Indischer Brotsalat mit veganer Joghurtsauce
zum Speiseplan hinzufügen:
Diese Rezept ist im Speiseplan gespeichert
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Das Rezept wurde deiner Einkaufsliste zugefügt
Rezept drucken
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Schnell und aromatisch zubereiteter Salat mit Fladenbrot geröstet in der Pfanne mit indischen Gewürzen und veganer Soja-Minz-Joghurt-Sauce. Yummy.
Schnell und aromatisch zubereiteter Salat mit Fladenbrot geröstet in der Pfanne mit indischen Gewürzen und veganer Soja-Minz-Joghurt-Sauce. Yummy.
Portionen Vorbereitung
4Personen 20Minuten
Portionen Vorbereitung
4Personen 20Minuten
Zutaten
Portionen: Personen
Einheiten:
Zutaten
Portionen: Personen
Einheiten:
Yum BigOven - Rezept speichern oder zur Einkaufsliste hinzufügen
Anleitungen
  1. Gurke halbieren, mit einem Löffel die Kerne herauskratzen und in grobe Würfel schneiden.
  2. Tomaten würfeln.
  3. Zwiebel pellen und grob würfeln.
  4. Kichererbsen abgießen, abspülen und gut abtropfen lassen.
  5. Koriander hacken.
  6. Fladenbrot in Würfel schneiden (ca. 2-3 cm groß). Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Brotwürfel darin knusprig anbraten. Cumin, Garam Masala und Chili darüber streuen und kurz mit anrösten. Herausnehmen und bei Seite stellen.
  7. Für die Joghurt-Sauce, Minze fein hacken, mit Cumin unter den Joghurt mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  8. Weißweinessig, Zucker und Olivenöl zu einer Marinade verrühren. Alle Gemüse mit der Marinade und Koriandergrün mischen. 15 Minuten ziehen lassen. Brotwürfel untermischen und sofort servieren. Mit Granatapfelkernen bestreuen und Minz-Joghurt-Sauce dazu reichen.
Rezept Hinweise

Tipp: Brotsalate sind gut geeignet auch um Brotreste zu verbrauchen. Einfach dazu altbackenes Brot in Öl und/oder Butter kross anbraten.

Powered by deli-berlin.com