Italienischer Panettone - der italienische Weihnachtsstollen

Panettone Rezept: Typischer, italienischer Weihnachtskuchen mit saftigen Rum-Rosinen und Zitrusnote. Süßer, goldener und fluffig weicher Kuchen.

Mit unserem Rezept können Sie den Panettone ganz einfach selber backen.

Italienischer Panettone - der italienische Weihnachtsstollen
Drucken Pin
Merken
5 von 1 Bewertung

Italienischer Panettone - der italienische Weihnachtsstollen

Italienischer Panettone - der italienische Weihnachtsstollen, der auch in Deutschland ein beliebter Kuchen zur Weihnachtszeit ist. Süß, weich & luftig
Gericht: Backen, Kuchen / Gebäck
Land & Region: italien, peru
Keyword: backen, hefeteig, italien, Kuchen, weihnachten
Schwierig: einfach
Lifestyle: omnivorisch, vegetarisch
Portionen: 20 cm Springform
Kalorien: 330kcal
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 45 Minuten
Teig Ruhezeit 2 Stunden

Zutaten

  • 4 EL Milch
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 150 g Rosinen
  • 4 EL Rum
  • 1 Vanilleschote
  • 250 g Butter
  • 170 g Zucker
  • 6 Eier
  • 1 TL Zitronenschale
  • 1 TL Orangenschale
  • 550 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Zitronat
  • 50 g Orangeat

Sonstiges:

  • Hagelzucker zum Bestreuen
  • Haselnüsse zum Bestreuen
  • Butter für die Form

Zubereitung

  • Milch in einem Topf leicht erwärmen und die Hefe hineinbröseln. Eine Prise Zucker dazugeben und mit dem Schneebesen einmal umrühren. Milch etwa 5 Minuten stehen lassen.
  • Rosinen mit Rum in einen Topf geben und kurz aufkochen lassen.Zum Abkühlen beiseite stellen.
  • Vanilleschote längs halbieren und mit dem Messerrücken das Mark auskratzen. Vanillemark mit Butter, Zucker und Eiern verrühren. Zitronenschale und Orangenschale unterrühren.
  • Das Mehl mit dem Salz vermischen, dann die Hefe-Milch und Butter-Zuckermasse dazugeben und alles etwa 5 Minuten mit den Knethaken in Ihrer Küchenmaschine zu einem Teig verarbeiten.
  • Arbeitsfläche bemehlen und Teig darauf etwa noch 10 mit den Händen kneten.
  • Teig zurück in eine große Schüssel legen, mit einem Geschirrtuch abdecken und etwa 2 Stunden bei Zimmertemperatur gehen lassen. Der Teig sollte dann doppeltes Volumen haben.
  • Jetzt Rosinen, Orangeat und Zitronat kurz unter den Teig kneten.
  • Eine Springform (mit 20 cm Durchmesser) mit etwas Butter einfetten. Teig hineingeben und weitere 60 Minuten zugedeckt gehen lassen.
  • In der Zwischenzeit den Backofen auf 180 °C vorheizen. (Umluftöfen 160 °C)
  • Hagelzucker und Haselnüsse auf den Teig streuen und den Panettone 45 Minuten backen. Sollte der Panettone zu schnell braun werden, mit Alufolie abdecken.
  • Vollständig abkühlen lassen.

Anmerkungen

TiPP: Falls der Teig beim Ruhen in der Backform zu hoch aufgeht und Sie später Gefahr laufen, dass der Kuchen im Ofen überläuft, einfach etwas Teig abnehmen. Diesen können Sie später als kleines Brötchen für etwa 20 Minuten mitbacken. 

Nährwert

Serving: 100g | Calories: 330kcal | Carbohydrates: 60g | Protein: 7g | Fat: 20g
in der Merkliste speichern

Hast Du dieses Rezept gemacht?

Tag @deli_bln auf Instagram und Hashtag #deli_bln
Italienischer Panettone - der italienische Weihnachtsstollen
0 Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.






*

©2020 DELi-Berlin.com Made with in Berlin

Gesunde Kochideen, vegane Rezepte, vegetarische und omnivorische Küche. Gesund Kochen mit einfachen Rezepten für jeden Tag und besondere Anlässe.


* DELi-Berlin.com ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.

SCHREIBE UNS

Wir sind gerade nicht da. Sie können uns jedoch eine E-Mail senden, und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Senden

Lass uns Freunde sein

Verpasse niemals einen Post und bekomm exclusive Rezepte, Fitness-Tips und mehr!

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein

Daten vergessen?