Avocado Lachs Salat
5 von 1 Bewertung
Drucken

Avocado Lachs Salat mit Zitronen-Joghurt-Dressing

Unglaublich schmackhafte Kombination aus gegrillten Lachswürfeln, Bacon und Avocado. Angerichtet auf knackigem Eisbergsalat mit Kirschtomaten, Croutons und hausgemachtem cremigen Zitronen-Joghurt-Dressing.

Kategorie Fisch und Meeresfrüchte, Salat Rezepte
Region deutsch
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 20 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten
Portionen 4

Zutaten

für den Salat:

  • 300 g Lachsfilet
  • 1 Eisbergsalat
  • 200 g Kirschtomaten
  • 2 Scheiben Weißbrot
  • 1 Avocado
  • 8 Scheiben Bacon
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz / Pfeffer

Zitronen-Joghurt-Dressing:

Anleitungen

  1. Für das Zitronen-Joghurt-Dressing alle Zutaten gut miteinander vermischen. Leicht mit Pfeffer und Salz würzen.

  2. Backofen auf 180 °C vorheizen. Lachs in Würfel schneiden (ca. 2x2cm). Lachswürfel auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ca. 18 - 20 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und bei Zimmertemperatur abkühlen lassen.

  3. Bacon in einer Pfanne knusprig ausbraten und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  4. Weißbrot in gleichmäßige Würfel schneiden und mit dem Olivenöl in einer heizen Pfanne goldbraun rösten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  5. Eisbergsalat waschen, trocken schleudern und grob zupfen. Tomaten waschen und halbieren. Avocado halbieren, Kern und Schale entfernen und in Würfel oder Spalten schneiden.

  6. Eisbergsalt, Kirschtomaten, Avocado, Lachs und Bacon auf Tellern anrichten, mit dem Zitronen-Joghurt-Dressing beträufeln und Croutons betreut servieren.

Rezept-Anmerkungen

Tipp: Kresse, Sprossen und oder gehackte Kräuter nach Ihrem Geschmack, geben dem Salat den letzten Pfiff.