Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Frische Kräuter und die Süße kommt vom Granatapfel.

5 von 1 Bewertung
Drucken

Sellerie Gurken Salat

Frische Kräuter und die Süße kommt vom Granatapfel.
Kategorie gesunde Rezepte, Obst und Gemüse, Salat Rezepte, Vorspeisen und Snacks
Region deutsch
Vorbereitung 20 Minuten
Arbeitszeit 20 Minuten
Portionen 4 Portionen

Zutaten

  • 1 Salatgurke
  • 1 Salzzitrone arabischen Supermarkt
  • 1 rote Zwiebel
  • 150 g Cocktailtomaten
  • 300 g Staudensellerie
  • 2 Lauchzwiebel
  • 3 Zweige frische Minze
  • 5 Zweige frisches Koriandergrün
  • 1 kl. Bund Petersilie
  • 1 Römersalat nur das Herz
  • 1 EL Granatapfel-Sirup Grenadine
  • Saft einer halben Zitrone
  • 4 EL Olivenöl
  • 100 g Oliven schwarz / grün
  • Salz, Pfeffer

Anleitungen

  1. Gurke schälen, halbieren und mit einem Löffel entkernen. Zwiebel und Salzzitrone fein würfeln. Cocktailtomaten waschen und halbieren.
  2. Sellerie waschen, die Blätter entfernen (beiseite legen). Stangen entfädeln und fein würfeln. Lauchzwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden.
  3. Kräuter zupfen und hacken. Nicht zu fein.
  4. Für die Marinade, Granatapfelsirup, Zitronensaft und das Olivenöl verquirlen. Alle Zutaten mit der Marinade mischen und auf den Römersalatblättern anrichten.

Rezept-Anmerkungen

Tipp: Dazu passt Baguette oder Pitabrot.

Abonniere unseren Newsletter

Verbinden Sie sich mit unsere Mailingliste, um die neuesten Nachrichten und Updates von unserem Team zu erhalten.

Sie haben sich erfolgreich angemeldet!

Pin It on Pinterest

Shares
Share This