schwarze Johannisbeerkuchen mit Quark und Streuseln

Passt perfekt an die Kaffeetafel an warmen Sommertagen: Johannisbeer-Quarkkuchen aus frischen saftigen Beeren. Sommerzeit ist Beerenzeit! Dabei ist es egal ob es rote oder schwarze Johannisbeeren sind.

schwarze Johannisbeerkuchen mit Quark und Streuseln
Drucken Pin
Merken
5 von 1 Bewertung

Johannisbeerkuchen mit Quark und Streuseln

Kuchenfans aufgepasst. Neben frischen schwarzen Johannisbeeren und Käsekuchen-Füllung sorgt hier noch knuspriger Streuselteig on top für Begeisterung.
Gericht: Backen, Kuchen / Gebäck
Land & Region: deutsch
Keyword: backen, johannisbeeren, käsekuchen, obstkuchen, quarkkuchen
Schwierig: einfach
Lifestyle: vegetarisch
Saison: sommer
Portionen: 26 cm Springform
Kalorien: 449kcal
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde

Zutaten

Streuselteig:

Quarkfüllung:

optional für die Deko:

  • 1 EL Puderzucker
  • mehr Johannisbeeren

Zubereitung

Streuselteig:

  • Backofen auf 200 °C vorheizen.
  • 150 g Butter schmelzen und etwas abkühlen lassen.
  • Mehl, 150 g Zucker und Vanillezucker in einer Schüssel mischen. Geschmolzene Butter dazu gießen und mit den Händen zu Streuseln kneten.
  • Etwa ⅔ der Streusel in eine gefettete und mit Backpapier ausgelegte Springform (Ø 26 cm) zu einem flachen Boden formen. 10 Minuten im Backofen vorbacken

Johannisbeer-Kompott:

  • Johannisbeeren waschen, abtropfen lassen und vorsichtig von den Stängeln zupfen.
  • 200 ml vom Johannisbeersaft mit 3 Esslöffeln Zucker aufkochen. In der Zwischenzeit die Speisestärke mit den restlichen 50 ml Saft glatt rühren. Stärke in den kochenden Saft einrühren. 1x aufkochen und etwa 1 Minute köcheln lassen. Vom Herd nehmen und ¾ der Johannisbeeren vorsichtig untermischen und etwas abkühlen lassen. Johannisbeer-Kompott auf den vorgebackenen Kuchen geben, verteilen, glatt streichen und abkühlen lassen.

Quarkfüllung:

  • 125 g Butter mit 125 g Zucker schaumig rühren.
  • Zitronensaft, Eier. Quark und Puddingpulver nacheinander unterrühren.
  • Quarkmasse vorsichtig auf dem Johannisbeer-Kompott verteilen und glatt streichen.
  • Übrigen Johannisbeeren mit den restlichen Streusel mischen und über die Quarkmasse streuen.
  • 50 Minuten bei 180° C backen. Nach 40 Minuten kontrollieren und gegebenenfalls den Kuchen in den letzten 10 Minuten Backzeit abdecken.
  • Fertig gebacknen Kuchen auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen.
  • Wer möchte kann den Kuchen mit Puderzucker bestäuben und mehr frischen Johannisbeeren dekorieren.
  • Serviert wird mit Schlagsahne!

Nährwert

Serving: 1Stk. | Calories: 449kcal | Carbohydrates: 54g | Protein: 9g | Fat: 20g
in der Merkliste speichern

Hast Du dieses Rezept gemacht?

Tag @deli_bln auf Instagram und Hashtag #deli_bln
schwarze Johannisbeerkuchen mit Quark und Streuseln
0 Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.






*

©2020 DELi-Berlin.com Made with in Berlin

Gesunde Kochideen, vegane Rezepte, vegetarische und omnivorische Küche. Gesund Kochen mit einfachen Rezepten für jeden Tag und besondere Anlässe.

 

* DELi-Berlin.com ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.

SCHREIBE UNS

Wir sind gerade nicht da. Sie können uns jedoch eine E-Mail senden, und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Senden

Lass uns Freunde sein

Verpasse niemals einen Post und bekomm exclusive Rezepte, Fitness-Tips und mehr!

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein

Daten vergessen?