Hähnchen-Gnocchi mit Zitronenrahm
zum Speiseplan hinzufügen:
Diese Rezept ist im Speiseplan gespeichert
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Das Rezept wurde deiner Einkaufsliste zugefügt
Rezept drucken
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Schnelle Pasta für jeden Tag.  Ob mit Kartoffel-Gnocchi oder Ihren Lieblingsnudeln diese Sauce, mit zartem Hühnchenfleisch, passt dazu.
Schnelle Pasta für jeden Tag.  Ob mit Kartoffel-Gnocchi oder Ihren Lieblingsnudeln diese Sauce, mit zartem Hühnchenfleisch, passt dazu.
Portionen Kochzeit
2Personen 30Minuten
Portionen
2Personen
Kochzeit
30Minuten
Anleitungen
  1. Broccoli putzen und in kleine Röschen teilen. Ist der Stielansatz zu kräftig, einfach kreuzweise einschneiden 😉 Zwiebeln abziehen und fein würfeln. Hähnchenbrustfilet waschen, trocken tupfen und in 1,5 - 2 cm große Würfel schneiden.
  2. Rapsöl in einem Topf erhitzen und die Hähnchenwürfel bei starker Hitze darin anbraten. Hähnchenwürfel rausnehmen und die Zwiebeln in den Topf geben. Kurz glasig anschwitzen und mit dem Weißwein ablöschen. 2 Minuten einkochen lassen und Hitze etwas reduzieren. Sahne und Milch angießen und aufkochen lassen (Achtung es kann überkochen). Zitronenabrieb und Zitronensaft dazu geben - 5 Minuten kochen lassen.
  3. In der Zwischenzeit die Gnocchi oder die Nudeln, für die Sie sich entschieden haben, nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen. 5 Minuten vor dem Ende die Broccoli-Röschen mit zu den Nudeln geben und mitgaren.
  4. Hähnchenfleisch in die Sauce geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Nudeln und Broccoli abgießen und mit der Hähnchen-Zitronen-Sauce servieren. Mit Schnittlauchröllchen garnieren.
Rezept Hinweise
Powered by deli-berlin.com