Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt
5 von 1 Bewertung
Drucken

Fischfilet in Kräuter-Parmesan-Panade

Zanderfilet ist unser Favorit für diese Gericht. Aber es geht natürlich auch mit Seelachs, Rotbarsch, Kabeljau... Entscheidend sind frische Kräuter...
Kategorie Fisch und Meeresfrüchte, gesunde Rezepte
Region deutsch, Italian, mediterran, südeuropäisch
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 10 Minuten
Arbeitszeit 20 Minuten
Portionen 2 Personen

Zutaten

  • 2 Fischfilet Zander, Seelachs, Kabeljau, Barsch...
  • 1 Ei
  • 1 EL Mehl
  • 2 EL Parmesan
  • 2 EL Semmelmehl
  • 1 kl, Bund Basilikum
  • 1 kl. Bund Dill
  • Salz, Pfeffer
  • Paprika edelsüß
  • 1 EL Butter
  • Pflanzenöl zum Braten

Anleitungen

  1. Fischfilet abspülen und abtupfen. Leicht mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Für die Panade reiben Sie den Parmesan auf der feinen Seite Ihrer Küchenreibe. Semmelmehl mit dem geriebenen Parmesan mischen. Basilikum und Dill fein hacken und unter die Semmelmehl-Parmesan-Mischung geben.
  3. Fischfilets panieren. Erst in Mehl, dann in verquirltem Ei und zuletzt in der Kräuterpanade wenden.
  4. Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen und den Fisch darin von jeder Seite 5 Minuten braten. Nach dem Wenden, geben Sie einen Löffel voll Butter mit in die Pfanne.

Rezept-Anmerkungen

Tipp: Servieren können Sie den Fisch mit Kartoffelpüree, Polenta, Salzkartoffeln, Reis und oder frischer Salat. Etwas Zitronensaft zum beträufeln bereit stellen.

Abonniere unseren Newsletter

Verbinden Sie sich mit unsere Mailingliste, um die neuesten Nachrichten und Updates von unserem Team zu erhalten.

Sie haben sich erfolgreich angemeldet!

Pin It on Pinterest

Shares
Share This