Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt
5 von 1 Bewertung
Drucken

Karottenkuchen mit Schokoflocken - ohne Butter

Karottenkuchen ohne Butter. Karotte ist gut und tut gut, jeder weiß das. Hier ist ein einfaches Rezept für süßen, weichen und leckeren Karottenkuchen.
Kategorie Kuchen / Gebäck
Region deutsch, Italian
Vorbereitung 15 Minuten
Zubereitung 40 Minuten
Arbeitszeit 55 Minuten
Portionen 22 Kuchenform

Zutaten

  • 290 g Mehl
  • 80 g Mandeln gemahlen
  • 230 g Puderzucker
  • 300 g Karotten Gewicht nach dem Schälen
  • 1 dl Pflanzenöl
  • 3 Eier auf Raumtemperatur
  • abgeriebene Schale von 1/2 Bio-Orange
  • 1/2 Vanilleschote
  • 4 EL Schokoflocken zum Backen
  • 1 Pck. Backpulver etwa 16g
  • 1 Prise Salz
  • Puderzucker zum bestreuen

Anleitungen

  1. Die Karotten schälen und in Stücke schneiden. Fein hacken oder reiben in einer Küchenmaschine.
  2. In einer Schüssel sieben sie das Mehl mit dem Backpulver. Dann mischen mit den gehackten Karotten. Alles mischen, bis die Mischung glatt ist. Um die Aufgabe zu vereinfachen, können Sie Ihre Hände benutzen. Auf diese Weise werden die Karotten trockener.
  3. In einer Schüssel Eier mit dem Zucker, Salz, Vanillemark und Orangenschale schaumig rühren. Das Volumen sollte sich verdreifachen. Zur Karotten-Mehl-Mischung geben und mit langsamer Zugabe des Öles mit sehr geringer Geschwindigkeit des Handrührgerätes verrühren. Ganz zum Schluss geben sie die Schokostückchen in den Teig.
  4. Gießen Sie die Mischung in eine gefettete 22 cm Springform. Im vorgeheizten Ofen bei 170 Grad für ca. 40 Minuten backen. Überprüfen sie im mittleren Bereich mit einem Zahnstocher ob der Kuchen fertig gebacken ist (es darf kein Teig am Zahnstocher kleben bleiben). Aus dem Ofen nehmen und lassen Sie vollständig abkühlen lassen. Servieren Sie den Karotten-Kuchen bestäubt mit Puderzucker.

Rezept-Anmerkungen

Tipp: Wenn Sie wie wir den Karottenkuchen in kleinen Silikonformen backen wollen reduzieren sie entsprechend die Backzeit.

Abonniere unseren Newsletter

Verbinden Sie sich mit unsere Mailingliste, um die neuesten Nachrichten und Updates von unserem Team zu erhalten.

Sie haben sich erfolgreich angemeldet!

Pin It on Pinterest

Shares
Share This