Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Frucht Smoothies:
Sortenreines oder gemischtes Obst (in einem Mixer püriert) ganz nach Ihrem Geschmack oder den Geschmack Ihrer Gäste. Experimentieren Sie mit verschiedenen Optionen – Nur Ihre Fantasie könnte Sie einschränken.
Saisonale Smoothies sind geschmacklich wohl am besten – sicher Sie können auch gefrorene Beeren verwenden, aber Bananen mit frischen Erdbeeren, eine Pfirsich-Melonen-Mischung … sind wirklich leckeren Variationen. Frucht ist klar, aber probieren Sie auch Kombinationen mit Haselnüsse, Kakao, Honig, Vanille und Zimt.

Grüne Smoothies:
Er ist ein echter Hit unter den Fans eines gesunden Lebensstils geworden. An seiner Basis sind Blattgemüse – Spinat, Kohl, Sauerampfer, Brennnessel, Sprossen, Portulak, Sellerie, Kohl, Petersilie, Sellerie zusammen mit Wasser, Zitrussaft oder Milch von Nüssen gemischt. Grüne Smoothies sind sehr gesund, enthalten große Mengen an Chlorophyll, lesnousvoyaemi Eiweiß und Folsäure. Kalorien sehr wenig, aber echte Vitaminbomben und anregend für den Körper.
Wenn Sie Petersilie für ein Glas Saft, benutzen möchten, ist es ist wichtig, die Menge der Petersilie schrittweise zu erhöhen, um den besonderen Geschmack zu finden. Sehr nützlich vor und nach dem Training, als Snack am Nachmittag für Menschen mit intensiven Lebensstil mit viel Stress und Müdigkeit. Essen für Kinder.

Diät Smoothies (Smoothies zum abnehmen):
In Übereinstimmung mit dem Ernährungsplan, die folgen Smoothies können eine Mahlzeiten ersetzen. Haferflocken, Weizenkeime, Mandeln, Haselnüsse – diese tragen genug Nährstoffe, für Energie ohne ein Gefühl der Fülle zu schaffen. Wenn Sie Ihre Ernährung unstellen zum Zweck – Entgiftung, Abnehmen, optimieren des Stoffwechsels, dann können gute Diät-Smoothies für den Verzehr Ihnen eine tolle Hilfe sein.


Smoothies sollten Sie immer unmittelbar nach der Herstellung verbrauchen, vor allem wenn es Zitrus und andere Vitamin-C-reiche Komponenten enthält. Entweder die Farbe ändern sich unschön (oxidiert) und Sie verlieren Vitamine. Trinken Sie langsam, genießen Sie jedem Schluck. Es mag lächerlich erscheinen, aber es ist wichtig, für den Mund und das allgemeine Gefühl, das wir essen und NICHT trinken. Nahrung zum kauen.

Einige der Produkte können sie in Wasser tränken, um eine bessere Konsistenz für Ihren Smoothies zu erreichen – Haferkleie, Nüsse, getrocknete Früchte. Investieren Sie in einen guten und kraftvollen Mixer. Im Mixer mit mehr Leistung können Sie auch große und harte Früchte verwenden und sie „schmelzen“ in Sekunden.

Sprossen, Spirulina und andere Algen, Weizenkeime, Kräuter, Hanf-Protein, Chiasamen und mehr, können Sie auch als pulverförmige oder flüssige Nahrungsergänzungsmittel kaufen. Das bringt in vielen Fällen eine große Zeitersparnis mit sich und Sie können auf Vorrat kaufen.
Alles was Sie denken für Sie nützlich und gut ist, können Sie in Ihren Smoothies verarbeiten. Es ist Teil des Charmes von Smoothies – ständiges Experimentieren mit nützlichen Produkten und Rohstoffen. Das ist warum Smoothies die gesunde Ernährung erobern.

Smoothie-Rezepte folgen hier…

Abonniere unseren Newsletter

Verbinden Sie sich mit unsere Mailingliste, um die neuesten Nachrichten und Updates von unserem Team zu erhalten.

Sie haben sich erfolgreich angemeldet!

Pin It on Pinterest

Shares
Share This