hausgemachte Remoulade
zum Speiseplan hinzufügen:
Diese Rezept ist im Speiseplan gespeichert
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Das Rezept wurde deiner Einkaufsliste zugefügt
Rezept drucken
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Leckerste Remoulade ever. Leicht und bekömmlich, weil aus Joghurt. Frisch und anders, weil frische Kräuter und davon viel.
Leckerste Remoulade ever. Leicht und bekömmlich, weil aus Joghurt. Frisch und anders, weil frische Kräuter und davon viel.
Zutaten
Portionen:
Einheiten:
Zutaten
Portionen:
Einheiten:
Yum BigOven - Rezept speichern oder zur Einkaufsliste hinzufügen
Anleitungen
  1. Eigelb, Zucker, Essig, Senf und Zitronensaft mit dem Rührgerät oder dem Zauberstab solange auf mittlerer Stufe schlagen bis eine dickliche Masse entstanden ist. Dann das Öl langsam und schubweise unterrühren. Nicht zu viel auf einmal, da die Masse sonst gerinnt. Dann das Salz dazugeben.
  2. Nun die Gürkchen, Zwiebel und das gekochte Ei, sehr fein hacken. Mit den Kräutern zusammen unter die Mayonnaise heben. Zum Schluss noch den Joghurt und Crème fraîche unterrühren, abschmecken und schon ist die leckere Remoulade fertig.
Rezept Hinweise

Tipp: Diese einfache Grundrezept ergibt eine schnelle und einfach zubereitete Mayonnaise und Remoulade. Frisch zubereit sollte sie auch am selben Tag verbraucht werden.

Powered by deli-berlin.com