Rezept

Drucken Pin
5 von 1 Bewertung

2x Wurstsalat am Spieß

Wurstsalat mal anders. Heute als lustige Partyspieße für Ihre Gäste. Basis bilden Rotwurst und Lyoner, fein am Partyspieß mit Pellkartoffel, Gurke...
Gericht: Party & Fingerfood Rezepte
Land & Region: deutsch
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde
Arbeitszeit 1 Stunde 10 Minuten

Zutaten

Variante 1:

  • 200 g Lyoner am Stück
  • 4 Essiggurken groß
  • 1 Zwiebel klein oder Schalotte
  • 4 Radieschen

Variante 2:

  • 200 g Rotwurst am Stück
  • 2 Pellkartoffeln klein, gekocht
  • 1 Apfel
  • 1 Zwiebel klein oder Schalotte

Dressing:

Sonstiges:

Zutaten online finden und direkt nach Hause liefern lassen

Zubereitung

  • Für die Wurstsalat-Spieße die Lyoner, die Rotwurst, Essiggurken, Radieschen, Zwiebeln, Pellkartoffeln und den Apfel in gleich große Scheiben (etwa 5 mm dick) schneiden.

Variante 1:

  • Für die 1. Variante werden die Lyonerscheiben, Gurkenscheiben, Radieschenscheiben und Zwiebelringe abwechselnd auf die Partyspieße oder Zahnstocher gespießt.

Variante 2:

  • Für die 2. Variante werden die Rotwurstscheiben, Kartoffelscheiben, Apfelscheiben und Zwiebelringe ebenfalls abwechselnd auf die Spieße gesteckt.

Marinieren:

  • Sind alle Spieße fertig gesteckt, werden sie dicht beieinander in eine flache Form (Auflaufform) gestellt. 
  • Aus allen Zutaten für das Dressing mit dem Zauberstab eine Marinade mixen. Mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Marinade über die Spieße geben und für mindestens 1 Stunde im Kühlschrank marinieren lassen.
  • Zum Anrichten die Gurke oder einen Rettich der Länge nach in Streifen schneiden (ca. 1 cm stark). Auf einen Teller oder Platte legen und die Wurstsalat-Spieße dekorativ einstecken. Mit Dressing beträufeln und servieren.

Anmerkungen

Tipp: Der Kenner isst dazu eine frische Laugenbrezel oder Graubrot frisch vom Bäcker.

Bitte beachten Sie, dass die angegebene Nährwertkennzeichnung eine Schätzung ist, die auf einem Online-Ernährungsrechner basiert. Es variiert je nach den spezifischen Zutaten, die Sie verwenden. Diese Informationen sollten nicht als Ersatz für die Beratung durch einen professionellen Ernährungsberater angesehen werden.

Hast Du dieses Rezept gemacht?Tag @deli_bln auf Instagram oder Hashtag #deli_bln!
Tags:
0 Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




*

©2021 DELi-Berlin.com Made with in Ulaanbaatar/Berlin

Gesunde Kochideen, vegane Rezepte, vegetarische und omnivorische Küche. Gesund Kochen mit einfachen Rezepten für jeden Tag und besondere Anlässe.

 

* DELi-Berlin.com ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.

Danke für Deinen Besuch auf meinem Foodblog, fürs Lesen, Bewerten und Kommentieren :-)

SCHREIBE UNS

Wir sind gerade nicht da. Sie können uns jedoch eine E-Mail senden, und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Senden

Lass uns Freunde sein

Verpasse niemals einen Post und bekomm exclusive Rezepte, Fitness-Tips und mehr!

Cookie Consent mit Real Cookie Banner

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein

Daten vergessen?