Dieses Rezept ist das perfekte Sonntagabend-Essen. Es ist vollmundig und dabei unglaublich leicht zu machen. Frisch gekochte Linsen werden in einer Mischung aus Senf und Zwiebel mit frischen Tomaten gekocht und auf einem Bett aus warmer Pasta serviert. Genießen Sie dieses herzhaftes Gericht mit gehackten, frischen Kräutern und einer Hand voll geriebenem Parmesan.

Pasta mit Zwiebel-Senf-Linsen
zum Speiseplan hinzufügen:
Diese Rezept ist im Speiseplan gespeichert
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Das Rezept wurde deiner Einkaufsliste zugefügt
Rezept drucken
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Dieses Rezept ist das perfekte Sonntagabend-Essen. Es ist vollmundig und dabei unglaublich leicht zu machen. Frisch gekochte Linsen werden in einer Mischung aus Senf und Zwiebel mit frischen Tomaten gekocht und auf einem Bett aus warmer Pasta serviert. Genießen Sie dieses herzhaftes Gericht mit gehackten, frischen Kräutern und einer Hand voll geriebenem Parmesan.
Dieses Rezept ist das perfekte Sonntagabend-Essen. Es ist vollmundig und dabei unglaublich leicht zu machen. Frisch gekochte Linsen werden in einer Mischung aus Senf und Zwiebel mit frischen Tomaten gekocht und auf einem Bett aus warmer Pasta serviert. Genießen Sie dieses herzhaftes Gericht mit gehackten, frischen Kräutern und einer Hand voll geriebenem Parmesan.
Portionen Kochzeit
2Portionen 30Minuten
Portionen
2Portionen
Kochzeit
30Minuten
Anleitungen
  1. Zuerst kochen wir die Linsen nach Packungsangabe (je nach Art der Linsen, die Sie verwenden). Kochen Sie die Linsen knackig und bissfest.
  2. In der Zwischenzeit, bringen wir einen Topf mit leicht gesalzenem Wasser zum kochen für die Pasta.
  3. Während die Linsen und die Nudeln kochen, bereiten wir uns die Zwiebeln vor. Abziehen und fein würfeln. Kirschtomaten waschen und halbieren. Kräuter abspülen, trocken tupfen und hacken.
  4. Wenn die Linsen gar sind, abgießen und etwas Kochwasser zurück halten. Zwiebeln, Zitronensaft, Weißweinessig und Senf in eine größere Schüssel geben und mit den heißen Linsen vermengen. Tomaten dazu geben und Salz würzen. Wer etwas mehr Sauce möchte kann eine Kelle vom Linsenwasser dazu geben.
  5. Jetzt noch die Kräuter zu den Senf-Linsen, Alles gut verrühren und abschmecken.
  6. Nudeln mit den warmen Senf-Linsen servieren und mit einigen Tropfen Olivenöl beträufeln.
Rezept Hinweise

Tipp: Dazu passt natürlich frisch geriebener Parmesan-Käse.

Nudel (auch vegan) selber machen...

Powered by deli-berlin.com