Apfel-Holunder-Suppe getoppt von Schneebällchen • DELi-BERLIN | Kochideen & Rezepte

Apfel-Holunder-Suppe getoppt von Schneebällchen

Sommerliche Erfrischung: Apfel-Holunder-Suppe mit Schneebällchen

* Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten wie Amazon und wir erhalten eine Affiliate-Provision für alle Käufe, die Sie über diese Links tätigen. Wir schätzen ihre Unterstützung!

Springe zu Rezept Rezept drucken

Sommerliche Erfrischung: Apfel-Holunder-Suppe mit Schneebällchen

Die warmen Tage des Sommers erfordern leichtere, erfrischende Gerichte, die den Gaumen verwöhnen und die Hitze vertreiben. Eine solche köstliche Option ist unsere Apfel-Holunder-Suppe, die mit gesunder Roter Bete und einem Hauch von Ingwer zubereitet wird. Als krönender Abschluss werden die Schalen mit fluffigen Schneebällchen aus Eischnee getoppt. Lassen Sie uns gemeinsam dieses erfrischende Rezept erkunden, das perfekt ist, um die sommerliche Hitze zu besiegen.

Zutaten für 2 Portionen:

  • 100 g Rote Bete
  • 150 g Äpfel
  • 1 Schalotte
  • 1 walnussgroßes Stück Ingwer
  • 1 TL Olivenöl
  • 200 ml Gemüsefond
  • 2 EL Holundersaft
  • 1/2 TL Honig
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 2 Eier

Die Zubereitung:

  1. Beginnen wir mit der Vorbereitung der Zutaten. Waschen, schälen und grob würfeln Sie die Rote Bete und den Ingwer. Pellen und würfeln Sie die Schalotte. Waschen Sie die Äpfel, halbieren Sie sie, entfernen Sie das Kerngehäuse und schneiden Sie sie ebenfalls in Würfel. Behalten Sie zwei Apfelspalten für die Dekoration zurück.
  2. Erhitzen Sie das Olivenöl in einem Topf und dünsten Sie die Schalotten zusammen mit dem Ingwer an, bis sie leicht goldbraun sind. Geben Sie dann die Apfelstücke und die Rote Bete hinzu und dünsten Sie sie ebenfalls an. Gießen Sie den Gemüsefond ein und lassen Sie alles etwa 15 Minuten köcheln.
  3. Nachdem die Zutaten weich gekocht sind, verwenden Sie einen Pürierstab, um die Suppe zu einer cremigen Konsistenz zu pürieren. Schneiden Sie die zuvor zurückbehaltenen Apfelspalten in feine Scheiben und geben Sie sie zur Suppe. Verfeinern Sie den Geschmack der Suppe mit Holundersaft, Salz und Pfeffer.
  4. Während die Suppe vor sich hin köchelt, erhitzen Sie in einem anderen Topf leicht gesalzenes Wasser. Trennen Sie die Eier und schlagen Sie das Eiweiß in einem hohen Gefäß mit einem Handmixer steif. Dabei lassen Sie langsam den Honig in den Eischnee einfließen.
  5. Formen Sie mit zwei Esslöffeln Nocken aus dem Eischnee und lassen Sie sie sanft in das kochende Salzwasser gleiten. Wenden Sie sie einmal, während sie gar ziehen.
  6. Schließlich können Sie die Apfel-Holunder-Suppe in vorgewärmten Tellern anrichten. Heben Sie die Schneebällchen mit einer Schaumkelle aus dem Wasser, lassen Sie sie kurz abtropfen und setzen Sie sie sofort auf die Suppe.
Sommerliche Erfrischung: Apfel-Holunder-Suppe mit Schneebällchen
Sommerliche Erfrischung: Apfel-Holunder-Suppe mit Schneebällchen

Diese Apfel-Holunder-Suppe ist nicht nur eine erfrischende Abkühlung an heißen Tagen, sondern auch eine geschmackliche Offenbarung. Die Kombination von süßen Äpfeln, erdiger Roter Bete und der subtilen Schärfe des Ingwers verleiht dieser Suppe eine einzigartige Geschmacksnote. Die Schneebällchen aus Eischnee setzen dem Ganzen die Krone auf und verleihen dem Gericht eine luftige Leichtigkeit. Probieren Sie dieses Rezept aus und lassen Sie sich von seiner erfrischenden Eleganz verzaubern. Ideal als Vorspeise oder leichtes Mittagessen für zwei Personen, ist diese Suppe eine perfekte Wahl für Ihren sommerlichen Speiseplan. Guten Appetit!

