knackiger Schwarze Linsen-Salat
zum Speiseplan hinzufügen:
Diese Rezept ist im Speiseplan gespeichert
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Das Rezept wurde deiner Einkaufsliste zugefügt
Rezept drucken
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Salat aus schwarzen Beluga-Linsen, dazu knackiges Gemüse wie Paprika, Selleriegrün und roten Zwiebeln. Mariniert mit Pepperoncini-Ahornsirup-Dressing.
Salat aus schwarzen Beluga-Linsen, dazu knackiges Gemüse wie Paprika, Selleriegrün und roten Zwiebeln. Mariniert mit Pepperoncini-Ahornsirup-Dressing.
Portionen Vorbereitung Kochzeit
2Portionen 10Minuten 20Minuten
Portionen Vorbereitung
2Portionen 10Minuten
Kochzeit
20Minuten
Anleitungen
Salat
  1. Linsen mit dem Lorbeerblatt und etwas Salz zum kochen bringen und etwa 20 Minuten kochen (bis die Linsen weich sind aber noch Biss haben). Abgießen und mit kaltem Wasser abkühlen. Gut abtropfen lassen.
  2. Alle Gemüse waschen und trocken tupfen.
  3. Grüne und Rote Paprika, entkernen, Trennhäutchen entfernen und in Würfel schneiden. Zwiebel pellen und fein würfeln. Sellerie entfädeln und ebenfalls würfeln.
  4. Pepperoncini abgießen und dabei die Flüssigkeit auffangen (brauchen wir später noch für das Dressing). 4 Pepperoncini bei Seite legen, den Rest in Ringe schneiden.
  5. Petersilie hacken. Alle Zutaten in einer Schüssel mischen. Salzen und Pfeffern. Dressing über den Salat gießen, mischen und sofort servieren, damit die Knackigkeit nicht verloren geht.
Pepperoncini-Dressing
  1. Für das Dressing einfach alle Zutaten in einem Mixer auf hoher Stufe zu einer cremigen und glatten Masse mixen.
Rezept Hinweise

Tipp: Zuviel Dressing, kein Problem, in einem gut verschlossenen Behälter lässt es sich mehrere Tage im Kühlschrank aufbewahren. Das Dressing passt auch hervorragend zu grünem Salat oder einfach ein paar Spritzer über eine Pizza geben.

Powered by deli-berlin.com