Kichererbsen Kokos Curry
zum Speiseplan hinzufügen:
Diese Rezept ist im Speiseplan gespeichert
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Das Rezept wurde deiner Einkaufsliste zugefügt
Rezept drucken
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Aus nur 5 günstigen Zutaten ein feines und wohlschmeckendes Curry kochen.
Aus nur 5 günstigen Zutaten ein feines und wohlschmeckendes Curry kochen.
Portionen Vorbereitung Kochzeit
4Portionen 30Minuten 10Minuten
Portionen Vorbereitung
4Portionen 30Minuten
Kochzeit
10Minuten
Anleitungen
  1. Broccoli putzen und in kleine Röschen zerteilen. Knoblauch pellen und in feine Scheiben schneiden.
  2. Etwas Pflanzenöl in einer hohen Pfanne erhitzen und den Broccoli kurz anschwitzen. Mit der Kokosmilch ablöschen und den Broccoli weich kochen lassen, aber der Broccoli sollte immer noch zarten Biss haben.
  3. Jetzt die Currypaste vorsichtig unterrühren und die Kichererbsen dazu geben. Wenn das Ganze aufgekocht ist, mit der Speisestärke abbinden.
Rezept Hinweise

Tipp: Um dem Gericht mehr Pep zu verleihen, können Sie geröstete Erdnüsse darüber geben, Reis dazu servieren, gebratene Tofu-Würfel hinein geben.... Die Variationen sind vielfältig...

Powered by deli-berlin.com