Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Grundrezept für Gnocchi mit und ohne Ei.

Ganz einfach selbstgemacht und frisch. Das schmeck am besten.

0 von 0 Bewertungen
Drucken

Gnocchi

Gnocchi mit und ohne Ei.
Kategorie Beilagen, Pasta und Nudeln
Region Italian
Vorbereitung 45 Minuten
Arbeitszeit 45 Minuten
Portionen 4 Personen

Zutaten

Vegane Gnocchi ohne Ei

  • 1 kg Kartoffeln mehlig kochend
  • 350 g Mehl
  • Salz, Pfeffer, Muskat

Gnocchi mit Ei

  • 1 kg Kartoffeln mehlig kochend
  • 350 g Mehl
  • 1 Eigelb
  • Salz, Pfeffer, Muskat

Anleitungen

  1. Kartoffel mit Schale weichkochen lassen. Dauert etwa 20 - 30 Minuten, abhängig von der Größe. Abgießen, gut dämpfen etwas abkühlen lassen und pellen.
  2. Kartoffeln durch die Presse drücken oder mit dem Kartoffelstampfer gut stampfen. Mit oder ohne Ei, Mehl, Salz und frisch geriebenem Muskat verkneten. 10 Minuten ruhen lassen.
  3. Arbeitsfäche mit Mehl bestäuben und den Teig zu einer Schlange ausrollen. In etwa 1 cm lange Stücke schneiden und mit den Händen in ovale Form bringen. Mit einer Gabel das markante Muster eindrücken (das dient später dazu, dass die Soße besser haftet).
  4. Reichlich Wasser zum kochen bringen, salzen und die Gnocchi im siedenen Wasser gar ziehen lassen. Wenn die Gnocchi auftauchen und an der Oberfläche schwimmen sind sie fertig.

Abonniere unseren Newsletter

Verbinden Sie sich mit unsere Mailingliste, um die neuesten Nachrichten und Updates von unserem Team zu erhalten.

Sie haben sich erfolgreich angemeldet!

Pin It on Pinterest

Shares
Share This