen, wie bei ihrem Inder um die Ecke.

Aber, einige Roti’s blähen sich auf andere nicht. Das liegt häufig daran, dass das Roti nicht gleichmäßig gerollt wurde. Wenn das Roti zu dünn ausgerollt ist und an den Kanten fast auseinanderreißt, in der Mitte zu dick ausgerollt ist oder der Teig zu fest war, dann bläht sich das Roti nicht auf.

Daher ist es wichtig, dass das Roti eine gleichmäßige Dicke hat.

Aber machen Sie sich keine Sorgen, Rotis die nicht aufgegangen sind schmecken genauso gut!

Wenn Sie Roti zum Frühstück essen möchten…

… gibt es einige verschiedene Möglichkeiten, wie Sie es zubereiten können. Sie können es zum Beispiel mit Joghurt und Honig servieren. Dies ist eine klassische Kombination, die in vielen indischen Haushalten serviert wird. Sie können auch Roti mit Erdnussbutter und Marmelade servieren. Dies ist eine beliebte Kombination in Nepal und wird oft zum Frühstück oder als Snack zwischendurch gegessen. Auch die einfachste Variante, das heißt: bestrichen mit Butter und mit etwas Zucker bestreut ist eine beliebe Art Roti zum frühstück zu servieren.

Egal, welche Kombination Sie wählen, Roti ist eine gesunde und schmackhafte Art gestärkt und bereit in den Tag zu starten.

Roti Rezept – indisches Fladenbrot aus der Pfanne

Roti, auch bekannt als indisches Fladenbrot, ist ein leckeres Gericht, das in der Pfanne zubereitet wird. Es ist einfach zuzubereiten und kann als Hauptgericht oder als Beilage serviert werden. Roti ist ein beliebtes Gericht in Indien und Pakistan und wird oft mit Curry oder anderen Soßen serviert.

Roti Rezept - indisches Fladenbrot aus der Pfanne

Roti Rezept - indisches Fladenbrot aus der Pfanne

Wir haben ein leckeres veganes Roti Rezept für Sie, das Sie ganz einfach zu Hause nachkochen können. Das Roti ist ein typisches indisches Fladenbrot und wird traditionell in einer Tawa, einer speziellen Pfanne ohne Rand, gebacken. Aber auch zu Hause in der Pfanne gebacken, schmeckt das Roti köstlich und ist eine leckere Beilage zu jeder Mahlzeit.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Ruhezeit 30 Min.
Arbeitszeit 50 Min.
Gericht Beilage, Fladenbrot, Pfannenbrot
Land & Region indisch
Portionen 10 -120 stk.
Kalorien 67 kcal

Equipment

Küchenmaschine
Nudelholz
Crêpe Pfanne
Backpinsel

Zutaten
  

für den Teig:

zum Bestreichen:

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Anleitungen
 

  • Geben Sie das Mehl, Salz und Öl in eine Rührschüssel. Beginnen Sie, nach und nach das Wasser hinzuzufügen. Während Sie Wasser hinzufügen, mischen Sie es mit Ihren Händen und bringen Sie den Teig zusammen. Ich brauchte hier ungefähr 190 ml Wasser. Je nach Mehlsorte benötigen Sie mehr oder weniger Wasser.
  • Kneten Sie weiter, bis sich der Teig weich und geschmeidig anfühlt. Wenn er sich hart oder fest anfühlt, fügen Sie etwas Wasser hinzu und kneten Sie erneut. Wenn es sich zu klebrig oder weich anfühlt, fügen Sie etwas trockenes Mehl hinzu und mischen Sie es.
  • Decken Sie den Teig 20 bis 30 Minuten lang mit einem feuchten Tuch oder Papiertuch ab.
  • In der Zwischenzeit, Knoblauch abziehen und fein hacken oder reiben. Mit dem Öl vermischen und beiseite stellen.
  • Nach der Ruhezeit den Teig noch einmal kurz kneten.
  • Nun ist es Zeit, den Teig auszurollen. Dafür teilen Sie den Teig in 10 bis 12 etwa gleichgroße Portionen. Nehmen Sie am besten ein großes Stück Backpapier und rollen den Teig, portionsweise, darauf aus. (benutzen Sie zwischendurch immer Mehl zum Bestäuben)
  • Heizen Sie die Pfanne auf mittlerer Hitze vor. Ohne Öl.
  • Lassen Sie das Roti 15-30 Sekunden backen, bis Sie einige Blasen auf der Oberseite sehen. Drehen Sie an nun den Roti um und lassen es auch von der anderen Seite backen. Wenn Sie überall braune Flecken sehen, bedeutet dies, dass es fertig ist.
  • Optional!
    Haben Sie einen Gasherd? Ja, prima...
    Nehmen Sie das Roti mit einer Zange aus der und legen Sie es direkt auf die Flamme. (das Roti dürfen Sie nicht schon der Pfanne schon zu dunkel machen)
    Wenn der Roti gleichmäßig gerollt wurde, bläht er sich auf, drehen Sie ihn mit einer Zange um, um die andere Seite ebenfalls zu garen. Das Roti ist fertig, wenn es braune Flecken hat. Verbrennen Sie es nicht 😉
  • Fertige Roti mit etwas Knoblauchöl bestrichen und Chiliflocken betreut beiseite legen oder im Backofen bei etwa 70° C warm halten, bis die restlichen Roti gebacken sind.
  • Fertig ist das Roti! Genießen Sie Ihr Roti warm mit einer leckeren Soße oder einem schmackhaften Dip!

Nährwert

Serving: 1Stk.Calories: 67kcalCarbohydrates: 14gProtein: 3gFat: 1g
Hast Du dieses Rezept gemacht?Folge uns auf Pinterest @deliberlin oder Tag #deliberlin!
Roti Rezept - indisches Fladenbrot aus der Pfanne
Keyword authentische indische Rezepte, Chapati, fladenbrot, Fladenbrot aus der Pfanne, indisches Brot, Pfannenbrot, Roti
Lifestyle laktosefrei, vegan, vegetarisch
Diet für Diabetiker, Halal, Hindu, Kosher, wenig Kalorien, wenig Fett, laktosefrei, wenig Salz, vegan, vegetarisch
Saison frühling, herbst, sommer, winter
Roti recipe - Indian flatbread from the pan

Roti recipe – Indian flatbread from the pan

 

Tags:

Sharing Is Caring! Wenn dir das gefallen hat, teile es mit deinen Freunden und deiner Familie...

0 Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung




*

©2022 DELi-Berlin.com Made with in Ulaanbaatar/Berlin

Gesunde Kochideen, vegane Rezepte, vegetarische und omnivorische Küche. Gesund Kochen mit einfachen Rezepten für jeden Tag und besondere Anlässe.

 

* DELi-Berlin.com ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.

Danke für Deinen Besuch auf meinem Foodblog, fürs Lesen, Bewerten und Kommentieren :-)

SCHREIBE UNS

Wir sind gerade nicht da. Sie können uns jedoch eine E-Mail senden, und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Senden

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein

Daten vergessen?