veganes "Orangen-Pfannen-Hühnchen"
zum Speiseplan hinzufügen:
Diese Rezept ist im Speiseplan gespeichert
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Das Rezept wurde deiner Einkaufsliste zugefügt
Rezept drucken
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Vegan und fettfrei. Frisches Pfannen-Gemüse mit gebackenen Blumenkohl-Bites im Mandel-Knoblauch-Teig.
Vegan und fettfrei. Frisches Pfannen-Gemüse mit gebackenen Blumenkohl-Bites im Mandel-Knoblauch-Teig.
Portionen Vorbereitung Kochzeit
4Portionen 10Minuten 30Minuten
Portionen Vorbereitung
4Portionen 10Minuten
Kochzeit
30Minuten
Zutaten
Portionen: Portionen
Einheiten:
Zutaten
Portionen: Portionen
Einheiten:
Yum BigOven - Rezept speichern oder zur Einkaufsliste hinzufügen
Anleitungen
Blumenkohl-Bites
  1. Backofen auf 220 °C vorheizen.
  2. Blumenkohl von den Blättern befreien und waschen. Den Blumenkohl in kleine Röschen teilen.
  3. Für den Teig Mehl, Mandelmilch und Knoblauchpulver mischen. Salzen und Pfeffern. Es soll ein dünner aber nicht flüssiger Teig entstehen. Eventuell noch etwas Mandelmilch dazu geben. Jetzt die vorbereiteten Blumenkohl-Röschen durch den Teig ziehen, etwas abtropfen lassen und auf einem mit Backpapier belegten Backblech legen. Für etwa 20 Minuten im Backofen backen.
Orangen-Sauce
  1. Für die Sauce einfach alle Zutaten in einen passenden Topf zum kochen bringen und 5 Minuten leicht köcheln lassen. Dann die Speisestärke mit etwas kaltem Wasser anrühren und die Sauce damit abbinden.
Gemüsepfanne und Finish
  1. Frühlingszwiebeln und rote Paprika waschen und abtropfen lassen. Frühlingszwiebeln in 1 cm lange Stücke schneiden. Paprika halbieren, Strunk, Kerne und die weißen Häutchen entfernen. Dann in Mundgerechte (nicht gleiche) Stücke schneiden. Pilze putzen, halbieren oder vierteln, je nach Größe.
  2. Pilze und Paprika in einer Pfanne leicht anbraten, dann mit der Sauce ablöschen. Etwas kochen lassen, bis die Paprika weich sind. Jetzt die Frühlingszwiebeln und die Blumenkohl-Bites dazu geben, unterrühren und mit erwärmen.
  3. Heiß servieren und mit frischem gezupftem Koriandergrün garnieren.Heiß servieren und mit frischem gezupftem Koriandergrün garnieren.
Rezept Hinweise

Tipp: Natur-Reis dazu und mit schwarzer Sesamsaat bestreut haben wir es serviert. Perfekt.

Powered by deli-berlin.com