Veggie Empanadas mit Masala-Dip
zum Speiseplan hinzufügen:
Diese Rezept ist im Speiseplan gespeichert
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Das Rezept wurde deiner Einkaufsliste zugefügt
Rezept drucken
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Kleiner Snack für Zwischendurch. Schnell gemacht aus Pizzateig, Gemüse Ihrer Wahl, Joghurt und Tikka Masala.
Kleiner Snack für Zwischendurch. Schnell gemacht aus Pizzateig, Gemüse Ihrer Wahl, Joghurt und Tikka Masala.
Portionen Vorbereitung Kochzeit
32Stück 10Minuten 15Minuten
Portionen Vorbereitung
32Stück 10Minuten
Kochzeit
15Minuten
Anleitungen
  1. Für die Füllung, alle Gemüse waschen und würfeln (ca. 0,5 cm Würfel). Pfanne mit dem Olivenöl erhitzen und die Gemüsewürfel darin anbraten. Thymian zupfen und zum Gemüse geben. Salzen und Pfeffern.
  2. Teig ausrollen. Mit einem runden Ausstecher (8-10 cm Durchmesser) den Teig ausstechen. Wer möchte, kann auch den Teig mit dem Messer in Quadrate teilen (das macht nicht so sehr viel Abfall). Eine kleine Portion des gebratenen Gemüses in die Mitte der Teigplättchen legen, zuklappen und den Rand gut verschließen.
  3. Empanadas auf ein Backblech legen (Backpapier benutzen). Ei in eine kleine Schüssel schlagen, verquirlen und mit einem Pinsel die Teigtaschen einstreichen. Mit Sesam bestreuen und im Backofen, mittlere Schiene, bei mindestens 220 °C knusprig backen.
  4. Für den Dip mischen wir den Joghurt mit dem Tikka Masala, würzen das ganze noch etwas nach mit Salz, Pfeffer und Chilipulver.
  5. Empanadas warm mit Masaladip genießen.
Rezept Hinweise

Tipp: Pizzateig immer schnell und sehr heiß backen.

Mit dem Gemüse können Sie natürlich variieren. Füllungen mit Tomate-Mozzarella, Fleisch oder Fischfüllungen, alles ist erlaubt und möglich.

Powered by deli-berlin.com