Rezept: Cremige Avocado-Sauce zu Pasta
zum Speiseplan hinzufügen:
Diese Rezept ist im Speiseplan gespeichert
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Das Rezept wurde deiner Einkaufsliste zugefügt
Rezept drucken
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Avocado-Creme mit Tomatenwürfeln. für fast alle Pastagerichte geeignet. Leicht vorzubereiten und zu verarbeiten auf Grundlage von Ziegen-Frischkäse.
Avocado-Creme mit Tomatenwürfeln. für fast alle Pastagerichte geeignet. Leicht vorzubereiten und zu verarbeiten auf Grundlage von Ziegen-Frischkäse.
Portionen Vorbereitung Kochzeit
2-3Personen 5Minuten 2Minuten
Portionen Vorbereitung
2-3Personen 5Minuten
Kochzeit
2Minuten
Anleitungen
  1. Pasta nach Packungsanweisung kochen.
  2. Während die Pasta kocht, Knoblauch pellen grob hacken, Avocado Schale abziehen, entkernen, in grobe Stücke schneiden. Chili halbieren, entkernen und grob hacken. Basilikum Blätter zupfen. Alles zusammen mit dem Olivenöl, Ziegenfrischkäse und Saft einer halben Zitrone in ein hohes Gefäß geben und mit den Zauberstab pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ist die Masse zu fest, etwas Wasser hinzu geben.
  3. Tomate waschen, halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Vorsichtig unter die Avocado-Creme rühren.
  4. Nudeln abgießen und die Avocado-Creme zu den Nudeln geben. alles gut schwenken und die Creme dabei erwärmen.
Rezept Hinweise

Tipp: Wie immer, ein paar frische Kräuter geben dem >Gericht den letzten Pfiff.

Powered by deli-berlin.com