Pop Tarts selber machen - Rezept: einfach, schnell und lecker

Sharing Is Caring! Wenn dir das gefallen hat, teile es mit deinen Freunden und deiner Familie...

Pop Tarts selber machen – Rezept: einfach, schnell und lecker

Pop Tarts selber machen - Rezept: einfach, schnell und lecker

Hausgemachte Pop Tarts

hausgemachte Pop Tarts - Rezept für einfache, schnelle und leckere selbstgemachte Pop Tarts mit Erdbeer-Frischkäse-Füllung. So einfach wie lecker...
5 von 3 Bewertungen
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Gericht Backen, für Kinder, kekse, kuchen, Kuchen / Gebäck
Land & Region American
Portionen 10 Stk.
Kalorien 350 kcal

Zutaten
  

  • 2 Mürbeteig süß, aus dem Kühlregal
  • 1 Eigelb
  • 1 TL Wasser
  • 100 g Frischkäse
  • 2 EL Puderzucker
  • ¼ TL Vanilleextrakt*
  • 100 g Erdbeermarmelade
  • 6 Erdbeeren frisch
  • Rohrzucker zum Bestreuen

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Anleitungen
 

  • Backofen auf 180 °C vorheizen
  • Verquirlen Sie ein Eigelb mit einem Teelöffel Wasser.
  • Frischkäse mit Puderzucker und Vanilleextrakt mischen.
  • Teilen Sie die beiden Mürbeteigplatten in 10 bis 12 gleichgroße Rechtecke.
  • Legen Sie die Hälfte der Rechtecke auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech. Verteilen Sie nun jeweils einen gehäuften Teelöffel Frischkäse und einen Teelöffel Erdbeermarmelade in der Mitte. Lassen Sie dabei den Rand frei.
  • Bevor Sie nun die anderen Rechtecke auf der Füllung platzieren, stechen Sie ein Herz aus der Mitte aus.
  • Legen Sie jetzt die Rechtecke auf die Füllung und schließen die Ränder mit einer Gabel.
  • Bestreichen Sie sie die Pop Tarts mit der Eimischung. Streuen Sie dann Rohrzucker darüber.
  • Erdbeeren in Scheiben schneiden und mit dem gleichen Ausstecher oder einem Messer in Herzform bringen. Legen Sie die Erdbeerherzen in die vorbereiteten Vertiefungen.
  • Backen Sie die Pop-Tarts 13-15 Minuten oder solange bis sie goldbraun sind.
  • Auf einem Kuchengitter etwas abkühlen lassen und noch warm genießen!

Notizen

TiPP: Sie können auch andere Füllungen wie frisches Obst, Nutella oder Marmeladen verwenden. 
Reste legen Sie in einer gut verschlossenen Box bis zu eine Woche in den Kühlschrank. Oder Sie frieren die Pop-Tarts für etwa 3 Monate ein.

Nährwert

Serving: 1Stk.Calories: 350kcalCarbohydrates: 40gProtein: 5gFat: 17g
Hast Du dieses Rezept gemacht?Folge uns auf Pinterest @deliberlin oder Tag #deliberlin!
Pop Tarts selber machen - Rezept: einfach, schnell und lecker
Keyword backen, gebäck, kekse, Kuchen
Lifestyle vegetarisch
Diet vegetarisch
Saison frühling, herbst, sommer, winter
Tags:

Sharing Is Caring! Wenn dir das gefallen hat, teile es mit deinen Freunden und deiner Familie...

0 Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung




*

©2022 DELi-Berlin.com Made with in Ulaanbaatar/Berlin

Gesunde Kochideen, vegane Rezepte, vegetarische und omnivorische Küche. Gesund Kochen mit einfachen Rezepten für jeden Tag und besondere Anlässe.

 

* DELi-Berlin.com ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.

Danke für Deinen Besuch auf meinem Foodblog, fürs Lesen, Bewerten und Kommentieren :-)

SCHREIBE UNS

Wir sind gerade nicht da. Sie können uns jedoch eine E-Mail senden, und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Senden

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein

Daten vergessen?