Schnitzel in knuspriger Panko-Kruste
zum Speiseplan hinzufügen:
Diese Rezept ist im Speiseplan gespeichert
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Das Rezept wurde deiner Einkaufsliste zugefügt
Rezept drucken
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Knusprige Panko-Mehl-Kruste heute um Schweine-Schnitzel oder Hühnchen. Dazu servieren wir asiatischen Gurken-Radieschen-Salat, den Sie auch auf jedem Party-Buffet servieren können.
Knusprige Panko-Mehl-Kruste heute um Schweine-Schnitzel oder Hühnchen. Dazu servieren wir asiatischen Gurken-Radieschen-Salat, den Sie auch auf jedem Party-Buffet servieren können.
Portionen Vorbereitung Kochzeit
4Personen 20Minuten 10Minuten
Portionen Vorbereitung
4Personen 20Minuten
Kochzeit
10Minuten
Zutaten
Portionen: Personen
Einheiten:
Zutaten
Portionen: Personen
Einheiten:
Yum BigOven - Rezept speichern oder zur Einkaufsliste hinzufügen
Anleitungen
  1. Zuerst bereiten wie den Gurken-Radischen-Salat vor.
  2. Peperoni waschen, halbieren, entkernen, Trennhäutchen entfernen und in feine Streifen schneiden. Knoblauch pellen und fein hacken. Koriander-Blättchen von den Stielen zupfen und die Stiele fein hacken. Peperoni, Knoblauch, gehackte Korianderstiele, Limettensaft, helle Sojasauce und Sweet Chili Sauce verrühren. Leicht salzen.
  3. Gurke waschen, längs halbieren und mit einem Löffel die Kerne herauskratzen. Dann schräg in 0,5 cm breite Stücke schneiden. Radieschen waschen, trocken tupfen und in feine Scheiben oder Spalten schneiden. Lauchzwiebel ebenfalls waschen und in feine Ringe schneiden.
  4. Gurken und Radieschen mit der Marinade mischen und für 10 Minuten ziehen lassen.
  5. Für die Schnitzelchen die Eier in einer Schüssel oder tiefen Teller verquirlen. Mehl und Panko zum Panieren vorbereiten. Fleisch wenn nötig vorsichtig plattieren, salzen und pfeffern.
  6. Dann in Mehl, Ei und Panko wenden. Panko gut andrücken und überschüssige Panade abschütteln. In einer Pfanne mit heizen Öl von jeder Seite ca 3 Minuten goldig ausbacken. Auf Küchenrolle kurz abtropfen lassen.
  7. Schnitzel mit Gurken-Radischen-Salat anrichten. Salat mit Kresse, Korianderblättchen und Lauchzwiebel-Ringen bestreuen.
Rezept Hinweise

Tipp: Auf unserem Bild ist es ein kleines Schweineschnitzel aus dem Rücken und mit einer Limettenscheibe und Sardelle dekoriert.

Powered by deli-berlin.com