Apfel Holunder Suppe getoppt von Schneebällchen

Sommerliche Erfrischung: Apfel-Holunder-Suppe mit Schneebällchen
In den heißen Sommertagen sehnen wir uns nach Leichtigkeit und erfrischenden Geschmacksexplosionen. Unsere Apfel-Holunder-Suppe, verfeinert mit gesunder Roter Bete und einer Prise von Ingwer, ist genau das, wonach Sie suchen. Als krönender Abschluss schweben fluffige Schneebällchen aus Eischnee auf dieser delikaten Suppe. Tauchen Sie ein in die erfrischende Welt dieses Rezepts und lassen Sie sich von der sommerlichen Leichtigkeit verzaubern. Gekocht in nur 30 Minuten, ist diese Suppe ideal für zwei Personen und eignet sich perfekt als Vorspeise oder leichtes Mittagessen an einem sonnigen Tag. Erfahren Sie, wie Sie dieses köstliche Gericht zubereiten und sich von seiner harmonischen Kombination aus süßem Apfel, erdiger Roter Bete und belebendem Ingwer überraschen lassen können. Genießen Sie die Apfel-Holunder-Suppe mit Schneebällchen und erfrischen Sie Ihren Gaumen in diesem Sommer.
deli berlin
5 von 1 Bewertung
Vorbereitung 10 Minuten
Koch- /Backzeit 20 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Gericht gesunde Rezepte, Suppe, Eintöpfe und Chili, Vorspeisen & Snacks
Küche deutsch
Portionen 2 Personen

Zutaten
  

  • 100 g Rote Bete
  • 150 g Äpfel
  • 1 Schalotte
  • 1 frischen Ingwer - Walnussgroß
  • 1 Teelöffel Olivenöl*
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 2 Esslöffel Holundersaft
  • 1/2 Teelöffel Honig*
  • Salz*
  • Pfeffer*
  • 2 Eier

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Anleitungen
 

  • Rote Bete und Ingwer waschen, schälen und grob würfeln. Schalotte pellen und würfeln. Apfel waschen, halbieren, vierteln, Kerngehäuse entfernen und würfeln. Ein zwei Spalten für die Deko zurückbehalten.
  • Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Schalotten zusammen mit dem Ingwer andünsten. Apfelstücke und Rote Bete dazu tun und ebenfalls andünsten. Brühe angießen und alles etwa 15 Minuten kochen lassen.
  • Anschließend die Suppe mit dem Zauberstab fein pürieren. Zurück behaltene Apfelspalten in feine Scheiben schneiden und zur Suppe geben. Mit Holundersaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Während die Suppe kocht, in einem anderen Topf gesalzenes Wasser erhitzen. Eier trennen und das Eiweiß in einem hohen Gefäß mit dem Handmixer steif schlagen. Dabei langsam den Honig in den Eischnee laufen lassen.
  • Mit zwei Esslöffeln Nocken aus dem Eischnee formen und im sanft kochendem Salzwasser gar ziehen lassen. Dabei einmal wenden.
  • Suppe in vorgewärmten Tellern anrichten. Schneebällchen mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben, etwas abtropfen lassen und sofort auf die Suppe setzen und servieren.

Nährwerte pro Portion

Serving: 100gCalories: 106kcal
Hast Du dieses Rezept gemacht?Folge uns auf Pinterest @deliberlin oder Tag #deliberlin!

Inspiration für ein weiteres Rezept

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Nach oben scrollen