Linguini mit gebratenem Radicchio in Safran-Orangen-Creme
zum Speiseplan hinzufügen:
Diese Rezept ist im Speiseplan gespeichert
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Das Rezept wurde deiner Einkaufsliste zugefügt
Rezept drucken
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Linguini angeschwenkt in Safran-Orangen-Creme-Fraiche mit gebratenem Radicchio. Fruchtig, bitter & nussig. Dazu genießen Sie fein geriebenen Parmesan.
Linguini angeschwenkt in Safran-Orangen-Creme-Fraiche mit gebratenem Radicchio. Fruchtig, bitter & nussig. Dazu genießen Sie fein geriebenen Parmesan.
Portionen Vorbereitung Kochzeit
2Portionen 5Minuten 15Minuten
Portionen Vorbereitung
2Portionen 5Minuten
Kochzeit
15Minuten
Anleitungen
  1. Safran in einer Schüssel mit ein paar Tropfen heißen Wasser verrühren. Dann Crème fraîche und den Orangenabrieb dazu geben und mischen. Radicchio-Blätter grob zerteilen. Knoblauch pellen und in feine Scheiben schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten.
  2. Linguini nach Packungsanweisung kochen.
  3. Während dessen Butter zusammen mit dem Öl in einer Pfanne erhitzen und den Radicchio mit dem Zucker kurz und kräftig anbraten und karamellisieren. Radicchio herausnehmen. Knoblauch anschwitzen und mit Orangensaft ablöschen. Etwas einkochen lassen und Safran-Crème-fraîche dazu geben. Salzen und Pfeffern.
  4. Nudeln abgießen, dabei eine Kelle Nudelwasser auffangen. Nudeln nass in die Orangen-Safran-sauce geben und darin schwenken. Radicchio und frisch gehackte Petersilie dazu geben nochmals schwenken und auf vorgewärmten Tellern anrichten.
  5. Serviert wird mit gerösteten Pinienkernen und fein geriebenem Parmesankäse.
Rezept Hinweise

Tipp: Auch bei diesem Pastagericht gilt, Pasta wählen Sie nach ihrem Geschmack, unsere Linguini sind nur ein Vorschlag.

Powered by deli-berlin.com