Strozzapreti mit frischen Pfifferlingen
zum Speiseplan hinzufügen:
Diese Rezept ist im Speiseplan gespeichert
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Das Rezept wurde deiner Einkaufsliste zugefügt
Rezept drucken
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Die beliebte Pasta mit den ersten gebratenen Pfifferlingen der Saison, angeschwenkt in Petersilien-Walnuss-Zitronen-Pesto und Parmesankäse.
Die beliebte Pasta mit den ersten gebratenen Pfifferlingen der Saison, angeschwenkt in Petersilien-Walnuss-Zitronen-Pesto und Parmesankäse.
Portionen Vorbereitung Kochzeit
4Personen 10Minuten 15Minuten
Portionen Vorbereitung
4Personen 10Minuten
Kochzeit
15Minuten
Zutaten
Portionen: Personen
Einheiten:
Zutaten
Portionen: Personen
Einheiten:
Yum BigOven - Rezept speichern oder zur Einkaufsliste hinzufügen
Anleitungen
Pesto herstellen
  1. Petersilie waschen, trocken schütteln, grob hacken. Knoblauch abziehen, grob hacken. Walnusskerne in einer Pfanne ohne Öl goldbraun anrösten.
  2. Die drei vorbereiteten Zutaten in ein hohes Gefäß geben und pürieren. Dabei Olivenöl angießen. Die Masse sollte nur vom Olivenöl abgedeckt sein.
  3. Jetzt den Parmesan fein reiben und zusammen mit dem Zitronenabrieb unter das Pesto mischen. Eventuell noch etwas Olivenöl dazu geben.
Nudeln
  1. Nudeln nach Packungs-Anweisung zubereiten.
Pilze und Anrichten
  1. Pfifferlinge putzen. Große Exemplare teilen. Zwiebel pellen und würfeln.
  2. Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Zwiebeln und Pfifferlinge darin glasig anbraten. Jetzt die fertig gekochten Nudeln hinzu geben und je nach Ihrem Geschmack von frischen Walnuss-Petersilien-Pesto dazu geben. Vorsichtig in der Pfanne schwenken und sofort servieren.
Rezept Hinweise

Tipp: Verwenden Sie nur die Blätter und dünnen Stängel der Petersilie und behalten die dicken für eine gute Gemüsebrühe zurück. Sammeln und einfrieren und in der nächsten Gemüsebrühe mit kochen lassen.

Überschüssiges Pesto in einem Schraubglas aufbewahren und Masse immer mit Olivenöl bedeckt halten. So hält das Pesto einige Tage frisch.

Powered by deli-berlin.com