Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt
5 von 1 Bewertung
Drucken

vegetarischer Wintersalat mit Käsewürfeln und gebratenem Brot

Friséesalat mit gebackenen Möhren- und Rübenstreifen. Dazu in Olivenöl gebratene Schwarzbrot-Würfel, Blauschimmel-Ecken und Apfel-Senf-Dressing
Kategorie Beilagen, Brotrezepte, gesunde Rezepte, Salat Rezepte, Vorspeisen und Snacks
Region deutsch, französisch
Vorbereitung 20 Minuten
Zubereitung 40 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde
Portionen 4 Portionen

Zutaten

  • 500 g Kohlrübe Steckrübe
  • 500 g Karotten
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Kopf Friséesalat
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Dijon-Senf
  • 5 EL Apfelessig
  • 2 EL Honig
  • 5 EL Pflanzenöl
  • Salz / Pfeffer
  • 4 Scheiben Schwarzbrot dicke Scheiben, Schwarzbrot, Vollkornbrot...

Anleitungen

  1. Backofen auf 180 °C vorheizen.
  2. Honig, Senf und Apfel-Essig verrühren, dann das Öl unterschlagen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Steckrübe und Möhren schälen und in schmale Streifen schneiden (0,5 cm breit). Beides in eine Schüssel geben und mit den 2 Esslöffeln Olivenöl vermischen. Auf einem mit Backpapier belegten Backblech ausbreiten und für etwa 25 - 30 Minuten im Ofen backen. Mit dem Dressing mischen und abkühlen lassen.
  4. Brot in grobe Würfel schneiden und im heißen Olivenöl oder Butter Knusprig braten.
  5. Friséesalat waschen und trocken schleudern. Zupfen und auf Tellern anrichten. Karotten und Steckrüben-Stifte darauf verteilen. Brotwürfel noch warm dazu und Ecken vom Blauschimmelkäse.

Abonniere unseren Newsletter

Verbinden Sie sich mit unsere Mailingliste, um die neuesten Nachrichten und Updates von unserem Team zu erhalten.

Sie haben sich erfolgreich angemeldet!

Pin It on Pinterest

Shares
Share This