gefüllt mit Tomate-Mozzarella, angeschwenkt mit Basilikumpesto, Kirschtomaten und Rauke.

Ravioli Caprese
zum Speiseplan hinzufügen:
Diese Rezept ist im Speiseplan gespeichert
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Das Rezept wurde deiner Einkaufsliste zugefügt
Rezept drucken
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
gefüllt mit Tomate-Mozzarella, angeschwenkt mit Basilikumpesto, Kirschtomaten und Rauke.
gefüllt mit Tomate-Mozzarella, angeschwenkt mit Basilikumpesto, Kirschtomaten und Rauke.
Portionen Vorbereitung Kochzeit
4Personen 20Minuten 10Minuten
Portionen Vorbereitung
4Personen 20Minuten
Kochzeit
10Minuten
Zutaten
Portionen: Personen
Einheiten:
Zutaten
Portionen: Personen
Einheiten:
Yum BigOven - Rezept speichern oder zur Einkaufsliste hinzufügen
Anleitungen
  1. Tomaten waschen, halbieren und entkernen. In feine Würfel schneiden. Mozzarella ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Lauchzwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Alles mischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Bei Seite stellen.
  2. Vorbereiteten Nudelteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche hauchdünn ausrollen. Teig halbieren und auf einer Hälfte Quadrate von etwa 6x6 cm markieren.
  3. Vorbereitete Füllung mit einem Teelöffel in den Quadrat"Mitten" platzieren. Ränder mit Wasser oder Ei bepinseln und die andere Teig-hälfte darüber legen. Denn Teig zwischen den Füllungen andrücken und mit einem Teigrädchen ausradeln.
  4. Wasser zum kochen bringen und salzen. Ravioli in das kochende Wasser geben und für etwa 3-4 Minuten garen. In der Zwischenzeit eine Pfanne erhitzen mit dem Olivenöl. Halbierte Kirschtomaten darin kurz anschwitzen. Ravioli dazu geben und kurz mitbraten.
  5. Etwas Nudelwasser und das Basilikumpest dazu geben und gut durchschwenken. Frische Rauke dazu, umrühren und sofort servieren.
Rezept Hinweise

Ari´s Rezept:  Nudelteig für Ravioli und Co findest Du hier.

Am besten schmeckt Parmesan und frisch gebackenes Baguette dazu.

Powered by deli-berlin.com