Paprika Erdnuss Hühnchen
zum Speiseplan hinzufügen:
Diese Rezept ist im Speiseplan gespeichert
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Das Rezept wurde deiner Einkaufsliste zugefügt
Rezept drucken
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 2
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Hähnchenbrustfilet geschmort in einer Sauce von roten Paprika und Erdnüssen. Serviert mit Reis, gerösteten Erdnüssen und Zitronenthymian.
Hähnchenbrustfilet geschmort in einer Sauce von roten Paprika und Erdnüssen. Serviert mit Reis, gerösteten Erdnüssen und Zitronenthymian.
Portionen Vorbereitung Kochzeit
4Personen 10Minuten 20Minuten
Portionen Vorbereitung
4Personen 10Minuten
Kochzeit
20Minuten
Zutaten
Portionen: Personen
Einheiten:
Zutaten
Portionen: Personen
Einheiten:
Yum BigOven - Rezept speichern oder zur Einkaufsliste hinzufügen
Anleitungen
  1. Hähnchenbrustfilet unter fließendem Wasser abspülen und trocken tupfen.
  2. Paprika waschen und in grobe Stücke schneiden. Zwiebel pellen und ebenfalls in grobe Stücke schneiden.
  3. Das Pflanzenöl in einem Topf erhitzen und die Hähnchenbrüste darin rundherum anbraten. Hähnchen rausnehmen und bei Seite stellen. Jetzt die Zwiebeln mit den Paprikastücken und dem Paprikagewürz leicht im Topf rösten (etwa 4 Minuten). Gefügelfond angießen, die Sahne ebenfalls und alles einmal aufkochen lassen. Jetzt das Hähnchenfleisch mit in den Topf geben und für 15 Minuten zugedeckt schmoren lassen.
  4. Nach 15 Minuten die Hähnchenfilets aus der Sauce nehmen und warm stellen. Jetzt die Erdnüsse (lassen sie sich eine kleine Handvoll zum garnieren übrig) in den Topf geben und alles mit dem Zauberstab pürieren.
  5. Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und wenn nötig etwas mit Speisestärke andicken. Fleisch in der Sauce erwärmen und auf frisch gekochtem Reis servieren. Mit gezupften Thymian-Blättchen, Sesam und Erdnüssen bestreut genießen.
Rezept Hinweise

Tipp: Achten Sie darauf ungesalzene und geröstete Erdnüsse zu verwenden. Ungeröstete Erdnüsse können sie schnell und einfach in einer Pfanne ohne Fett selber rösten.

Powered by deli-berlin.com